Test

Krummes Ding: Das LG G Flex 2 im Unboxing

LG G Flex 2
LG G Flex 2 (©YouTube/TURN ON 2015)

Während Alex und Jens beim Unboxing gewohnt geradlinig vorgehen, setzt LG bei seinem G Flex 2 auf eine gebogene Form. Welchen Eindruck das Smartphone auf den ersten Blick macht, verraten beide im Video.

Zumindest eingepackt unterscheidet sich das LG G Flex 2 kaum von anderen Smartphones. Die Box des Devices präsentiert sich bis auf eine kleine Kurve am Deckelrand so quadratisch, wie eine Verpackung nur sein kann. Doch spätestens beim Öffnen zeigt sich, dass in der gewöhnlichen Verpackung ein sehr ungewöhnliches Smartphone steckt. Denn genau wie der Vorgänger besitzt das G Flex 2 ein leicht gebogenes Display und soll sich so noch besser als andere Smartphones in die Hand des Benutzers schmiegen.

Der Frage, wie gut ein gebogenes Smartphone in einen symmetrischen Karton passt, gehen Alex und Jens gemeinsam im Unboxing-Video nach. Dabei schildern beide auch ihre ersten optischen und haptischen Eindrücke vom Gerät. Immerhin sind diese beim LG G Flex 2 besonders wichtig. Was das Smartphone wirklich kann, wird natürlich erst ein ausführlicher Test zeigen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben