Ratgeber

Windows 10 Mobile: So bekommst Du das Update auf Dein Lumia

Ältere Lumia-Smartphones bekommen Windows 10 Mobile.
Ältere Lumia-Smartphones bekommen Windows 10 Mobile. (©Microsoft 2015)

Windows 10 Mobile ist da. Ältere Lumia-Smartphones können seit Donnerstag auf das neue Betriebssystem aktualisiert werden. Wir zeigen Dir, wie Du das Update bekommst.

Es ist soweit: Windows 10 Mobile für ältere Lumia-Smartphones ist endlich da. Seit Donnerstag verteilt Microsoft die Software-Upgrades für eine Reihe von älteren Modellen wie das Lumia 640 oder das Lumia 535. Auch erste User in Deutschland haben Windows 10 Mobile bereits erhalten und das Update auf ihren Smartphones durchgeführt. Wer bislang noch keine Benachrichtigung zum Aktualisieren erhalten hat, kann das Upgrade möglicherweise aber auch selbst einleiten. Wir verraten Dir, wie Du dabei vorgehen musst.

1. Das richtige Smartphone

Natürlich solltest Du zunächst sicher gehen, dass Dein Smartphone mit einem Update unterstützt wird. Microsoft selbst hatte bereits vor einiger Zeit eine Liste mit Geräten veröffentlicht, die Windows 10 Mobile unterstützen soll. Verfügbar werden soll das neue Betriebssystem demnach für die folgenden Geräte:

  • Microsoft Lumia 430, 435
  • Microsoft Lumia 532, 535 und 540
  • Microsoft Lumia 635
  • Microsoft Lumia 640 und 640 XL
  • Microsoft Lumia 730, 735
  • Microsoft Lumia 830
  • Microsoft Lumia 930

2. Upgrade Advisor installieren

Für alle Upgrade-willigen User stellt Microsoft die App Upgrade Advisor zur Verfügung. Diese findest Du zum kostenlosen Download im Windows Store. Wenn Du wissen möchtest, ob ein Update für Dein Lumia bereits verfügbar ist, lade die App herunter und starte diese auf deinem Smartphone. Nach dem Starten kannst Du mit der App einen Scan durchführen. Dieser überprüft, ob es ein Update gibt.

fullscreen
Der Upgrade Advisor informiert über verfügbare Updates auf Windows 10 Mobile. (©Windows Store/ Microsoft 2016)

3. Das Update durchführen

Falls der Upgrade Advisor grünes Licht gibt und Dir anzeigt, dass ein Update verfügbar ist, solltest Du nun in die "Einstellungen" auf dem Smartphone wechseln. Dort wählst Du den Unterpunkt "Handy Update" um die Aktualisierung auf Windows 10 Mobile zu starten. Es empfiehlt sich, das Smartphone während des Vorgangs an die Steckdose anzuschließen, da dieser einige Zeit dauern kann und möglicherweise den Akku sehr stark belastet,

Nachdem das Update abgeschlossen ist, solltest Du unter "Handy Update" noch einmal überprüfen, ob nicht noch eine weitere Aktualisierung verfügbar ist. Einige Nutzer berichten davon, dass das Upgrade auf ihrem Smartphone in zwei Teilen ausgespielt wurde.

4. Noch kein Upgrade verfügbar

Es kann allerdings auch sein, dass das Upgrade auf Windows 10 Mobile noch nicht für jedes Smartphone verfügbar ist. Einen Hinweis darauf dürfte die App Upgrade Advisor liefern. Wer die Aktualisierung aktuell noch nicht durchführen kann, sollte jedoch nicht verzweifeln. Es ist wahrscheinlich, dass Microsoft diese bald nachliefert.

5. Vorteile von Windows 10 Mobile

Windows 10 Mobile bietet einige Vorteile gegenüber dem Vorgängersystem Windows Phone 8.1, die wir bereits in einem Artikel beleuchtet haben. Allerdings wird die Continuum-Funktion aktuell nur von den Geräten Lumia 950 und Lumia 950 XL unterstützt. Wer nach passenden Apps für das neue Betriebssystem sucht, kann sich zudem hier umschauen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben