Ratgeber

So kannst Du ein Emoji-Keyboard am PC nutzen

Emoji-Keyboards gibt es auch für den PC.
Emoji-Keyboards gibt es auch für den PC. (©Microsoft GmbH 2016)

Wer auch beim Chatten und Schreiben am PC nicht auf die lieb gewonnenen Emojis verzichten möchte, kann diese über ein Emoji-Keyboard problemlos nachrüsten. Wir verraten Dir, wie das geht.

Egal ob in WhatsApp, Twitter oder Instagram - auf dem Smartphone sind Emojis beim Chatten kaum noch wegzudenken. Doch am PC sieht das oft ganz anders aus. Schließlich gibt es auf der Standard-Tastatur weder Emojis noch irgendwelche anderen Bilder. Trotzdem gibt es einen relativ einfachen Weg, wie Du beim Chatten in Deinen Social-Media-Netzwerken auch am Rechner nicht auf die geliebten Emojicons verzichten musst.

Emoji Keyboard für Chrome macht's möglich

Möglich macht dies die Erweiterung Emoji Keyboard für den Chrome-Browser von Google. Die findest Du wie alle anderen Addons auch im Chrome Web Store und kannst sie kostenlos zum Browser hinzufügen. Nach dem Download muss die Erweiterung wie üblich aktiviert werden, wodurch diese als Mini-Icon rechts oben neben der Adresszeile erscheint.

 Mit Emoji Keyboard für Chrome lassen sich Emojis auch am PC nutzen. fullscreen
Mit Emoji Keyboard für Chrome lassen sich Emojis auch am PC nutzen. (©Screenshot Google/ TURN ON 2017)

Mit der Emoji-Tastatur schreiben

Um die Emojis am PC wirklich nutzen zu können, musst Du Deine Texte zunächst innerhalb der Emoji Keyboard-Erweiterung tippen. Das machst Du, indem Du auf das Icon neben der Adresszeile tippst. Sofort öffnet sich ein neues Textfenster mit einem großen Emoji-Auswahlfeld. Sobald Du Deine Nachricht fertig getippt und mit den gewünschten Emojis versehen hast, klickst Du unten auf die Schaltfläche "Copy message". Nun lässt sich der Text samt Emojis in jedes beliebige Textfeld im Webbrowser oder sogar in Word-Dokumente kopieren.

 Bei Emoji Keyboard tippst Du in einem eigenen Textfenster. fullscreen
Bei Emoji Keyboard tippst Du in einem eigenen Textfenster. (©Screenshot TURN ON 2017)

Emoji-Keyboards auch für Firefox und Opera

Wer statt Chrome lieber einen anderen Webbrowser nutzt und trotzdem nicht auf Emojis verzichten möchte, findet passende Erweiterungen auch für Firefox und Opera. Die Funktionsweise unterscheidet sich praktisch überhaupt nicht von den Erweiterungen für Chrome.

Zusammenfassung

  1. Dank einer Erweiterung für Chrome musst Du auch am PC nicht auf Emojis verzichten
  2. Möglich macht dies die kostenlose Browser-Erweiterung Emoji Keyboard
  3. Diese öffnet nach der Installation ein eigenes Textfeld zum Tippen, in dem sich auch Emojis einfügen lassen
  4. Der fertige Text samt Emojis lässt sich dann in jedes Textfeld im Browser und in Word-Dokumente kopieren
  5. Auch für Firefox und Opera sind vergleichbare Erweiterungen verfügbar

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben