menu

Siri deaktivieren: So schaltest Du den Sprachdienst auf dem iPhone aus

siri-ausschalten-titel
Keine Lust auf Siri? Wir erläutern, wie Du den Sprachdienst ausschaltest. Bild: © wachiwit - stock.adobe.com 2021

Apple hat seinen iPhone-Sprachdienst Siri über die Jahre stark verbessert – doch nicht jeder will die Sprachsteuerung auch zwingend nutzen. Wir verraten Dir, wie Du Siri deaktivieren kannst.

Siri ist tief in das iPhone-Betriebssystem iOS integriert – sogar bei den Suchvorschlägen. Die künstliche Intelligenz arbeitet viel im Hintergrund und hört aufs Wort – doch nicht jeder wünscht das. Aus diesem Grund kannst Du der Sprachassistentin das Wort abdrehen und Siri deaktivieren.

Siri deaktivieren: So geht's

  1. "Einstellungen > Siri & Suchen"
  2. Deaktiviere "Auf 'Hey Siri' achten"
  3. Deaktiviere "Für Siri Seitentaste drücken"
  4. Deaktiviere "Siri im Sperrzustand erlauben"

Sobald Du die ersten beiden Siri-Optionen ausschaltest, erscheint ein Pop-up-Fenster mit der Frage, ob Du Siri deaktivieren möchtest. Entscheide Dich in diesem Fall für "Siri deaktivieren", um den Sprachdienst auszuschalten.

siri-ausschalten fullscreen
In den Einstellungen kannst Du alle Siri-Features ausschalten. Bild: © Screenshot TURN ON/Apple 2021

Siri-Vorschläge deaktivieren

In diesem Zusammenhang solltest Du auch gleich die Siri-Vorschläge deaktivieren. Das sind die Hinweise auf Basis der künstlichen Intelligenz, die etwa beim Suchen oder auf dem Sperrbildschirm erscheinen. Wer etwas in die Spotlight-Suche eingibt, erhält von Siri direkt Vorschläge für entsprechende Apps, unter anderem auf Basis der bisherigen Nutzung.

  1. Gehe auf "Einstellungen > Siri & Suchen".
  2. Deaktiviere "Vorschläge beim Suchen".
  3. Deaktiviere "Auf Sperrbildschirm".
  4. Deaktiviere "Auf Home-Bildschirm".
  5. Deaktiviere "Vorschläge beim Teilen".

Siri-Vorschläge für einzelne Apps ausschalten

Falls Du die Siri-Vorschläge nicht gleich komplett deaktivieren willst, sondern nur für einzelne Apps, ist das ebenso möglich.

  1. Gehe auf "Einstellungen > Siri & Suchen".
  2. Scrolle jetzt bis zur gewünschten App, für die Du Siri-Vorschläge ausschalten möchtest.
  3. Deaktiviere "Von dieser App lernen".
  4. Deaktiviere "Vorschläge der App anzeigen".
  5. Deaktiviere "App vorschlagen".
  6. Deaktiviere "App in 'Suche' anzeigen.
  7. Deaktiviere "Vorschläge der App anzeigen".

Siri-Synchronisierung mit iCloud deaktivieren

Da Siri stetig dazu lernt, wird auch geräteübergreifend auf Daten zurückgegriffen. Schließlich wird Siri standardmäßig mit der iCloud synchronisiert. Den Datenzugriff kannst Du verhindern, in dem Du die Synchronisierung ausschaltest.

  1. "Einstellungen > Deine Apple-ID > iCloud"
  2. Siri deaktivieren

Solltest Du Siri zu einem späteren Zeitpunkt wieder nutzen wollen, kein Problem – in den Einstellungen Deines iPhones kannst Du den Sprachassistenten im Handumdrehen wieder einschalten. Gegebenenfalls musst Du die Spracherkennung beim Aktivieren von "Hey Siri" erneut anlernen, damit Siri Deine Stimme besser von anderen unterscheiden kann.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple

close
Bitte Suchbegriff eingeben