WhatsApp ohne Google-Konto und Play Store nutzen: So geht's

WhatsApp kannst Du auch ohne Google-Konto nutzen.
WhatsApp kannst Du auch ohne Google-Konto nutzen. (©TURN ON 2016)
Patrick Schulze Fragt sich, wann VR-Brillen endlich so massentauglich werden wie in "Ready Player One".

Wer WhatsApp ohne Google-Konto installieren und nutzen möchte, muss die App ohne den Google Play Store installieren. Wir verraten Dir, wie Du dabei vorgehen musst. 

WhatsApp ist von den meisten Smartphones kaum noch wegzudenken. Doch was, wenn Du auf Deinem Android-Smartphone kein Google-Konto nutzen möchtest? Dann steht Dir zumindest der Play Store zum Installieren der App nicht offen. Glücklicherweise haben die Entwickler von WhatsApp auch für solche Fälle vorgesorgt und bieten ihre App auch abseits des Stores zum Download an.

WhatsApp-APK herunterladen

Wenn Du WhatsApp nicht aus dem Play Store herunterladen möchtest oder kannst, dann bleibt dir immer noch die Möglichkeit eines Downloads direkt über die Website des Entwicklers.  Gehe mit dem Webbrowser einfach auf die Seite und lade die Datei auf Dein Smartphone herunter.

Erlaube die Installation von Apps aus unbekannten Quellen

Damit Du die heruntergeladene Version von WhatsApp auch installieren kannst, musst Du Deinem Smartphone die Berechtigung erteilen, Apps aus unbekannten Quellen zu installieren. In älteren Android-Versionen funktioniert dies über einen Unterpunkt im Menü "Einstellungen > Sicherheit". Auch neueren Geräten kannst Du diesen Schritt direkt beim Start der Installation mit ausführen.

Installiere WhatsApp aus der APK-Datei

Als dritter und letzter Schritt bleibt nun noch die tatsächliche Installation übrig. Die heruntergeladene APK-Datei findest Du üblicherweise im Download-Ordner Deines Smartphones. Tippst Du sie an, schlägt Dir Android automatisch das Installieren als Aktion vor. Solltest Du die Installation von Apps aus unbekannten Quellen noch nicht erlaubt haben, wird Dich Android spätestens jetzt um die dafür erforderliche Berechtigung bitten. Ansonsten läuft die Installation aber vollautomatisch ab, und nach dem Abschluss landet WhatsApp ganz normal in Deinem App-Ordner auf dem Smartphone.

WhatsApp-Download
Nach dem Herunterladen von WhatsApp von der Website (links) kannst Du die App auf dem Smartphone installieren (rechts).

Zusammenfassung

  1. Unter Android ist es auch möglich, WhatsApp komplett ohne ein Google-Konto und ohne Zugriff auf den Play Store zu nutzen
  2. Lade Dir dazu die Installationsdatei einfach von der Website des Herstellers herunter
  3. Um WhatsApp aus der heruntergeladenen Datei installieren zu können, musst Du Android die Installation von Apps aus unbekannten Quellen erlauben
  4. Anschließend kannst Du die App durch Antippen und Bestätigen der Installationsdatei in wenigen Sekunden auf Deinem Smartphone installieren
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben