menu

Spotify: Family einladen – so funktioniert das Hinzufügen & Entfernen

Spotify
Mit Spotify Premium Family können bis zu sechs Personen Musik streamen. Bild: © Adobe Stock/burdun 2021

Mit einem Familien-Abo bei Spotify können insgesamt bis zu sechs Personen einen Premium-Account nutzen. Wir erklären, wie Du einzelne Personen zur Family einladen kannst.

Spotify Premium Family abonnieren

Wenn Du noch keinen Familien-Account bei Spotify hast, kannst Du Dich auf dieser Webseite dafür anmelden. Nach einem einmonatigen kostenlosen Probe-Abo kostet Spotify Premium Family monatlich 14,99 Euro. Für diesen Preis bekommst Du sechs Premium-Konten für Familienmitglieder, die zusammen unter einem Dach leben (also die gleiche Adresse haben).

Hier sollte auch besser nicht getrickst werden, etwa indem Freunde mit anderen Adressen zur Family eingeladen werden. Spotify behält sich das Recht vor, die Wohnadresse "von Zeit zu Zeit" zu verifizieren und Nutzer oder ganze Accounts gegebenenfalls zu sperren.

Mitglieder eines Family-Abos einladen oder entfernen

Nur die Person, die das Family-Abo verwaltet, kann weitere Mitglieder einladen oder entfernen.

  1. Rufe Deine Kontoübersicht von Spotify im Web auf. Über die Apps für iOS, Android, macOS oder Windows ist ein Hinzufügen leider nicht möglich.
  2. Scrolle nach unten zu "Deine Family Konten verwalten".
  3. Wähle die Option zum Hinzufügen oder Entfernen von Mitgliedern. Zum Hinzufügen musst Du den Namen und die E-Mail-Adresse des Familienmitglieds eingeben.
  4. Eingeladene Mitglieder erhalten anschließend per Mail einen Link. Nachdem sie diesen geöffnet haben, müssen sie sich mit ihrem eigenen Spotify-Konto anmelden (beziehungsweise einen Account eröffnen) und dann ihre Adresse eingeben.
  5. Für die Nutzung eines Familien-Abos müssen alle Mitglieder die gleiche Adresse wie der Abo-Verwalter haben.
  • Hinweis 1: Man kann Family-Abos nur einmal im Jahr wechseln.
  • Hinweis 2: Sollte der Einladungslink abgelaufen sein, öffne ihn testweise mit einem privaten oder Inkognito-Fenster des Browsers. Falls das nicht hilft, muss der Abo-Verwalter erneut eine Einladung verschicken.

Zusammenfassung

  • Zuerst musst Du Spotify Premium Family abonnieren, ein normaler Account genügt nicht.
  • Das Hinzufügen und Entfernen von Familienmitgliedern funktioniert über die Spotify-Kontoübersicht auf der Website.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Spotify

close
Bitte Suchbegriff eingeben