Ratgeber

Windows 10: Versteckte Ordner anzeigen – so geht's

Versteckte Ordner und Dateien lassen sich in Windows 10 problemlos anzeigen.
Versteckte Ordner und Dateien lassen sich in Windows 10 problemlos anzeigen. (©Microsoft 2017)

Versteckte Ordner und Dateien lassen sich in Windows 10 problemlos anzeigen. Du kannst Dateien und Ordner auch selbst unsichtbar machen, einige Systemdateien und -Ordner werden auch standardmäßig versteckt. Mit diesen einfachen Schritten machst Du die unsichtbaren Ordner und Dateien sichtbar.

Versteckte Elemente in einem Ordner anzeigen

Versteckte Elemente kannst Du einfach im Windows-Explorer einblenden. Öffne den Explorer, zum Beispiel mit "Windows-Button + E" und gehe dann auf den Ordner, in dem sich die unsichtbaren Ordner und Dateien befinden, die Du sichtbar machen möchtest. Wechsle in der oberen Menüleiste auf den Reiter "Ansicht". Rechts unter "Ein-/ausblenden" werden drei Optionen angezeigt: "Elementkontrollkästchen", "Dateinamenerweiterungen" und "Ausgeblendete Elemente".

 Ausgeblendete Elemente können gezielt in jedem Ordner sichtbar gemacht werden. fullscreen
Ausgeblendete Elemente können gezielt in jedem Ordner sichtbar gemacht werden. (©TURN ON 2017)

Um die ausgeblendeten Elemente anzuzeigen, setzt Du nun bei "Ausgeblendete Elemente" ein Häkchen, indem Du dort einen Mausklick ausführst. Du kannst die Elemente wieder unsichtbar machen, indem Du das Häkchen entfernst.

Versteckte Ordner und Dateien überall anzeigen

Unsichtbare Ordner und Dateien lassen sich auch im ganzen Windows-System einblenden und Du musst dies nicht bei jedem Ordner einzeln einstellen. Dafür tippst Du "Ordner" in die Windows-Suche ein. Dann wird unter anderem die Option "Ausgeblendete Dateien und Ordner anzeigen" oder "Versteckte Dateien und Ordner ausblenden" angezeigt. Wähle diese Option aus.

Nun öffnet sich das Fenster "Explorer Optionen > Ansicht". Scrolle unter "Erweiterte Einstellungen" herunter bis zum Menüpunkt "Versteckte Ordner und Dateien". Hier hast Du nun die Wahl zwischen: "Ausgeblendete Dateien, Ordner oder Laufwerke nicht anzeigen" oder "Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen". Wähle die gewünschte Option und bestätige die Wahl mit "OK". Du kannst die Wahl auch jederzeit rückgängig machen.

 In den Explorer-Optionen legst Du universell fest, ob ausgeblendete Elemente angezeigt werden sollen. fullscreen
In den Explorer-Optionen legst Du universell fest, ob ausgeblendete Elemente angezeigt werden sollen. (©TURN ON 2017)

Ordner und Dateien verstecken

Vielleicht fragst Du Dich nun, wie Du Ordner und Dateien verstecken kannst. Auch das ist ziemlich einfach. Klicke rechts auf den gewünschten Ordner oder auf die gewünschte Datei. Unter dem Reiter "Allgemein" siehst Du unten den Eintrag "Attribute". Hier musst Du lediglich ein Häkchen bei "Versteckt" setzen und die Wahl mit "Übernehmen" oder "OK" bestätigen. Entferne das Häkchen, damit der Ordner oder die Datei wieder sichtbar wird.

 In den Eigenschaften von Ordnern und Dateien kannst Du sie jeweils verstecken. fullscreen
In den Eigenschaften von Ordnern und Dateien kannst Du sie jeweils verstecken. (©TURN ON 2017)

Zusammenfassung

Versteckte Elemente in einem Ordner anzeigen

  1. Öffne den Windows-Explorer
  2. Öffne den Ordner, in dem sich versteckte Ordner oder Dateien befinden
  3. Wechsle in der oberen Menüleiste auf den Reiter "Ansicht"
  4. Rechts unter "Ein-/ausblenden" wird die Option "Ausgeblendete Erweiterungen" angezeigt
  5. Setze bei "Ausgeblendete Elemente" ein Häkchen, damit die Ordner und Dateien angezeigt werden

Versteckte Ordner und Dateien überall anzeigen

  1. Tippe "Ordner" in die Windows-Suche ein
  2. Wähle die Option "Ausgeblendete Dateien und Ordner anzeigen" aus
  3. Nun öffnet sich das Fenster "Explorer Optionen > Ansicht"
  4. Scrolle unter "Erweiterte Einstellungen" herunter bis zum Menüpunkt "Versteckte Ordner und Dateien"
  5. Wähle "Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen" aus

Ordner und Dateien verstecken

  1. Mache einen Rechtsklick auf die gewünschte Datei oder den gewünschten Ordner
  2. Unter dem Reiter "Allgemein" siehst Du unten den Eintrag "Attribute"
  3. Setze ein Häkchen bei "Versteckt"
  4. Bestätige die Wahl mit "Übernehmen" oder "OK"

Neueste Artikel zum Thema 'Windows 10'

close
Bitte Suchbegriff eingeben