Test

Kompakte Systemkamera: Die Sony Alpha 7 II im Unboxing-Video

Kompakt und griffig, aber auch leistungsstark? Die Sony Alpha 7 II wird von Alex fachmännisch ausgepackt.
Kompakt und griffig, aber auch leistungsstark? Die Sony Alpha 7 II wird von Alex fachmännisch ausgepackt. (©TURN ON 2015)

Bei Alex wird's heute mal wieder fotografisch. Er hat sich die Alpha 7 II von Sony vorgenommen und zeigt uns im Unboxing-Video, worauf sich Käufer der kompakten Systemkamera freuen können.

Die Sony Alpha 7 II ist die weltweit erste Kleinbildkamera mit 5-Achsen-Bildstabilisierung. Das heißt, dass fünf verschiedene Arten von unschönen Bildverwacklungen damit der Vergangenheit angehören sollten. Das Display kann man dabei aus dem Gehäuse ausklappen, allerdings unterstützt es keine Schwenks um 180 Grad für Selfies.

Foto-Profi Alex bemerkt sofort, dass das Gehäuse nicht mehr ganz so hochwertig wirkt wie bei vorherigen Modellen, dafür aber griffiger. Der verbaute Vollformatsensor wackelt zudem deutlich sichtbar bei entsprechend kraftvollem Rütteln. Was die Alpha 7 II fototechnisch denn tatsächlich leisten kann, wird aber erst der ausführliche Test zeigen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben