menu

Standard-Apps auf dem iPhone ändern: So geht's mit iOS 14

Wer nicht immer Safari und Mail nutzen will, kann neue Standard-Apps in iOS 14 festlegen.
Wer nicht immer Safari und Mail nutzen will, kann neue Standard-Apps in iOS 14 festlegen. Bild: © TURN ON 2017

Nach dem Update auf iOS 14 können iPhone-Nutzer endlich die Standard-Apps für Browser und Mail ändern. Unsere Anleitung erklärt, wie Du die Anwendungen umstellen kannst.

Bislang ist das Ändern der Standard-Anwendungen in iOS 14 auf den Browser und die Mail-App beschränkt. Die Karten-App für die Navigation kann also nicht standardmäßig beispielsweise auf Google Maps umgestellt werden. Es ist aber gut möglich, dass Apple in Zukunft auch bei anderen Apps noch mehr Freiheiten gewährt.

Standard-Browser ändern

Wenn Webseiten und Links nicht immer automatisch mit Safari öffnen lassen willst, kannst Du den Standard-Browser in iOS 14 ändern. Als Alternativen bieten sich beispielsweise Google Chrome, DuckDuckGo, Firefox, Edge oder Brave an. Wichtig hierbei ist allerdings, dass die entsprechende Safari-Alternative auch als App auf Deinem iPhone installiert sein muss.

So musst Du vorgehen:

  1. Öffne die App "Einstellungen" und suche in der Liste die Browser-App, die Du als Standard benutzen willst, beispielsweise Chrome.
  2. Tippe auf die entsprechende Browser-App und wähle dann den Menüpunkt "Standard-Browser-App" aus.
  3. Ändere die eingestellte App von Safari auf Chrome etc. Ein blaues Häkchen markiert den eingestellten Standard-Browser.
  4. In Zukunft werden nun alle Links mit dem neuen Browser geöffnet.

Standard-Mail-App ändern

Wenn Du E-Mails nicht immer mit der vorinstallierten Mail-App auf dem iPhone lesen und schreiben willst, sondern lieber auf Outlook oder Gmail zurückgreifen möchtest, kannst Du das in iOS 14 nun ebenfalls tun. Das Vorgehen ist analog wie beim Ändern der Browser-App:

  1. Öffne die App "Einstellungen" und suche in der Liste die Mail-App, die Du als Standard benutzen willst, beispielsweise Outlook.
  2. Tippe auf die entsprechende Mail-App und wähle dann den Menüpunkt "Standard-Mail-App" aus.
  3. Ändere die eingestellte App von Mail auf Outlook etc. Ein blaues Häkchen markiert die eingestellte Standard-Anwendung.
  4. In Zukunft werden nun alle Mail-Adressen etc. mit der neuen Standard-Mail-App geöffnet.
  5. Ein kleiner Haken: Wer Siri zum Verfassen von Mails nutzt, ist weiterhin an die Standard-App von Apple gebunden.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema iOS

close
Bitte Suchbegriff eingeben