menu

Spotify-Benutzername ändern: Das musst Du wissen

Einen Benutzernamen in Spotify zu ändern ist nicht so leicht, wie man annehmen könnte.
Einen Benutzernamen in Spotify zu ändern ist nicht so leicht, wie man annehmen könnte.

Einen Benutzernamen in Spotify zu ändern klingt nach einer einfachen Aufgabe. Nach einer Option, die im Profil oder spätestens in den Einstellungen zu finden sein müsste. Tatsächlich gestaltet sich dieser Prozess jedoch komplizierter. Wir erklären Dir, wie Du vorgehen musst.

Auf den eigentlichen Benutzernamen aus einem langen Code aus Zahlen und Buchstaben hast du bei Spotify keinerlei Einfluss. Du kannst ihn daher auch nicht ändern. Stattdessen wird dieser automatisch generiert. Dieser Benutzername ist lediglich in der Kontoübersicht zu finden.

Ändern möchtest Du wahrscheinlich vielmehr den angezeigten Namen, der rechts oben in der Ecke in Spotify auftaucht und neben dem Profilbild steht. Die schlechte Nachricht: Die Änderung des Namens ist möglich, aber nur auf großen Umwegen und nicht in den Einstellungen.

Der Anzeigename lässt sich bei Spotify leider nur über Umwege ändern. fullscreen
Der Anzeigename lässt sich bei Spotify leider nur über Umwege ändern.
Spotify generiert Benutzernamen automatisch. Darauf können Nutzer keinen Einfluss nehmen. fullscreen
Spotify generiert Benutzernamen automatisch. Darauf können Nutzer keinen Einfluss nehmen.
Der Anzeigename lässt sich bei Spotify leider nur über Umwege ändern.
Spotify generiert Benutzernamen automatisch. Darauf können Nutzer keinen Einfluss nehmen.

Spotify-Namen ändern mit Facebook

Es gibt zwei Wege, die Dich zu einem neuen Namen in Spotify führen. Der erste führt über eine Verknüpfung mit Facebook. Wird ein Spotify-Account mit einem FB-Profil verbunden, wird fortan der Name aus dem sozialen Netzwerk bei Spotify angezeigt.

Um Spotify und Facebook zu verknüpfen, klicke in Spotify rechts oben neben Deinem Namen auf den Pfeil nach unten und öffne so das Drop-Down-Menü. Wähle hier die Einstellungen aus. In dem folgenden Menü findest Du einen Unterpunkt zu Facebook und die Schaltfläche "Mit Facebook verbinden". Klicke auf diese und gebe anschließend die FB-Kontodaten ein. Nun sind Spotify und Facebook verbunden und Dein Name ist ab sofort der angezeigte Name aus dem sozialen Netzwerk.

spotify-facebook-verbinden-neu fullscreen
In den Einstellungen gibt es die Option, Spotify mit Facebook zu verbinden.

Erstelle ein neues Spotify-Konto

Wenn Dein Konto bereits mit Facebook verknüpft ist oder die Verknüpfung des FB-Accounts keine Option darstellt, musst Du ein neues Konto bei Spotify erstellen, um Deinen Namen zu ändern. Dadurch gehen alle Playlists und Follower des bestehenden Kontos verloren. Eine Übertragung ist nicht möglich.

Willst Du diesen Schritt dennoch gehen, musst Du zuerst das bestehende Konto kündigen. Alternativ kannst Du eine andere E-Mail-Adresse verwenden als zuvor, wenn beide Konten bestehen bleiben sollen.

spotify-neuer-name fullscreen
Bei der Registrierung eines Spotify-Kontos wirst Du nach Deinem Namenswunsch gefragt.

Für die Neuregistrierung gehst Du auf folgende Webseite: spotify.com/de/signup/. Gebe hier Deine persönlichen Daten an. Im Feld "Wie sollen wir dich nennen?" kannst Du einen beliebigen Namen eingeben. Am besten kontrollierst Du vor der Bestätigung genau, was Du geschrieben hast, denn auch ein Vertipper kann nachträglich nicht verbessert werden. Sobald Du den Vorgang bestätigst, ist das neue Konto inklusive neuem Namen einsatzbereit.

Zusammenfassung

  • Es gibt zwei Methoden, um einen neuen Spotify-Namen zu bekommen:
  • Die Verknüpfung von Spotify mit Facebook: "Profil">"Einstellungen">"Facebook">"Mit Facebook verbinden" (FB-Name wird Spotify-Name)
  • Das bestehende Konto löschen und ein neues registrieren: "spotify.com/de/signup/" > bei "Wie sollen wir dich nennen?" neuen Namen eingeben

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Spotify

close
Bitte Suchbegriff eingeben