menu

Motorola Moto 360 (2015)

Die Moto 360 (2015) wurde auf der IFA 2015 vorgestellt. Die elegante Smartwatch setzt auf ein rundes Design im klassischen Uhren-Look.

Auf der IFA 2015 hat Motorola seine Moto 360 (2015) enthüllt. Am bewährten Design wird weiterhin festgehalten. Die Smartwatch setzt auf ein rundes und klassisches Uhren-Design.

Smartwatch im runden Design und verschiedenen Größen

Die Moto 360 (2015) ist der direkte Nachfolger der ersten Moto 360 aus dem Jahr 2014 und wurde auf der IFA 2015 vorgestellt. In Sachen Design wagt das Wearable keine großen Experimente und hält weiterhin am runden Look fest. Die Moto 360 (2015) wird gleich in mehreren Größen angeboten. Für Männer mit 46 und 42 Millimetern Durchmesser und eine spezielle Damen-Version mit ebenfalls 42 Millimetern Durchmesser und einem dünneren Armband. Das Display löst 360 x 330 (325) Bildpunkten auf, geschützt wird es durch Gorilla Glass 3. Zudem ist das Gadget staub- und wassergeschützt nach IP67-Standard.

Moto 360 (2015) bietet mit 400 mAh-Akku zweitägige Laufzeit

Im Vergleich zum Vorgängermodell bleibt die interne Speicherkapazität identisch, sie bietet weiterhin 4 GB Platz für Apps. Als Prozessor dient die Quad-Core-CPU Snapdragon 400 mit einer Taktung von 1,2 GHz, als Unterstützung dienen 512 MB Arbeitsspeicher. Die Moto 360 (2015) ist mit mehreren Sensoren ausgestattet, unter anderem mit einem Beschleunigungsmesser und einem Umgebungslichtsensor. Die Akkukapazität beträgt beim Modell mit 46 Millimetern 400 mAh, was eine Laufzeit von bis zu zwei Tagen ermöglicht. Die kleinere Variante bietet immerhin noch 300 mAh, die Laufzeit beträgt hier einen halben Tag weniger.

Moto 360 (2015) Release im September

Als Betriebssystem kommt für die Moto 360 (2015) Android Wear zum Einsatz. Das OS ist neuerdings nicht nur mit Android-Smartphones kompatibel, sondern arbeitet mittlerweile auch mit dem iPhone zusammen. Das Ziffernblatt der smarten Uhr bietet via Live Dials direkten Zugriff auf häufig genutzte Apps und zeigt hilfreiche Informationen an. Der Release der Moto 360 (2015) erfolgt Ende September 2015. Zudem gibt es für Fitness-Fans die Moto 360 Sport, die einen GPS-Sensor integriert hat, in puncto Design allerdings nicht so elegant wie die Standard-Variante daherkommt.

Motorola Moto 360 (2015)
Motorola Moto 360 (2015)
  • Datenblatt
  • Hardware und Software
  • Gerätetyp
    Smartwatch
  • Abmessungen
    46 x 46 x 11,4 Millimeter (42 x 42 x 11,4 Millimeter)
  • Farben
    Schwarz und Silber
  • Lieferumfang
    Motorola Moto 360, Ladegerät, USB-Datenkabel, Garantiebedingungen, Kurzanleitung
  • Preis (UVP)
    ab 299 Euro
  • Display-Größe
    1,56 (1,37) Zoll
  • Display-Auflösung und Display-Typ
    360 x 330 (325) Pixel, LCD
  • Prozessor-Taktung
    1,2 GHz
  • Prozessor
    Snapdragon 400
  • Arbeitsspeicher
    512 MB RAM
  • Speicherkapazität
    4 GB
  • Betriebssystem
    Android Wear
  • Konnektivität
    Bluetooth
  • Akkukapazität
    400 (300) mAh
  • Akkulaufzeit
    bis 2 Tage
  • Besondere Merkmale
    Kabelloses Laden über Dockingstation
TURN ON Score:
3,8von 5
  • Akkuleistung
    3,0
  • Design
    4,5
  • Handling
    3,0
  • Preis-Leistung
    3,0
  • Hardware
    4,0
  • Ausstattung
    4,0
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Motorola Moto 360 (2015)

close
Bitte Suchbegriff eingeben