Ratgeber

So kannst Du das iPhone-Display nachts noch dunkler machen

Selbst auf niedrigster Stufe ist das iPhone-Display noch vergleichsweise hell – gerade nachts oder bei Dunkelheit ist das oftmals störend. Wir verraten Dir, wie Du Deinem iPhone in wenigen Schritten einen Dimm-Modus verpassen kannst.

Mit iOS 9.3 spendiert Apple seinem Betriebssystem ohnehin einen Night Shift-Modus für ein augenschonenderes Lesen bei Dunkelheit. Doch ältere Modelle als das iPhone 5s können das Feature nicht nutzen. Auch wer nicht updaten will oder noch mit iOS 8 unterwegs ist, wird den Nachtmodus nicht verwenden können. Doch mit wenigen Handgriffen kann man den iPhone-Bildschirm dennoch deutlich dunkler regulieren, als es das System eigentlich vorsieht.

Während der neue Night Shift-Modus in iOS 9.3 für ein entspannteres Lesen bei Dunkelheit einfach auf ein wärmeres Farbspektrum vertraut, gestaltet sich der Effekt bei dieser Einstellung ein wenig anders. Hier wird schlichtweg der Bildschirm des iPhones noch ein wenig dunkler, als es bislang möglich war. Das hat den positiven Effekt, dass Du bei Dunkelheit deutlich weniger vom Screen des Smartphones geblendet wirst. Nach einmaliger Einrichtung legen wir die Funktion als Kurzbefehl an, um den dunklen Screen innerhalb kürzester Zeit und mit minimalem Aufwand zu aktivieren.

So kannst Du das iPhone-Display noch dunkler machen

  1. "Einstellungen > Allgemein > Bedienungshilfen > Zoom" und dann den Zoom per Schieberegler aktivieren
  2. Aktiviere den Punkt "Steuerung einblenden" und klicke den Steuerungs-Button an
  3.  Den Regler für Zoomstufe Null nach ganz links ziehen
  4. "Filter wählen > Dunkle Umgebung"
  5. "Zoombereich > Vollbildzoom"
  6. "Steuerung einblenden" wieder deaktivieren, damit der Button verschwindet
  7. Navigiere zurück zu "Bedienungshilfen" und scrolle ganz nach unten: "Kurzbefehl > Zoom"
  8. Künftig genügt es, den Home-Button für ein dunkleres Display dreimal anzuklicken

Dieser Dimm-Modus hat nicht nur eine positive Wirkung auf die Augen, sondern kann auch den Energieverbrauch noch minimal senken. Wenn der Akku also nur noch wenige Prozente anzeigt, kann man mit diesem Dimm-Feature auf niedrigster Helligkeitseinstellung sicher noch einige Minuten extra aus der Batterie herauskitzeln.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben