Ratgeber

So teilst Du Notizen in iOS 10 mit anderen

iOS 10 bietet neue Features für Apple-Apps wie Notizen.
iOS 10 bietet neue Features für Apple-Apps wie Notizen. (©YouTube/The Verge 2016)

Apples Notizen-App erhält mit iOS 10 ein wichtiges Update. Nun kannst Du zusammen mit anderen an Notizen arbeiten oder die fertigen Dateien anderen zusenden. Mit dem Feature holt Apple einen Schritt zu Evernote auf. Und so funktioniert es.

Apples Notizen-App musste bislang auf ein wichtiges Feature verzichten, das andere Notizen-Apps wie Evernote schon lange bieten: das Teilen von Notizen und das gemeinsame Arbeiten daran. In iOS 10 ist es nun endlich möglich. Das Feature funktioniert so ähnlich wie die Kalender-Freigabe auf iPhone und Mac. Du benötigst also lediglich eine Apple-ID und einen Browser, um die Notizen aufrufen zu können. Die Apple-ID des Empfängers musst Du nicht kennen. Das Annehmen einer Notiz und das Bearbeiten funktionieren also auch auf dem Windows-PC oder auf dem Android-Smartphone.

Notiz erstellen & teilen

fullscreen
Arbeiten mehrere Leute an einem Projekt, bietet sich das Teilen einer To-do-Liste an. (©Screenshot TURN ON / Apple 2016)

Zunächst einmal erstellst Du eine Notiz. Oben rechts siehst Du das Personen-Ikon mit einem "+" daran. Damit kannst Du die Notiz an andere Personen freigeben. Tippe auf das Icon. Nun siehst Du den "Personen"-Bildschirm und es wird ein Freigabelink erstellt. Mittels "Link kopieren" kannst Du den Link in die Zwischenablage übernehmen und ihn direkt jemandem schicken, etwa als private Facebook-Nachricht. Via "Personen hinzufügen" kannst Du die Einladung mit anderen Apps teilen, zum Beispiel via Mail, Nachrichten oder Twitter. Dafür tippst Du einfach auf das entsprechende Symbol in der unteren Leiste.

Kontakte treten via Apple-ID bei

fullscreen
Du kannst andere Leute einladen, mit Dir zusammen an einer Notiz zu arbeiten. (©Screenshot TURN ON / Apple 2016)

Der Empfänger öffnet den Link im Browser und muss sich nun mit seiner Apple-ID einloggen. Dann kann er die Notiz direkt im Browser bearbeiten. Sofern der Kollege nur Unsinn mit Deiner genialen To-do-Liste anstellt oder Du aus einem anderen Grund seine Mitwirkung an der Notiz beenden möchtest, gehst Du zum "Personen"-Bildschirm zurück. Unten steht in roter Farbe "Nicht mehr teilen". Tippe darauf und ein Fenster öffnet sich, das Dich fragt, ob Du wirklich die Notiz nicht mehr mit anderen teilen möchtest. Tippe dort auf "OK" und andere haben keinen Zugriff mehr auf Deine Notizen.

Personen nachträglich ausschließen

fullscreen
Um die Notizen zu bearbeiten, brauchst Du kein Apple-Gerät. Das funktioniert im Browser. (©Screenshot TURN ON / Apple 2016)

Es ist auch möglich, einzelne Nutzer von der Bearbeitung nachträglich auszuschließen, etwa, wenn der Praktikant nur anzügliche Bilder auf Deine Notiz malt. Dafür tippst Du in der "Personen"-Liste auf die auszuschließende Person. Schließlich wählst Du "Zugriff aufheben" aus. Wenn der Praktikant ein paar Manieren gelernt hat, kannst Du ihn erneut einladen.

Zusammenfassung

  1. In iOS 10 ist das gemeinsame Bearbeiten von Notizen möglich
  2. Tippe auf das "Personen"-Icon oben rechts auf dem Bildschirm mit Deiner Notiz
  3. Nun teile den Link aus der Zwischenablage mit "Link kopieren" oder mit der Option "Personen freigeben" via App wie Mail oder Facebook
  4. Der Empfänger öffnet den Link im Browser und meldet sich mit seiner Apple-ID an, um die Notiz zu bearbeiten
  5. Mit "Nicht mehr teilen" wird die Freigabe der Notiz für andere beendet
  6. Du kannst auch für einzelne Nutzer jeweils den "Zugriff aufheben"
Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben