Ratgeber

Screencast mit Mac & PC: So erstellst Du Videos vom iPhone

Der Inhalt des iPhone-Bildschirms lässt sich auf dem PC und Mac aufzeichnen.
Der Inhalt des iPhone-Bildschirms lässt sich auf dem PC und Mac aufzeichnen. (©YouTube/airserverapp 2016)

Du willst das Geschehen auf Deinem iPhone- oder iPad-Screen als Video festhalten? Dafür stehen Dir Programme für PC und Mac zur Verfügung. Wir klären, wie Du im Handumdrehen Videos von Deinem iPhone-Bildschirm aufzeichnen kannst.

Du willst alle Handlungen auf Deinem iPhone direkt als Screencast auf dem PC oder Mac aufzeichnen?  Wir verraten Dir, wie das im Detail funktioniert und mit welchen Programmen dieses Vorhaben gelingt. Willst Du einen Screencast des iPhones auf dem Mac erstellen, wird mindestens iOS 8 und OS X Yosemite oder neuer vorausgesetzt. Unter Windows benötigst Du ein entsprechendes Programm, welches den Bildschirminhalt Deines iOS-Geräts auf den Computer spiegelt.

So funktioniert Screencast mit dem iPhone unter Windows

  1. Lade das Programm Air Server herunter, installiere und starte die Anwendung
  2. Rufe auf Deinem iPhone oder iPad das Kontrollzentrum auf und wähle AirPlay
  3. Jetzt sollte Dir Dein Windows-Rechner als AirPlay-Möglichkeit angeboten werden
  4. Wähle Deinen PC aus und aktiviere "Bildschirmsynchr." per Schieberegler
  5. Wenn alles funktioniert, wird auf dem PC-Monitor der Bildschirminhalt des iPhone gezeigt
  6. "View > Record > <Bezeichnung des iOS-Geräts> > Record", um die Aufzeichnung zu starten

Leider erlaubt die kostenlose Testversion keine Aufnahme. Die Vollversion schlägt derzeit mit rund 14 US-Dollar für normale Konsumenten zu Buche. Etwas günstiger wird es für Studenten oder Lehrkräfte, etwas teurer hingegen für professionelle Anwender.

 Wenn alles funktioniert, siehst Du Deinen iPhone-Bildschirm auf dem Windows-PC. fullscreen
Wenn alles funktioniert, siehst Du Deinen iPhone-Bildschirm auf dem Windows-PC. (©Screenshot TURN ON 2016)

So funktioniert Screencast mit dem iPhone auf dem Mac

  1. Verbinde das iPhone oder iPad per Lightning-Kabel mit dem Mac
  2. Starte den Quicktime-Player und wähle "Ablage > Neue Video-Aufnahme"
  3. Klicke auf den Pfeil neben der Aufnahme-Taste und wähle Dein iPhone oder das iPad als Kamera
  4. Als Mikrofon kannst Du ebenfalls das iPhone oder das iPad wählen
  5. Mithilfe des Lautstärkereglers lässt sich während der Aufnahme der Ton regulieren
  6. Ein Klick auf die Aufnahme-Taste startet die Aufzeichnung, ein weiterer Klick darauf beendet sie

Zusammenfassung

  1. Screencast auf einem Windows-Rechner mithilfe des Programms Air Server
  2. Nur die Premium-Version kann aufzeichnen
  3. Voraussetzung auf dem Mac ist mindestens OS X Yosemite und iOS 8 auf dem iPhone
  4. Auf dem Mac kann der QuickTime-Player für den Screencast genutzt werden
Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben