Ratgeber

Samsung-Tastatur angehalten: So behebst Du den Fehler

Wir verraten Dir, was zu tun ist, wenn die Samsung-Tastatur nicht mehr funktioniert.
Wir verraten Dir, was zu tun ist, wenn die Samsung-Tastatur nicht mehr funktioniert. (©TURN ON 2018)

Die Fehlermeldung "Samsung-Tastatur angehalten" deutet auf einen Absturz der Smartphone-Tastatur-App hin. Wir verraten Dir, wie Du das Problem beheben kannst.

Mancher Nutzer eines Samsung-Smartphones oder -Tablets hat den Fehler vielleicht schon Mal erlebt: "Leider wurde die Samsung-Tastatur angehalten". Leider kommt diese Fehlermeldung recht häufig und bei verschiedenen Geräten vor, was auf ein Problem mit der Software selbst hindeutet. Die Fehlermeldung bedeutet nämlich nichts anderes, als das die Tastatur abgestürzt ist. Zum Glück ist es relativ leicht möglich, das Problem selbst zu beheben.

Samsung-Tastatur stoppen

Zunächst einmal ist es nötig, die abgestürzte Tastatur-App ordnungsgemäß zu beenden. Dazu gehst Du in das Menü "Einstellungen > Apps" und wählst die Samsung-Tastatur aus der App -Liste aus. Anschließend tippst Du auf die Schaltfläche "Stopp erzwingen" und bestätigst den Vorgang nochmal. Nun ist die Tastatur-App zumindest schon einmal inaktiv und produziert keine weiteren Fehlermeldungen.

Zunächst solltest Du die App über die Schaltfläche "Stopp erzwingen" anhalten. (© 2018 Screenshot Samsung/TURN ON)

Den Cache der Samsung-Tastatur leeren

Nachdem die Tastatur-App gestoppt wurde, geht es anschließend mit dem Leeren des Cache-Speichers der App weiter. Dazu bleibst Du einfach im Menü-Eintrag der App und tippst dort auf die Schaltfläche "Speicher". Anschließend solltest Du im oberen Bereich schon den Button "Cache leeren" sehen. Tippe ihn an und bestätige das Ganze.

Anschließend solltest Du den App-Cache leeren und die -Daten löschen. (© 2018 Screenshot Samsung/TURN ON)

Samsung-Tastatur: Die Daten löschen

Nun kannst Du direkt zum dritten Punkt übergehen. Neben dem Cache kannst Du nämlich auch gleich die restlichen Daten löschen, welche die Samsung-Tastatur auf Deinem Smartphone gespeichert hat. Dazu wählst Du einfach die Schaltfläche "Daten löschen", die direkt nebenan liegt: Einfach tippen und bestätigen und schon ist das Ganze erledigt.

Wenn nichts hilft: Einen Werksreset durchführen

Falls die oben beschriebenen Schritte nicht helfen, bleibt nur ein Werksreset des Smartphones als Lösung. Zuvor solltest Du aber am besten ein Daten-Backup anlegen, da Deine Daten sonst nach der Neueinrichtung des Smartphones für immer verloren sind.

Zusammenfassung

  1. Die Fehlermeldung "Leider wurde die Samsung-Tastatur angehalten" deutet darauf hin, dass die Tastatur-App abgestürzt ist
  2. Um den Fehler zu beheben, musst Du die App zunächst ordnungsgemäß beenden und anschließend Cache sowie App-Speicher löschen
  3. Falls das nicht hilft, bleibt Dir nur ein Werksreset
Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben