Ratgeber

WhatsApp-Standort senden: Live den Ort von Freunden ermitteln

In WhatsApp kannst Du ab sofort Deinen Live-Standort teilen.
In WhatsApp kannst Du ab sofort Deinen Live-Standort teilen. (©TURN ON 2017)

Ab sofort kannst Du in WhatsApp Deinen Live-Standort senden und zugleich auch den Ort von Freunden ermitteln. Wie das funktioniert, erläutern wir in der folgenden Anleitung.

Getestet wurde das Feature Live Location schon seit Anfang 2017, jetzt kann der Live-Standort sowohl auf Android-Smartphones als auch iPhones genutzt werden. Das Prinzip ist schnell erklärt: Du kannst jetzt ab sofort einzelnen Kontakten oder auch in Gruppenunterhaltungen Deinen Live-Standort in Echtzeit freigeben. So kann jeder Kontakt genau sehen, wo Du Dich gerade befindest. Du selbst kannst somit den Standort von Freunden ermitteln, wenn diese selbigen mit Dir teilen.

Live-Standort in WhatsApp teilen

Bei dem Software-Update, das derzeit ausgerollt wird, handelt es sich um ein sogenanntes serverseitiges Update. Dieses sollte nach und nach bei allen Nutzern der Android- und iOS-Version zur Verfügung stehen. Wähle jetzt einen Chat aus, in dem Du Deinen Live-Standort teilen möchtest. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Einzel- oder eine Gruppen-Unterhaltung handelt. Besitzt Du ein iPhone, tippe jetzt auf das Plus-Zeichen neben der Texteingabe, bei Android musst Du die Büroklammer auswählen. Tippe nun auf "Standort", dann auf "Live-Standort teilen". Damit das auch funktioniert, wenn Du die App nicht aktiv nutzt, solltest Du WhatsApp noch die entsprechenden Rechte einräumen.

Im Menü der Standortfreigabe gibt es den neuen Punkt "Live-Standort teilen". fullscreen
Im Menü der Standortfreigabe gibt es den neuen Punkt "Live-Standort teilen". (©Screenshot TURN ON/WhatsApp 2017)
Damit der Live-Standort immer übermittelt werden kann, muss die erforderliche Berechtigung eingeräumt werden. fullscreen
Damit der Live-Standort immer übermittelt werden kann, muss die erforderliche Berechtigung eingeräumt werden. (©Screenshot TURN ON/WhatsApp 2017)
Jetzt noch die gewünschte Dauer definieren und absenden. fullscreen
Jetzt noch die gewünschte Dauer definieren und absenden. (©Screenshot TURN ON/WhatsApp 2017)
Innerhalb der Unterhaltung wird der Live-Standort in Kartenansicht dargestellt. fullscreen
Innerhalb der Unterhaltung wird der Live-Standort in Kartenansicht dargestellt. (©Screenshot TURN ON/WhatsApp 2017)

Zeitfenster definieren und Teilen beenden

Jetzt kannst Du ein Zeitfenster für das Teilen des Live-Standorts definieren. Zur Wahl stehen 15 Minuten, 1 Stunde und 8 Stunden. Bei Bedarf kannst Du noch einen Kommentar hinzufügen, ehe Du auf den Sende-Button tippst. Im Chat wird daraufhin eine Karte mit Deiner Position eingeblendet. Auf diese Weise kannst Du auch den Standort von Freunden ermitteln, wenn diese ihre Position zuvor freigegeben haben. Haben mehrere Kontakte ihren Live-Standort freigegeben, werden alle Personen auf der Karte angezeigt. Möchtest Du Deinen Live-Standort noch vor dem Zeitablauf stoppen, genügt ein Tap auf "Teilen beenden".

Zusammenfassung

  1. In WhatsApp Standort senden: Live-Standort in iOS- und Android-App möglich
  2. Wähle einen Chat und tippe dann auf das Plus-Zeichen (iOS) oder die Büroklammer (Android)
  3. Tippe im Auswahlmenü auf "Standort" und wähle "Live-Standort teilen"
  4. Räume WhatsApp gegebenenfalls die erforderlichen Rechte ein
  5. Folgende Zeitfenster stehen zur Wahl: 15 Minuten, 1 Stunde und 8 Stunden
  6. Dein Live-Standort wird anschließend in der Kartenansicht innerhalb der Unterhaltung dargestellt
  7. Über die Karte kannst Du den Standort von Freunden ermitteln, wenn diese ihren teilen
  8. Möchtest Du die Live-Standortfreigabe vorzeitig beenden, tippe auf "Teilen beenden"

Neueste Artikel zum Thema 'WhatsApp'

close
Bitte Suchbegriff eingeben