Ratgeber

So kannst Du WhatsApp & Facebook verbinden & wieder trennen

So kannst Du Daten zwischen Facebook und WhatsApp austauschen.
So kannst Du Daten zwischen Facebook und WhatsApp austauschen. (©picture alliance / ZB 2016)

WhatsApp und Facebook rücken immer weiter zusammen – selbst Daten und Kontakte können untereinander synchronisiert werden. Wir verraten, wie Du WhatsApp mit Facebook verbinden und wieder trennen kannst.

Nach dem Kauf von WhatsApp durch Facebook wachsen die Dienste stetig weiter zusammen. Beide Angebote sind zwar weiterhin unabhängig voneinander nutzbar, doch können Facebook-Kontakte und andere Informationen mittlerweile in WhatsApp importiert werden. Welche Daten das genau sind und wie der Prozess im Detail funktioniert, klären wir jetzt – und natürlich auch, wie die Verbindung wieder gekappt werden kann. Verfügbar ist die Kopplung bislang nur für Besitzer eines iPhones.

1. Diese Daten werden von Facebook & WhatsApp synchronisiert

Zunächst einmal muss geklärt werden, welche Facebook-Daten überhaupt in WhatsApp importiert werden. Dabei handelt es sich um das Profilbild und den Usernamen. Zum anderen werden Facebook-Kontakte importiert, die eine Telefonnummer in ihrem Account hinterlegt haben. Diese Kontakte landen direkt auf dem iPhone und werden fortan stets synchronisiert. Das hat natürlich zur Folge, dass die Personen, die WhatsApp nutzen, ebenfalls im Menü des Messengers erscheinen.

2. So kannst Du WhatsApp und Facebook miteinander verbinden

  1. WhatsApp auf dem iPhone starten und in die Einstellungen navigieren
  2. Anschließend klickst Du ganz oben auf Dein Profil
  3. Den Punkt "Daten von Facebook übernehmen" anklicken und mit "OK" bestätigen
  4. Die Daten des auf dem iPhone angemeldeten Facebook-Accounts werden importiert
  5. Profilfoto und Username entsprechen nun den Angaben des Facebook-Profils
  6. Facebook-Kontakte mit hinterlegter Telefonnummer erscheinen im Kontakt-Menü
In den Profileinstellungen kann die Facebook-Synchronisation aktiviert werden. fullscreen
In den Profileinstellungen kann die Facebook-Synchronisation aktiviert werden. (©Screenshot/TURN ON 2016)
Bevor der Datenimport gestartet werden kann, muss der Abfrage zugestimmt werden. fullscreen
Bevor der Datenimport gestartet werden kann, muss der Abfrage zugestimmt werden. (©Screenshot/TURN ON 2016)
In den iOS-Einstellungen kann die Verbindung gekappt werden. fullscreen
In den iOS-Einstellungen kann die Verbindung gekappt werden. (©Screenshot/TURN ON 2016)

3. So kannst Du WhatsApp und Facebook wieder trennen

  1.  Die Kopplung kann nur in iOS direkt aufgehoben werden, nicht über WhatsApp
  2. Navigiere dazu in den Einstellungen zum Menüpunkt "Facebook"
  3. Mit dem Schieberegler bei "WhatsApp" kannst Du die Verbindung aufheben
  4. Im gleichen Menü kannst Du per Schieberegler unter "Kontakte" die Synchronisation verhindern

Zusammenfassung

  1. Verbindung zwischen Facebook und WhatsApp bisher nur unter iOS möglich
  2. Daten können nur in WhatsApp importiert werden, nicht umgekehrt
  3. Synchronisation muss in den Profileinstellungen von WhatsApp aktiviert werden
  4. Will man die Verbindung kappen, geht dies in den iOS-Einstellungen

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben