menu

Windows 10: Mikrofon zu leise – daran kann es liegen

Hast du Probleme mit dem Mikrofon, gibt es mehrere Lösungsansätze.
Hast du Probleme mit dem Mikrofon, gibt es mehrere Lösungsansätze. Bild: © Adobe Stock/Syda Productions 2021

Du steckst in einem Video-Call, aber der Gesprächspartner hört Dich nicht richtig? Das kann daran liegen, dass Dein Mikrofon zu leise ist. Wir zeigen Dir, wie Du dieses Problem unter Windows 10 ganz einfach beheben kannst.

Ist Dein Mikrofon unter Windows 10 zu leise, gibt es mehrere Lösungsansätze. Zunächst solltest Du sicherstellen, dass die Hardware richtig eingesteckt ist, wenn Du ein externes Mikrofon verwendest. Ziehe das Headset oder Mikrofon einmal heraus und stecke es wieder ein. Kontrolliere auch, ob ein eventuell vorhandener Mute-Button aktiviert ist. Bringt das nicht den gewünschten Erfolg, kannst Du das Problem vermutlich in den Einstellungen von Windows 10 oder in der verwendeten App – zum Beispiel Skype, Zoom oder Discord – beheben.

1. Überprüfe das Sound-Eingabegerät in Windows 10

Überprüfe in den Sound-Einstellungen, ob das richtige Eingabegerät ausgewählt ist. Bist Du in einer Videokonferenz oder einem Call gar nicht zu hören, ist Dein Mikrofon nicht nur zu leise, sondern eventuell gar nicht als Eingabegerät ausgewählt. Ob das der Fall ist, kannst Du in den Windows-10-Einstellungen über folgenden Pfad herausfinden:

Start > Einstellungen > System > Sound

Unter "Eingabe" gibt es ein Dropdown-Feld, in dem Du das richtige Eingabegerät auswählen kannst, also entweder das interne Mikro eines Laptops oder ein externes Headset. Direkt darunter hast Du die Möglichkeit, das Mikrofon zu testen oder die Windows-Problembehandlung zu starten.

2. Erhöhe die Lautstärke des Mikrofons

windows-10-mikrofon-zu-leise-einstellungen-2 fullscreen
Überprüfe als nächstes, ob die Mikrofon-Lautstärke auf 100 Prozent eingestellt ist. Bild: © TURN ON 2021

Können andere Konferenzteilnehmer Dich zwar hören, aber nicht gut verstehen, kann es sein, dass Dein Mikrofon unter Windows 10 zu leise eingestellt ist. Zunächst solltest Du natürlich sicherstellen, dass Dein Mikrofon richtig ausgerichtet ist und Du nicht vom Eingabegerät weg gerichtet sprichst. Ist diese mögliche Fehlerquelle ausgeschlossen, lässt sich die Mikrofonlautstärke unter Windows 10 über folgenden Pfad einstellen:

Start > Einstellungen > System > Sound > Eingabe > Geräteeigenschaften

Hier kannst Du die Mikrofon-Lautstärke verstellen. Hast Du den Pegel wie gewünscht eingestellt, klicke auf "Testen". Sprich in Dein Mikro und beobachte, wie weit der Pegel ausschlägt. Schlägt er nur minimal aus, wenn Du laut und deutlich sprichst, stelle das Mikrofon noch etwas lauter, damit Du in Calls gut zu hören bist.

3. Stelle sicher, dass Apps auf das Mikrofon zugreifen können

 

windows-10-mikrofon-zu-leise-einstellungen-3 fullscreen
In dieser Übersicht kannst Du Apps den Zugriff aufs Mikrofon erlauben oder verbieten. Bild: © TURN ON 2021

Bist Du nur in bestimmten Apps nicht zu hören, kann das daran liegen, dass diese App keine Berechtigung hat, auf Dein Mikrofon zuzugreifen. Das kannst Du über folgenden Pfad ändern:

Start > Einstellungen > Datenschutz > Mikrofon

Dort kannst Du Apps grundsätzlich den Zugriff auf Dein Mikrofon verbieten. Um in Skype-Calls oder bei Discord gehört zu werden, muss der Schalter jedoch auf "Ein" stehen. Darunter kannst Du den Zugriff per Schieberegler für einzelne Apps erlauben oder verbieten.

Hat die App, in der Du nicht zu hören bist, Zugriff aufs Mikrofon, aber das Problem besteht weiterhin, dann überprüfe zu guter Letzt auch die Einstellungen im Programm selbst. Die meisten Apps zur Videotelefonie haben einen Button, der Dein Mikrofon in Gesprächen stumm schaltet. Ist Dein Mikro aber aktiviert, hilft womöglich ein Blick in die Sound-Einstellungen der App weiter.

Zusammenfassung

  • Ist Dein Mikrofon unter Windows 10 zu leise oder gar nicht aktiviert, gibt es mehrere Lösungsansätze.
  • Stelle zunächst sicher, dass ein externes Mikrofon richtig eingesteckt und nicht stumm geschaltet ist.
  • Bist Du gar nicht zu hören, überprüfe unter "Start > Einstellungen > System > Sound > Eingabe" ob hier das richtige Eingabegerät ausgewählt ist.
  • Ist das Mikrofon nur zu leise, kannst du die Lautstärke unter "Start > Einstellungen > System > Sound > Eingabe > Geräteeigenschaften" erhöhen und testen.
  • Funktioniert das Mikrofon nur in bestimmten Apps nicht, stelle sicher, dass die App Zugriff aufs Mikrofon hat. Das geht unter "Start > Einstellungen > Datenschutz > Mikrofon".
  • Überprüfe außerdem die Sound-Einstellungen in der App.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Home-Office

close
Bitte Suchbegriff eingeben