Ratgeber

So funktionieren die neuen Threads in Slack

Slack
Slack (©Slack 2017)

Der Messenger Slack bietet seit Neuestem auch die Möglichkeit, einzelne Themen-Threads innerhalb von Chats zu starten. Auf diese Weise soll gerade in größeren Gruppen-Chats mehr Übersicht einkehren. Wir erklären, wie die Threads funktionieren.

User der Messenger-App Slack kennen das Problem: Gerade größere Team-Chats können schnell mal unübersichtlich werden, wenn dort mehrere Konversationen gleichzeitig und durcheinander geführt werden. Das Problem könnte dank der neuen Funktion zum Anlegen von Threads jedoch möglicherweise bald der Vergangenheit angehören. Wir haben uns die neue Thread-Funktion direkt nach dem Auftauchen einmal näher angeschaut und verraten, wie sie funktioniert.

Neue Threads starten

In den neuen Versionen der Desktop- und Mobile-Apps von Slack lassen sich Threads quasi in jeder Konversation starten. Das klappt am PC beispielsweise ganz intuitiv, indem mit dem Mauszeiger über eine bestimmte Nachricht gefahren wird. Am rechten oberen Rand erscheint dann wie üblich das Optionsfenster, wo sich nun neben einem Smiley-Symbol und einem Pfeil zum Weiterleiten auch ein neues Sprechblasen-Icon findet. Mit diesem lässt sich unterhalb des Beitrags ein neuer Thread starten.

 Über das Sprechblasen-Icon lassen sich neue Threads starten. fullscreen
Über das Sprechblasen-Icon lassen sich neue Threads starten. (©Screenshot Slack/ TURN ON 2017)

Auf dem Smartphone funktioniert das Ganze ähnlich, indem eine einzelne Nachricht einmal kurz angetippt wird. In dem sich daraufhin öffnenden Fenster besteht nun die Möglichkeit, einen Thread zu dem angewählten Beitrag zu eröffnen.

Sobald ein Thread zu einem Beitrag im Chat eröffnet wurde, erscheint im Chat unter der Nachricht ein kleiner Hinweis, der anzeigt, wie viele Antworten sich in dem Thread befinden und von wem diese dort gepostet wurden.

 Der Hinweis unter dem Beitrag zeigt an, das dort ein Thread angehängt ist. fullscreen
Der Hinweis unter dem Beitrag zeigt an, das dort ein Thread angehängt ist. (©Screenshot Slack/ TURN ON 2017)

Die Thread-Nachrichten selbst erscheinen jedoch nicht im Haupt-Chat-Fenster, sondern werden in einem separaten Fenster angezeigt.

 Der INhalt des Threads erscheint in einem separaten Fenster. fullscreen
Der INhalt des Threads erscheint in einem separaten Fenster. (©Screenshot Slack/ TURN ON 2017)

Nachrichten aus Threads exportieren

Wenn innerhalb eines Threads etwas Neues gepostet wird, bekommen nur die Channel-Teilnehmer eine Benachrichtigung, die selbst in dem Thread aktiv sind. Allerdings hat trotzdem jeder Channel-Teilnehmer die Möglichkeit, die einzelnen Threads zu öffnen, zu lesen und dort an den Gesprächen teilzunehmen. Falls dort jedoch etwas gepostet wird, das potenziell für alle Channel-Teilnehmer interessant sein könnte, kann diese Thread-Nachricht auch nachträglich in den übergeordneten Channel exportiert werden.

Dazu wird mit dem Mauszeiger wiederum über den jeweiligen Beitrag gefahren, sodass sich rechts oben das zusätzliche Optionsmenü mit dem Emoji-Button und dem Button für weitere Optionen öffnet. Über den Options-Button besteht dann die Möglichkeit, den gewählten Beitrag über die Schaltfläche "Share message" mit allen Channel-Teilnehmern zu teilen.

 Einzlene Thread-Beiträge lassen sich auch in den übergeordneten Chat exportieren. fullscreen
Einzlene Thread-Beiträge lassen sich auch in den übergeordneten Chat exportieren. (©Screenshot Slack/ TURN ON 2017)

Alternativ besteht auch die Möglichkeit, einen Thread-Beitrag direkt beim Posten mit allen Teilnehmern des übergeordneten Channels zu teilen. Dazu befindet sich unter dem Fenster für die Texteingabe eine kleine Checkbox mit dem Textfeld "Also send to channel" dahinter. Ist diese ausgewählt, erscheint der Beitrag nicht nur im Thread, sondern auch, für alle direkt sichtbar, im gesamten Channel.

 Mit Hilfe der kleinen Checkbox lassen sich Thread-Beiträge auch direkt im übergeordneten Channel posten. fullscreen
Mit Hilfe der kleinen Checkbox lassen sich Thread-Beiträge auch direkt im übergeordneten Channel posten. (©Screenshot Slack/ TURN ON 2017)

Zusammenfassung

  1. Die neue Thread-Funktion soll mehr Übersicht in Team-Chats von Slack bringen
  2. Neue Threads lassen sich unter jedem Beitrag starten
  3. Nach dem Anlegen eines Threads wird unter dem jeweiligen Beitrag ein kleiner Hinweis darauf angezeigt
  4. Die Beiträge innerhalb des Threads erscheinen nicht im übergeordneten Chat, sondern werden in einem separaten Fenster angezeigt
  5. Einzelne Beiträge lassen sich aus einem Thread jedoch auch wieder in den übergeordneten Channel exportieren
  6. Alternativ können Thread-Beiträge jedoch auch direkt beim Posten mit allen Channel-Teilnehmern geteilt werden
Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben