menu

Huawei P10 Plus im Test: Das wahre Flaggschiff?

Das Huawei P10 Plus bringt im Vergleich zum P10 einige Upgrades mit.
Das Huawei P10 Plus bringt im Vergleich zum P10 einige Upgrades mit.

Das Huawei P10 Plus bietet im Vergleich zum Huawei P10 unter anderem ein größeres und schärferes Display sowie eine bessere Kamera. Ist das P10 Plus also das wahre Huawei-Flaggschiff? Wir haben uns das Smartphone im Test näher angesehen.

Design: Ein größeres P10

Das Huawei P10 Plus sieht genauso aus wie das Huawei P10, ist ebenso dünn und besteht aus denselben Materialien. Das bedeutet ein Design aus Metall mit einem Home-Button unten auf der Vorderseite und einer Dual-Kamera hinten. Außerdem fehlt auch hier die oleophobe Schicht auf dem Display gegen Schmutz. Stattdessen ist eine Displayschutzhülle fest aufgeklebt.

170411_HuaweiP10Plus-7 fullscreen
Das Huawei P10 Plus sieht genauso aus wie das Huawei P10.

Einen unsichtbaren Unterschied gibt es allerdings: Das Huawei P10 Plus bietet einen Stereo-Lautsprecher im Unterschied zum Mono-Lautsprecher des kleineren P10. Unsichtbar ist der zweite Lautsprecher darum, weil das P10 Plus einfach die Hörmuschel oben auf der Vorderseite als zweiten Lautsprecher einsetzt.

Urteil Design: Ein Huawei P10 in 5,5 Zoll statt 5,1 Zoll. Edel, gut verarbeitet, aber wenig originell und mit störender Displayschutzfolie.

Ausstattung und Leistung: Deutliches Plus

170411_HuaweiP10Plus-9 fullscreen
Praktischerweise gehört eine Schutzhülle zum Lieferumfang.

Bei der Ausstattung gibt es hingegen nicht mehr vom Selben, sondern ein deutliches Upgrade. Das P10 Plus hat ein 5,5 Zoll großes Display mit der höheren Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln, eine verbesserte 12-Megapixel-Hauptkamera mit einem lichtempfindlicheren Blendenwert von f/1,8 im Unterschied zu f/2,2, einen mit 128 GB doppelt so großen internen Speicher und einen mit 6 GB um 2 GB größeren Arbeitsspeicher als das Huawei P10. Der Akku hat derweil mit 3750 mAh der Displaygröße entsprechend eine höhere Kapazität. Nur der Prozessor Kirin 960 bleibt derselbe wie beim Huawei P10 und beim Mate 9.

170411_HuaweiP10Plus-2 fullscreen
Das Huawei P10 Plus bietet 6 GB Arbeitsspeicher und weitere Upgrades im Vergleich zum P10.

Im Alltag ist die Leistung etwa identisch mit der des P10, die 2 GB Arbeitsspeicher machen sich (noch?) nicht bemerkbar. Das bedeutet eine Flaggschiff-würdige Leistung, die sich laut Benchmarks mit der des Galaxy S7 und des LG G6 vergleichen lässt.

Urteil Ausstattung und Leistung: Da kann man nicht meckern – das Huawei P10 Plus bietet im Vergleich zum P10 deutliche Upgrades in der technischen Ausstattung.

Kameras und Audio: Die vielleicht beste Smartphone-Kamera

170411_HuaweiP10Plus-6 fullscreen
Die 12-Megapixel-Hauptkamera auf der Rückseite ist beim P10 Plus lichtempfindlicher als beim P10.

Offenbar war eine lichtempfindlichere Blende genau das, was dem Huawei P10 noch gefehlt hat. Die Fotos, die man mit dem Huawei P10 Plus knipsen kann, sind die besten Smartphone-Bilder, die ich bislang gesehen habe. Details, Farben, Kontrast, Dynamik, Schärfe – alles erreicht ein hohes Niveau, nun mit etwas weniger Rauschen. Selbst mäßige Lichtverhältnisse sind kein Beinbruch und insbesondere Tiefenschärfeeffekte sehen grandios aus.

Tiefenschärfeeffekte gelingen mit dem P10 Plus besonders gut. fullscreen
Tiefenschärfeeffekte gelingen mit dem P10 Plus besonders gut.
Die 12-MP-Kamera des Huawei P10 Plus ist etwas weniger empfindlich gegenüber widrigen Lichtbedingungen. fullscreen
Die 12-MP-Kamera des Huawei P10 Plus ist etwas weniger empfindlich gegenüber widrigen Lichtbedingungen.
Die Monochromaufnahmen sind detailreich mit vielen Kontrastabstufungen. fullscreen
Die Monochromaufnahmen sind detailreich mit vielen Kontrastabstufungen.
Unsere Büropflanze hat auf einem Smartphone-Foto noch nie so gut ausgesehen. fullscreen
Unsere Büropflanze hat auf einem Smartphone-Foto noch nie so gut ausgesehen.
Nahaufnahmen vor unscharfem Hintergrund sind eine Spezialität des P10 Plus. fullscreen
Nahaufnahmen vor unscharfem Hintergrund sind eine Spezialität des P10 Plus.
Porträtaufnahmen erzeugen einen etwas ungenauen Bokeh-Effekt. fullscreen
Porträtaufnahmen erzeugen einen etwas ungenauen Bokeh-Effekt.
Tiefenschärfeeffekte gelingen mit dem P10 Plus besonders gut.
Die 12-MP-Kamera des Huawei P10 Plus ist etwas weniger empfindlich gegenüber widrigen Lichtbedingungen.
Die Monochromaufnahmen sind detailreich mit vielen Kontrastabstufungen.
Unsere Büropflanze hat auf einem Smartphone-Foto noch nie so gut ausgesehen.
Nahaufnahmen vor unscharfem Hintergrund sind eine Spezialität des P10 Plus.
Porträtaufnahmen erzeugen einen etwas ungenauen Bokeh-Effekt.

Dank des etwas höheren Kontrastumfangs differenzieren die Monochrom-Aufnahmen Schatten besser als beim P10. Trotzdem: Auch das P10 hatte bereits hervorragende Kameras und der Unterschied zu den Aufnahmen des P10 Plus ist nicht weltbewegend. Meiner Meinung nach bietet das Huawei P10 Plus die bislang besten Smartphone-Kameras – allerdings waren jene des Galaxy S8 und des LG G6 noch nicht bei uns im Test.

Die Audioqualität hingegen kann wieder nicht mit den Top-Geräten in dieser Kategorie wie dem LG V10/20 und dem Galaxy S7 mithalten. Auch die Kopfhörer-Lautstärke hätte höher ausfallen dürfen. Zwar gibt es nun Stereolautsprecher, wodurch der Medienkonsum mehr Spaß macht als beim P10, aber der Lautsprecher unten ist kräftiger als der Hörmuschel-Speaker oben.

170411_HuaweiP10Plus-5 fullscreen
Das Huawei P10 Plus bietet im Unterschied zum iPhone 7 noch einen Klinkenanschluss.

Urteil Kameras und Audio: Dank des Huawei P10 Plus kann man seine Kompaktkamera nun wirklich zu Hause lassen. In Hinblick auf Audio-Qualität und Lautstärke findet man bei anderen Flaggschiffen Besseres.

Fazit: Ein würdiges Upgrade

170411_HuaweiP10Plus-3 fullscreen
Das High-End-Smartphone Huawei P10 Plus weiß zwar zu überzeugen, ist aber preislich nahe an den starken Konkurrenten LG G6 und des Galaxy S8 angesiedelt.

Das Huawei P10 Plus wurde im Vergleich zum P10 spürbar verbessert: Doppelter interner Speicher, etwas lichtempfindlichere Hauptkamera, mehr Arbeitsspeicher und ein großes QHD-Display. All dies ist auf jeden Fall einen Aufpreis wert, wie unser Test bestätigte. Aber ist es 750 Euro wert? Soviel kostet auch das nahende LG G6 und das Samsung Galaxy S8 gibt es bald für 50 Euro mehr zu kaufen. Vielleicht fällt bis zu deren Release aber noch der Preis des Huawei P10 Plus und dann wird es spätestens zur ernsthaften Alternative. So oder so ist Huawei mit dem P10 Plus ein sehr gutes Smartphone mit einer der besten Smartphone-Kameras gelungen. Aktuell darf das P10 Plus als Huaweis wahres Flaggschiff gelten.

Huawei P10 Plus
Huawei P10 Plus
  • Datenblatt
  • Erwartete Hardware und Software
  • Gerätetyp
    Smartphone
  • Betriebssystem
    Android 7.0 Nougat
  • Release
    Verfügbar
  • Display-Größe
    5,5 Zoll
  • Preis
    749 Euro
  • Display-Auflösung
    2560 x 1440 Pixel
  • Prozessor
    HiSilicon Kirin 960
  • Arbeitsspeicher
    6 GB RAM
  • SIM-Karten-Format
    Nano-SIM
  • Anschlüsse und Steckplätze
    USB-Typ-C, 3,5-mm Stereo-Audioanschluss
  • Besondere Merkmale
    Dual-Kamera, Monochrom-Kamera
TURN ON Score:
4,5von 5
  • Design
    4,0
  • Preis-Leistung
    4,0
  • Ausstattung
    5,0
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Huawei P10 Plus

close
Bitte Suchbegriff eingeben