Ratgeber

So kannst Du Autoplay-Videos im App Store deaktivieren

Keine Lust auf nervige Autoplay-Videos im App Store von iOS 11? Dann schalte sie einfach aus.
Keine Lust auf nervige Autoplay-Videos im App Store von iOS 11? Dann schalte sie einfach aus. (©YouTube/MacRumors 2018)

Seit iOS 11 werden im App Store Videos mit Autoplay gezeigt. Manchmal kann das ganz praktisch sein, meistens ist es jedoch eher nervig. Zum Glück kannst Du recht einfach das Autoplay deaktivieren.

Mit dem Release von iOS 11 im vergangenen Herbst hat Apple auch seinen App Store umgekrempelt – und das umfassendste Redesign seit vielen Jahren durchgeführt. Doch nicht alle Änderungen sind für den Nutzer unbedingt von Vorteil. Zwar ist es gut, dass es zu Apps und Spielen jetzt nicht mehr nur Bilder, sondern auch Videos gibt. Doch diese werden leider standardmäßig per Autoplay abgespielt.

Autplay-Videos deaktivieren: So geht's auf dem iPhone

Möchtest Du hingegen selbst bestimmen, wann ein Video wiedergegeben werden soll, kannst Du das Feature wie folgt ausschalten: "Einstellungen > iTunes & App Store > Automatische Videowiedergabe". Hier hast Du die Wahl zwischen gleich drei Optionen: Ein, Nur WLAN, Aus. So hast Du die Möglichkeit, das Autoplay nur bei aktiver Wifi-Verbindung einzuschalten, um etwa Dein mobiles Datenvolumen zu schonen. Dann werden die Autoplay-Videos zwar in WLAN-Netzwerken weiterhin per Autoplay abgespielt, nicht aber unterwegs, wenn Du mit den mobilen Daten unterwegs bist. Das schont nicht nur die Nerven, sondern vor allem auch den Datenverbrauch – und die Akkulaufzeit Deines iPhones.

Zusammenfassung

  1. Ab iOS 11 werden Videos im App Store per Autoplay abgespielt
  2. Autoplay deaktivieren: "Einstellungen > iTunes & App Store > Automatische Videowiedergabe"
  3. Wähle "Aus", um die Funktion komplett zu deaktivieren oder "Nur WLAN" für ein Abspielen bei einer Wifi-Verbindung
Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben