menu

Tastatur funktioniert nicht: Das kannst Du tun

Wenn die Tastatur den Dienst verweigert, kann das verschiedene Ursachen haben.
Wenn die Tastatur den Dienst verweigert, kann das verschiedene Ursachen haben.

Die Tastatur funktioniert nicht bei Laptop oder PC? Das kann auf ein Software- oder ein Hardware-Problem hindeuten. Wir verraten, wie Du der Ursache auch die Schliche kommen und das Problem lösen kannst.

1. Starte den Rechner neu

Es mag banal klingen, aber die meisten Probleme mit technischen Geräten lassen sich tatsächlich immer noch durch einen simplen Neustart beheben. Bevor Du Dich an einer komplizierten Lösung versuchst, starte den Rechner also einmal neu und prüfe, ob das Problem danach immer noch auftritt.

2. Verbinde die Bluetooth-Tastatur neu

Falls Du eine Bluetooth-Tastatur an Deinem Rechner nutzt, solltest Du versuchen, diese neu zu koppeln.

Bluetooth-Windows fullscreen
Versuche, die Bluetooth-Tastatur neu zu verbinden.
  1. Öffne die Einstellungen von Windows 10.
  2. Wähle das Menü "Geräte" und darin den Unterpunkt "Bluetooth- und andere Geräte".
  3. Falls Deine Tastatur dort als Gerät aufgeführt ist, klicke diese an und wähle anschließend die Schaltfläche "Gerät entfernen".
  4. Wähle nun die Option "Bluetooth- und anderes Gerät hinzufügen" und klicke anschließend auf "Bluetooth", damit der PC nach neuen Bluetooth-Geräten in der Umgebung sucht.
  5. Versetze die Tastatur anschließend erneut in den Bluetooth-Kopplungsmodus.
  6. Sobald der PC die Tastatur erkennt, wird diese auf dem Bildschirm angezeigt. Klicke sie an und wähle "Koppeln".

3: Installiere den Tastatur-Treiber neu

Sollte das Problem weiterhin bestehen, solltest Du Dich als nächstes der Treiber-Software zuwenden.

Tastatur-Treiber fullscreen
Im Geräte-Manager kannst Du den Treiber deinstallieren.
  1. Klicke mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol in der Taskleiste und wähle den "Geräte-Manager".
  2. Öffne den Abschnitt "Tastaturen" und klicke Deine Tastatur mit der rechten Maustaste an.
  3. Klicke anschließend auf "Treiber deinstallieren".

Nachdem der Treiber deinstalliert wurde, musst Du den PC einmal neu starten. Windows installiert dabei den Tastatur-Treiber automatisch erneut.

4. Prüfe die Tastatur auf einen Hardware-Defekt

Falls alles nicht hilft, könnte ein Hardware-Defekt das Problem sein. Wenn möglich, versuche die Tastatur an einem anderen Rechner zu testen. Funktioniert sie auch dort nicht, ist sie wahrscheinlich kaputt. Alternativ kannst Du auch versuchen, eine andere Tastatur an Deinem Rechner auszuprobieren, um zu sehen, ob diese fehlerfrei funktioniert.

5. Laptop-Tastatur funktioniert nicht

Bei Laptop-Tastaturen kann das Problem noch andere Ursachen haben. Zum Beispiel könnte eine Tastensperre aktiviert sein. Diese lässt sich meist über eine Tastenkombination an- und wieder abschalten. Da die Tastenkombination je nach Hersteller unterschiedlich sein kann, solltest Du am besten die Kombinationen FN + F1 bis F12 durchprobieren. Manchmal ist auf der richtigen Taste auch ein kleines Schloss-Symbol abgebildet.

Sollte eine Tastensperre nicht die Ursache sein, empfiehlt sich auch bei Laptops eine Neuinstallation des Tastatur-Treibers. Folge dafür den Anweisungen unter Punkt 3.

Zusammenfassung

  • Wenn die Tastatur am Rechner nicht funktioniert, kann dies verschiedene Ursachen haben.
  • Teste zunächst, ob ein Neustart das Problem löst.
  • Anschließend kannst Du versuchen den Tastatur-Treiber neu zu installieren.
  • Hilft auch das nicht, solltest Du die Tastatur auf einen Hardware-Defekt prüfen.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema PC-Zubehör

close
Bitte Suchbegriff eingeben