Ratgeber

"WhatsApp zeichnet gerade Audio auf": Das kannst Du dagegen tun

Spuckt WhatsApp eine Audio-Fehlermeldung aus, kann die "OK Google"-Erkennung dahinter stecken.
Spuckt WhatsApp eine Audio-Fehlermeldung aus, kann die "OK Google"-Erkennung dahinter stecken. (©TURN ON 2016)

Bist Du in WhatsApp auf einem Android-Smartphone auch schon einmal über die Fehlermeldung "WhatsApp zeichnet gerade Audio auf" gestolpert? Wir verraten, was hinter diesem Hinweis steckt – und was Du dagegen unternehmen kannst.

Diesen Fehler bekommst Du bei normalen Textnachrichten in WhatsApp nicht zu Gesicht, sondern allenfalls beim Versand einer Sprachnachricht. Die vollständige Fehlermeldung lautet: "WhatsApp zeichnet gerade Audio auf. com google android googlequicksearchbox:interactor kann im Moment nicht aufnehmen". Dabei handelt es sich nicht um einen Fehler, der nur im populären Messenger auftreten kann, sondern auch in anderen Apps, die ebenfalls über eine Funktion für die Audioaufnahme verfügen.

Das ist der Grund für die Fehlermeldung

Verantwortlich dafür ist ein Konflikt, der mit Googles Sprachsteuerung "OK Google" in Zusammenhang steht. Ist diese nämlich aktiviert, was in den meisten Fällen der Fall sein dürfte, kann die Aufnahme einer WhatsApp-Sprachnachricht misslingen. Dabei handelt es sich nicht um einen Bug, sondern um ein gewolltes Feature von Google, um die unautorisierte Nutzung zu verhindern. Damit diese Fehlermeldung in WhatsApp künftig nicht mehr angezeigt wird, musst Du "OK Google"-Erkennung auf jedem Bildschirm in den Einstellungen deaktivieren.

"OK Google"-Erkennung auf jedem Bildschirm deaktivieren

Und so funktioniert es: "Einstellungen > Sprache > 'OK Google'-Erkennung". Deaktiviere jetzt die Option "Auf jedem Bildschirm", um das Feature auszuschalten. Anschließend kannst Du WhatsApp-Sprachnachrichten aufzeichnen, ohne diese lästige Fehlermeldung ausgespielt zu bekommen. Eine alternative Lösung gibt es derzeit nicht.

Zusammenfassung

  1. Fehlermeldung: "WhatsApp zeichnet gerade Audio auf..."
  2. Problem ist ein Konflikt in Zusammenhang mit der "OK Google"-Erkennung
  3. Problem lösen: "Einstellungen > Sprache > 'OK Google'-Erkennung"
  4. Deaktiviere den Punkt "Auf jedem Bildschirm", damit die Fehlermeldung nicht mehr auftaucht

Neueste Artikel zum Thema 'WhatsApp'

close
Bitte Suchbegriff eingeben