Ratgeber

Spotify offline nutzen: So hörst Du Deine Lieblingsmusik ohne Internet

Kein Netz? Kein Problem dank Spotifys Offline-Feature.
Kein Netz? Kein Problem dank Spotifys Offline-Feature. (©TURN ON 2018)

Der Musik-Streamingdienst Spotify bietet einen praktischen Offline-Modus. Hast Du unterwegs einmal keine Internetverbindung oder willst Dein Datenvolumen sparen, wirst Du diese Funktion zu schätzen wissen. Wie Du Spotify offline nutzen kannst, erklären wir Dir jetzt.

Spotify ist im Bereich Musik-Streaming aktuell der Marktführer und verfügt über ein riesiges Angebot. Das Unternehmen bietet seinen zahlenden Kunden sogar eine Offline-Nutzung an. Wenn Du unterwegs bist und ein schlechtes Netz hast, kannst Du Deine Lieblingssongs also auch ohne aktive Internetverbindung anhören. Auch sparst Du wertvolles Datenvolumen, denn Streamingdienste saugen das Kontingent bei intensiver Nutzung sehr schnell leer. Deshalb ist es sinnvoll, seine Musik-Tracks schon vorab auf das Smartphone oder Tablet zu laden. Wie Du Spotify genau offline nutzen kannst, verraten wir Dir jetzt.

So kannst Du Spotify offline hören

  1. Zunächst musst Du die Spotify-App auf Deinem Smartphone oder Tablet öffnen
  2. Gewünschte Songs müssen sich in einer Playlist oder einem Album befinden
  3. Tippe rechts neben dem Album oder der Playlist auf "Herunterladen"
  4. Alle Titel der Playlist oder des Albums werden jetzt heruntergeladen, WLAN-Internetverbindung vorausgesetzt
  5. Ist der Download abgeschlossen, wird dies durch einen grünen Pfeil signalisiert
  6. Die Offline-Tracks lassen sich ab sofort ohne Internet anhören
  7. Die Offline-Titel erkennst Du an der grünen Markierung
  8. Download über Datenverbindung kann wie folgt aktiviert werden: "Bibliothek > Einstellungen > Soundqualität > Herunterladen > Über Mobilnetzwerk herunterladen"

Maximal 3333 Songs pro Gerät bis zu 30 Tage offline

Gut zu wissen: Pro Gerät – maximal drei an der Zahl – kannst Du genau 3333 Songs abspeichern und offline anhören. Von jetzt an kannst Du bis zu 30 Tage offline bleiben und Deine Musik auch ohne Internetverbindung genießen. Spotify greift automatisch auf Offline-Titel zu, wenn Deine Internetverbindung abbricht. Alternativ kannst Du den Spotify-Offline-Modus auch manuell einschalten: "Bibliothek > Einstellungen > Wiedergabe > Offline" per Schieberegler aktivieren.

Spotify-Offline-Modus nur für Premium-Mitglieder

Der Offline-Modus bleibt allerdings zahlenden Premium-Mitgliedern vorbehalten. Wer die kostenlose Version mit Werbeunterbrechungen nutzt, muss auf dieses hilfreiche Feature leider verzichten. Zudem könnte die kostenlose Nutzung künftig weiter eingeschränkt werden. Wer über einen Wechsel von Spotify zu Apple Music nachdenkt, muss auf seine Playlisten jedenfalls nicht verzichten. Welche Alternativen es noch zu Spotify gibt, erfährst Du in unserem Vergleich.

Zusammenfassung

  1. Nur Nutzer der kostenpflichtigen Premium-Variante können Spotify offline nutzen
  2. Der Download erfolgt rechts neben Alben und Playlisten über die Schaltfläche "Herunterladen"
  3. Ein grüner Pfeil symbolisiert den erfolgreichen Abschluss des Vorgangs
  4. Offline-Songs erkennst Du an einer grünen Markierung
  5. Offline-Modus maximal für 3333 Songs auf jeweils 3 Geräten
  6. Spotify in Offline-Modus versetzen:  "Bibliothek > Einstellungen > Wiedergabe > Offline"
Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen