Ratgeber

YouTube geht nicht: Das kannst Du tun

YouTube geht bei Dir nicht mehr? Wir wissen Rat.
YouTube geht bei Dir nicht mehr? Wir wissen Rat. (©TURN ON/YouTube 2017)

Du willst einfach nur schnell ein Video anschauen, doch YouTube geht nicht? Wir verraten, was Du tun kannst, wenn die Videoplattform plötzlich nicht mehr funktioniert.

YouTube funktioniert nicht mehr: Lösungen für Android und iPhone

Wenn die YouTube-App auf Deinem Android-Smartphone oder -Tablet plötzlich streikt, solltest Du folgenden Lösungsmöglichkeiten ausprobieren:

  • Gerät neustarten: Oftmals werden durch einen Neustart viele Fehler behoben, weil der Arbeitsspeicher des Geräts geleert und alle Apps (auch im Hintergrund) geschlossen werden.
  • Internetverbindung überprüfen: Es mag banal klingen, aber der Grund, warum YouTube nicht funktioniert, ist oftmals eine schlechte Internetverbindung. Wenn das Videoportal also nicht geht, sollte zuerst die Verbindung über das mobile Netz oder WLAN gecheckt werden. Sollte das Internet tatsächlich der Grund sein, findest Du hier Rat. Wenn Du Dich im mobilen Netz befindest, ist möglicherweise auch das Datenvolumen aufgebraucht.
  • Betriebssystem aktualisieren: Auch ein Update von Android oder iOS kann oftmals Fehler in Apps beheben. Wie Du Android aktualisieren kannst, erfährst Du an dieser Stelle. Alle Infos zu iOS-Updates gibt es in diesem Ratgeber.
  • App-Cache und App-Daten löschen: Lösche den Cache und die Daten der YouTube-App. Dadurch werden temporäre Daten und App-Einstellungen entfernt und YouTube läuft womöglich wieder rund. Und so wird der Cache geleert.
  • Datums- und Zeiteinstellungen überprüfen: Dieser Tipp hört sich vermutlich seltsam an, aber falsche Einstellungen bei Datum und Zeit können zu Problemen mit den Google-Servern und somit auch bei YouTube führen. Lasse Datum und Zeit daher am besten automatisch vom Gerät einstellen.
  • YouTube-App aktualisieren: Als Letztes könntest Du noch die YouTube-App selbst updaten. Durch eine Aktualisierung wird womöglich ein Fehler in der aktuellen Version der Anwendung behoben. So kannst Du Apps in Android und auf dem iPhone aktualisieren. Notfalls muss die YouTube-App komplett gelöscht und neu installiert werden.
  • Störung bei YouTube ausschließen: Möglicherweise haben auch die Server von YouTube selbst gerade Probleme. Herausfinden kannst Du das etwa auf der Webseite allestörungen.de.
 Die YouTube-App auf Android-Geräten sollte regelmäßig aktualisiert werden. fullscreen
Die YouTube-App auf Android-Geräten sollte regelmäßig aktualisiert werden. (©TURN ON 2017)

YouTube geht nicht: Lösungen für den PC

Wenn YouTube auf Deinem PC nicht mehr geht, solltest Du folgenden Lösungsmöglichkeiten ausprobieren:

  • Browser aktualisieren: Wenn Du keine YouTube-Videos im Browser anschauen kannst, solltest Du zunächst den Browser updaten. Wir sagen, wie Du beispielsweise Chrome oder Firefox aktualisieren kannst.
  • Internetverbindung überprüfen: Wie bei Android kann auch auf dem PC eine fehlerhafte Internetverbindung zu YouTube-Problemen führen. Sollte das Internet also nicht funktionieren, dann schau in diesen Ratgeber.
  • Javascript anschalten: Um YouTube-Videos schauen zu können, muss die Skriptsprache Javascript aktiviert sein. Wie Du Javascript in Frefox anschalten kannst, erfährst Du in diesem Ratgeber.
  • Browser-Erweiterungen checken: Einige Browser-Extensions können zu Problemen mit YouTube führen. Öffne YouTube daher testweise im Inkognito-Modus. Wenn Videos dort funktionieren, liegt das Problem womöglich bei einer Erweiterung. Schalte Extensions ab, um den Übeltäter zu finden.
  • Cache leeren und Cookies löschen: Sollte das Abschalten von Browser-Erweiterungen nicht helfen, solltest Du im nächsten Schritt den Cache leeren und die Cookies löschen. Dafür gibt es je nach Browser unterschiedliche Wege, beispielsweise in FirefoxSafari oder Chrome.

Zusammenfassung

YouTube geht nicht unter Android oder iOS

  1. Gerät neustarten
  2. Internetverbindung überprüfen
  3. Betriebssystem aktualisieren
  4. App-Cache und App-Daten löschen
  5. Datums- und Zeiteinstellungen überprüfen
  6. YouTube-App aktualisieren
  7. Störung bei YouTube ausschließen

YouTube geht nicht auf dem PC

  1. Browser aktualisieren
  2. Internetverbindung überprüfen
  3. Javascript anschalten
  4. Browser-Erweiterungen checken
  5. Cache leeren und Cookies löschen
Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben