Ratgeber

Update der Netzbetreiber-Einstellungen auf iPhone: Anleitung

Mobilfunkanbieter können für ihre Netze eigene Updates anbieten.
Mobilfunkanbieter können für ihre Netze eigene Updates anbieten. (©TURN ON 2016)

Auf Deinem iPhone erscheint der Hinweis "Update der Netzbetreiber-Einstellungen"? Wir verraten, was dahinter steckt.

Auf dem Screen Deines iPhones erscheint plötzlich der Hinweis "Update der Netzbetreiber-Einstellungen. Es sind neue Einstellungen verfügbar. Möchten Sie jetzt aktualisieren?" und Du weißt nicht, was das bedeutet? Sollst Du wirklich auf "Aktualisieren" tippen oder doch lieber auf "Später"? Wir erklären, was sich hinter der Meldung verbirgt.

Der oben genannte Hinweis bezieht sich auf Updates Deines Mobilfunkanbieters und hat mit einem iOS-Update nichts zu tun. Vielmehr können Mobilfunkbetreiber mit der Aktualisierung der Netzbetreiber-Einstellungen die Mobilfunkverbindung und -leistung verbessern oder neue Funktionen wie VoLTE oder WLAN-Anrufe einführen. Was ein Update der Netzbetreiber-Einstellungen jeweils konkret umfasst, kannst Du bei Deinem Mobilfunkanbieter erfragen.

Bei Veröffentlichung eines Updates der Netzbetreiber-Einstellungen wirst Du aufgefordert, es zu installieren. Wenn es sich sogar um ein Pflicht-Update handelt, wird statt der Option "Aktualisieren" die Taste "OK" angezeigt, die darauf hinweist, dass das Update geladen und installiert wurde.

Update der Netzbetreiber-Einstellungen manuell durchführen

Wenn Du bei der Meldung "Update der Netzbetreiber-Einstellungen" auf den Button "Später" getippt hast, kannst Du die Aktualisierung natürlich zu einem späteren Zeitpunkt auch manuell durchführen. Um manuell nach Updates der Netzbetreiber-Einstellungen zu suchen und diese zu installieren, musst Du folgendermaßen vorgehen:

  1. Stelle sicher, dass das iPhone mit einem WLAN- oder Mobilfunknetz verbunden ist.
  2. Tippe auf "Einstellungen > Allgemein > Info".
  3. Ist ein Update verfügbar, wird eine Option zum Aktualisieren der Netzbetreiber-Einstellungen angezeigt.

Welche Version der Netzbetreiber-Einstellungen auf Deinem iPhone installiert ist, kannst Du unter "Einstellungen > Allgemein > Info" neben "Netzbetreiber" sehen. Wenn Du eine neue SIM-Karte in das iPhone oder iPad einsetzt, müssen die Netzbetreiber-Einstellungen für den neuen Mobilfunkanbieter geladen werden.

Zusammenfassung

  1. Unabhängig von iOS-Updates können Mobilfunkanbieter eigene Aktualisierungen anbieten
  2. Dann erscheint der Hinweis "Update der Netzbetreiber-Einstellungen. Es sind neue Einstellungen verfügbar. Möchten Sie jetzt aktualisieren?" auf dem Screen des iPhones
  3. Bei Pflicht-Updates wird der Button "Aktualisieren" durch "OK" ersetzt
  4. Alternativ können die Netzbetreiber-Einstellungen später auch manuell unter "Einstellungen > Allgemein > Info" aktualisiert werden
Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben