Ratgeber

WhatsApp lässt sich nicht installieren: Das kannst Du tun

WhatsApp Play Store
WhatsApp Play Store (©picture alliance / empics 2017)

Wenn die Installation von WhatsApp nicht gelingen mag, keine Sorge: Die Ursache dafür ist in der Regel simpel und leicht zu beheben. Wir erläutern, was Du tun kannst, wenn sich WhatsApp nicht installieren lässt.

Zunächst solltest Du sicherstellen, dass auf Deinem Smartphone die neueste Softwareversion installiert ist. Lade gegebenenfalls das neueste Softwareupdate für iOS oder Android herunter. Stelle ebenfalls sicher, dass Dein Endgerät von WhatsApp unterstützt wird. In der Vergangenheit hatte der Messenger das Supportende für ältere Plattformen angekündigt. Prüfe im Anschluss, ob auf Deinem Smartphone genügend freier Speicherplatz vorhanden ist. Lösche ansonsten einige Daten oder Apps, um die Installation von WhatsApp zu ermöglichen.

WhatsApp lässt sich nicht mehr installieren: Cache in Android löschen

Ein Löschen des Caches kann unter Android ebenfalls hilfreich sein. Dazu musst Du auf einem Android-Smartphone zuvor Dein Google-Konto unter "Einstellungen > Konten" entfernen, das Smartphone neu starten und den Google-Account wieder hinzufügen. Um jetzt den Cache des Google Play Stores zu löschen, öffne den Anwendungsmanager und "Alle Apps". Suche nach dem Google Play Store und tippe sowohl auf "Cache leeren" als auch "Daten löschen".

Ältere WhatsApp-Version deinstallieren und APK manuell installieren

Mitunter befindet sich auf Deinem Mobiltelefon noch eine ältere WhatsApp-Version. Sollte das der Fall sein, deinstalliere diese zunächst und fertige ein Backup Deiner WhatsApp-Daten an, falls gewünscht. Sollte der Download aus dem Play Store immer noch nicht funktionieren, kannst Du alternativ direkt die APK-Datei von WhatsApp herunterladen und installieren. Die Datei findest Du auf der Webseite von WhatsApp. Nach dem Download kann die APK direkt auf dem Smartphone installiert werden.

Zusammenfassung

  1. WhatsApp lässt sich nicht installieren: Sicherstellen, dass das Smartphone über die aktuellste Software verfügt
  2. Prüfe, ob Dein Smartphone über genügend freien Speicher verfügt
  3. Auf Android-Smartphone gegebenenfalls den Cache löschen
  4. Gegebenenfalls ältere WhatsApp-Version auf dem Smartphone deinstallieren
  5. Schlägt der Download im Play Store fehl: APK-Datei herunterladen und unter Android installieren

Neueste Artikel zum Thema 'WhatsApp'

close
Bitte Suchbegriff eingeben