Ratgeber

Windows 10: Startsound ändern – So geht's

Wir verraten Dir, wie Du den Startsound von Windows 10 ändern kannst.
Wir verraten Dir, wie Du den Startsound von Windows 10 ändern kannst. (©TURN ON 2017)

In Windows 10 ist es möglich, den Startsound des PCs zu ändern. Die dafür notwendige Option muss jedoch erst freigeschaltet werden. Wir verraten Dir, wie das geht.

Windows-Nutzer sind es gewohnt, dass sie an ihrem System alle möglichen Dinge verändern oder individualisieren können. Doch nicht immer ist das so einfach, wie viele sich das wohl wünschen. Das trifft etwa auf den Startsound von Windows 10 zu. Der lässt sich nämlich durchaus ändern – die dafür nötige Option hat Microsoft allerdings tief in System versteckt.

Startsound-Option im Registrierungs-Editor freischalten

Wenn Du den Startsound von Windows 10 ändern möchtest, musst Du zunächst das dafür vorgesehene Optionsmenü freischalten. Das klappt leider nicht über einen einfachen Schieberegler in den Einstellungen, sondern erfordert ein bisschen mehr Arbeit.

  1. Öffne zunächst das "Ausführen"-Befehlsfeld mit der Tastenkombination Windows + R.
  2. Gib den Befehl regedit ein und bestätige diesen mit Enter, um den Regietrierungs-Editor von Windows zu öffnen.
  3. Öffne nun den folgenden Dateipfad: HKEY_LOCAL-MACHINE > SOFTWARE > Microsoft > Windows > CurrentVersion > Authentication > LogonUI > BootAnimation
  4. Klicke nun auf den Eintrag DisableStartupSound und ersetze im Fenster den Wert 1 durch 0.
  5. Bestätige die Änderung mit OK und starte den PC anschließend neu.
 Ändere den Wert 1 auf 0 um die Option zum Ändern des Startsounds freizuschalten. fullscreen
Ändere den Wert 1 auf 0 um die Option zum Ändern des Startsounds freizuschalten. (©Screenshot Microsoft/TURN ON 2018)

Den Windows-10-Startsound ändern

  1. Nach dem Neustart des Rechners öffnest Du die Einstellungen und wählst dort den Pfad System > Sound > Sound-Systemsteuerung.
  2. Klicke im Fenster auf den Tab für Sounds und setze einen Haken bei Windows-Startsound wiedergeben.
  3. Wähle anschließend aus der Liste oben den Punkt Windows-Anmeldung aus  und klicke unten auf Durchsuchen, um auf dem Rechner nach einer Audio-Datei zu suchen, die Du als neuen Startsound festlegen möchtest.
  4. Wichtig ist dabei, dass die Datei im WAV-Format vorliegt.
  5. Nach der Auswahl der Datei und der Bestätigung mit OK musst Du den PC ein weiteres Mal neu starten, um die Änderung des Startsounds abzuschließen.
 Geändert wird der Startsound über die Einstellungen. fullscreen
Geändert wird der Startsound über die Einstellungen. (©Screenshot Microsoft/TURN ON 2018)

Zusammenfassung

  1. Um den Startsound von Windows 10 zu ändern, muss die dafür nötige Option zunächst im Registrierungseditor freigeschaltet werden
  2. Nach einem Neustart des Rechners ist es anschließend möglich, in den Einstellungen einen neuen Startsound festzulegen
  3. Die Audiodatei muss dabei allerdings zwingend im WAV-Dateiformat vorliegen
Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen