menu

UDID beim iPhone & iPad: So findest Du sie heraus

Hier erfährst Du, wie Du die UDID Deines iPhone ermitteln kannst.
Hier erfährst Du, wie Du die UDID Deines iPhone ermitteln kannst.
Alexander Mundt Wartet weiterhin sehnsüchtig auf die ersten erschwinglichen OLED-TVs mit 65 Zoll aufwärts.

Die UDID beim iPhone und iPad ist besonders für Entwickler interessant, kann aber auch in anderen Fällen von Bedeutung sein. Wir klären, was hinter der UDID steckt und wie Du sie herausfinden kannst.

Bei der sogenannten Unique Device ID, kurz UDID, handelt es sich um eine einzigartige Gerätenummer für jedes Gerät von Apple. Wichtig zu wissen: Bei der iPhone-UDID handelt es sich nicht um die Seriennummer oder die IMEI, sondern um eine eigenständige Gerätenummer. Sie wird vorrangig von App-Entwicklern für die Registrierung für Apples Entwicklerprogramm verwendet und dient der unzweifelhaften Identifizierung des iPhones oder iPads. Auch ist die UDID wichtig, um noch nicht durch Apple freigegebene Apps zu installieren und zu testen, etwa spezielle Testversionen, die von App-Entwicklern bereitgestellt werden.

iPhone-UDID über iTunes auslesen

itunes-udid
itunes-udid

Schließe dazu Dein iPhone oder iPad an den Computer an und starte iTunes. Wurde Dein Apple-Gerät korrekt erkannt, klicke auf das Telefon-Symbol in der oberen Leiste, um weiterführende Informationen zu Deinem Gerät angezeigt zu bekommen. Standardmäßig wird Dir jetzt die Seriennummer angezeigt. Klicke jetzt einfach die Seriennummer an, woraufhin sich der Eintrag ändert und die iPhone-UDID anzeigt. Dabei handelt es sich um eine längere Zeichenfolge bestehend aus Zahlen und Buchstaben. Diese kannst Du Dir jetzt notieren oder abspeichern.

UDID beim iPhone XR, iPhone XS & iPhone XS Max auslesen

Bei den iPhones 2018, also dem iPhone XR und dem iPhone XS, wird die UDID nicht in iTunes ausgewiesen. Aus nicht bekannten Gründen musst Du hier also einen kleinen Umweg gehen, um diese Nummer herauszufinden. Auf einem Windows-Rechner kannst Du ein Tool namens iFunbox nutzen, um die iPhone-UDID auszulesen.

Auf dem Mac funktioniert das ohne zusätzliche Software. Schließe dazu Dein iPhone an den Mac an: "Apple > Über diesen Mac > Systembericht". Im Bereich "Hardware" musst Du jetzt den Eintrag "USB" wählen. Im Abschnitt "USB 3.0 Bus" solltest Du Dein angeschlossenes iPhone jetzt sehen. Kopiere jetzt die Seriennummer in einen Texteditor oder ein Schreibprogramm. Jetzt musst Du nach der achten Stelle der Seriennummer lediglich ein "-" einfügen. Ein Beispiel: "123456789ABCD" wird so zu "12345678-9ABCD" – und ist damit die UDID auf dem iPhone XR, dem iPhone XS oder dem iPhone XS Max.

Zusammenfassung

  1. UDID ist eine einzigartige Gerätekennung bei Apple-Geräten, die besonders für Entwickler interessant ist
  2. Um die UDID auszulesen, iPhone mit PC verbinden, iTunes starten, auf Telefon-Icon klicken
  3. Beim Klick auf Seriennummer ändert diese sich in UDID
  4. Beim iPhone XR, iPhone XS & iPhone XS Max: Unter Windows mit dem Tool iFunbox auslesen
  5. Auf dem Mac: "Apple > Über diesen Mac > Systembericht > Hardware > USB > USB 3.0 Bus"
  6. Kopiere die Seriennummer und füge nach der achten Stelle ein "-" ein – daraus ergibt sich die UDID
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben