Ratgeber

Tastatur reinigen: So einfach geht’s

Eine keimfreie Tastatur krönt einen sauberen Arbeitsplatz. Wir zeigen, wie Du das Keyboard mit kleinem Aufwand reinigen kannst.
Für so eine saubere Tastatur musst Du schon ein paar Anstrengungen unternehmen.
Für so eine saubere Tastatur musst Du schon ein paar Anstrengungen unternehmen. (©CC: Flickr/Christian Schnettelker 2014)

Das Reinigen der Tastatur ist gut für die Gesundheit: Hier finden sich bis zu 400-mal mehr Keime als auf einer Toilettenbrille. Kein Grund zur Panik, denn die Tasten sind schnell gesäubert. Wir zeigen Dir, wie es geht.

Nicht alle Tastaturen sind gleich

Das Reinigen der Tastatur ist mit und ohne Tastenausbau machbar. Bei der Reinigung muss allerdings zwischen Rechner- und Laptop-Keyboards unterschieden werden. Der Tastenausbau gestaltet sich im ersten Fall recht problemlos. Beim Laptop hingegen ist es riskant, weil die Tastenfassungen tendenziell relativ leicht brechen. Hier solltest Du lediglich mit einem feuchten Tuch sanft die Tasten abwischen.

Ein Laptop sollte dabei unbedingt ausgeschaltet sein, denn Feuchtigkeit und aktive Elektronik sind keine gute Kombination. Der Einsatz des Staubsaugers sollte entsprechend behutsam erfolgen. Wenn Du schon einmal versehentlich eine Taste eingesaugt hast, wirst Du diesen Rat sicher beherzigen.

Vorsicht beim Zerlegen des Keyboards

Wer es ganz genau machen möchte, zerlegt die Tastatur. Doch Vorsicht ist geboten: Wenn Du vor dem Zerlegen das entsprechende Foto vergisst, kommst Du beim späteren Zusammenbau mit der Tastenbelegung in Schwierigkeiten. Die einzelnen Tasten lassen sich in einem warmen Wasserbad säubern. Auch die Geschirrspülmaschine hilft weiter, allerdings bei niedriger Spültemperatur nicht über 40 Grad.

Auch ohne Zerlegen der Tastatur gibt es gute Methoden um das Keyboard zu reinigen. Wenn Du die Tastatur auf den Kopf drehst, können darin vorhandene Fremdkörper und Krümel leicht herausgeklopft werden. Alternativ gibt es für diesen Zweck im Handel Druckluftpistolen, die den Staub und Schmutz auf Knopfdruck einfach wegpusten. Für das Säubern der Tasten mit einem Schwamm oder Tuch solltest Du ein sanftes Reinigungsmittel wie Haushaltsalkohol oder Spülmittel verwenden. Das greift die Beschriftung der Tastatur nicht so leicht an.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben