Ratgeber

Sonos Playbar gibt keinen Ton aus: Diese 6 Tipps helfen

Sonos-Playbar
Sonos-Playbar (©Sonos 2015)

Die Sonos Playbar ist eine Soundbar, die zugleich als eigenständiger All-in-One-Player fungiert. Das intelligente System sorgt für satten Sound. Doch was, wenn die Playbar mal kein Ton ausgibt? Welche Lösungen es für dieses Problem gibt, verraten wir in unserem Ratgeber.

Soundbars sind aufgrund ihrer kompakten Maße sehr beliebt, noch dazu bieten aktuelle Modelle mittlerweile einen tollen Sound. Doch wenn die Soundausgabe auf einmal nicht mehr wie gewohnt funktioniert, bleibt man mitunter ratlos. Wenn man noch dazu nicht besonders technikaffin ist, gestaltet sich die Problembehebung erst recht schwierig. Was kannst Du also machen, wenn Deine Sonos Playbar kein Ton mehr ausgibt? Wir zeigen Dir in unserem Ratgeber Schritt für Schritt, welche Möglichkeiten Du hast.

1. Prüfe die korrekte Verbindung Deiner Komponenten

Der erste Schritt ist naheliegend, doch insbesondere bei optischen Kabeln sollte man sich von der richtigen Verbindung überzeugen. So prüfst Du die korrekte Verbindung Deiner Komponenten:

  1. Ist Dein Fernseher korrekt per TOSLINK-Kabel mit Deiner Sonos Playbar verbunden?
  2. Hast Du die Staubkappe vom optischen Soundkabel entfernt?
  3. Stelle sicher, dass das Kabel wirklich fest in beiden Geräten steckt
  4. Am Fernseher lautet der Eingang oftmals "Digital Audio Output"
  5. Beim Einrasten des Kabels solltest Du für gewöhnlich ein Klickgeräusch wahrnehmen
  6. Falls die Soundbar eingeschaltet ist, muss am Ende des Kabels ein rotes Licht zu sehen sein
  7. Das rote Licht nie direkt anschauen!

2. Prüfe die Lautstärke-Einstellungen und die Stumm-Taste

fullscreen
Ist die Stumm-Taste aktiv, leuchtet eine grüne Anzeige. (©Sonos 2015)

Kannst Du die Verbindung als Fehlerquelle ausschließen, kommen weitere Möglichkeiten in Betracht. Zunächst gilt es, die Lautstärke-Einstellungen und die Stumm-Taste zu überprüfen.

  1. Versichere Dich, dass die Stumm-Taste nicht aktiv ist
  2. Sollte die Stumm-Taste an der Seite der Playbar grün leuchten, ist die Funktion aktiv
  3. Dann musst Du die Taste einmal betätigen, um diese Funktion auszuschalten
  4. Im Sonos Controller musst Du im Bereich "Aktueller Titel" die Lautstärke überprüfen
  5. Der Lautstärke-Regler sollte in etwa bei 1/3 oder besser höher stehen

3. Prüfe die Einstellung aller verbundenen Komponenten

Dann solltest Du checken, ob alle am Fernsehgerät angeschlossenen Geräte korrekt per HDMI angeschlossen sind. Da HDMI sowohl Ton als auch Bild überträgt, wird für die angeschlossenen Geräte am TV kein separates optisches Audiokabel benötigt. Zudem solltest Du sicherstellen, dass alle mit dem TV verbundenen Komponenten korrekt für die Soundausgabe eingestellt sind. Mitunter müssen manche Geräte erst entsprechend konfiguriert und manuell auf HDMI umgestellt werden.

4. Mögliche Fehlerquelle: Sonos Playbar unterstützt kein DTS

Da die Sonos Playbar nur Dolby Digital und kein DTS unterstützt, kann es passieren, dass die Soundbar kein Ton ausgibt. Das liegt an unterschiedlichen Ausgabeformaten, die sich aber grundsätzlich anpassen lassen. Wenn ein angeschlossenes Gerät von sich aus DTS-Ton ausgibt, muss mitunter das korrekte Ausgabeformat an der Komponente manuell ausgewählt werden. In der Regel genügt es, das Format von DTS auf PCM zu ändern, damit die Playbar wieder Sound ausgibt.

5. Kann Dein TV den Ton einer HDMI-Quelle durchschleifen?

Besitzt Du einen aktuellen Fernseher, dürfte dieser Lösungsweg für Dich wohl nicht infrage kommen. Hat das Modell jedoch schon einige Jahre auf dem Buckel, solltest Du prüfen, ob Dein Fernseher überhaupt den Ton einer HDMI-Quelle durchschleifen kann. Um das herauszufinden, gibt es mehrere Optionen:

  1. Schaue in der Bedienungsanleitung Deines Fernsehers nach
  2. Solltest Du das Handbuch nicht haben, kann ein Blick auf diese Seite helfen
  3. Mitunter schleifen manche TVs lediglich den Ton eines herkömmlichen TV-Anschlusses durch
  4. Ältere TVs vor 2007 können wahrscheinlich keinen Ton durchschleifen
  5. Hersteller Sonos listet selbst einige nicht kompatible Modelle auf

6. Signalstatus der Playbar im Sonos Controller überprüfen

fullscreen
Mit der App Sonos Controller kann der Signalstatus überprüft werden. (©Play Store/Sonos, Inc 2015)

Wird aktuell eine Quelle am TV abgespielt, kann der Signalstatus der Playbar im Sonos Controller, kostenlos als App erhältlich, überprüft werden. Wenn Du sehen willst, welches Audio-Format die Soundbar gerade empfängt, musst Du wie folgt vorgehen: "Einstellungen > Über mein Sonos-System > Audio-In". Mitunter sind im Sonos Controller wichtige Hinweise und Infos enthalten, welche die Fehlerbeseitigung erleichtern können. Bleibt auch das erfolglos, musst Du den Support von Sonos kontaktieren.

Zusammenfassung

  1. Checke zunächst, ob das optische Kabel korrekt mit TV und Playbar verbunden ist
  2. Laustärke-Einstellungen mindestens auf 1/3, Stumm-Taste muss inaktiv sein
  3. Prüfe, ob alle Komponenten richtig für die HDMI-Ausgabe konfiguriert sind
  4. Playbar unterstützt kein DTS-Ton, möglicherweise hilft Umstellung auf PCM
  5. Prüfe, ob Dein Fernseher das Durchschleifen des Tons über HDMI-Quelle unterstützt
  6. Signalstatus der Playbar kann im Sonos Controller überprüft werden
Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben