Test

Moto G4 Plus im Hands-on: Kamera auf iPhone 6s-Niveau

Moto-G4-plus-hands-on
Moto-G4-plus-hands-on (©TURN ON 2016)

Jens hat das Moto G4 Plus in einem ersten Hands-on unter die Lupe genommen. Hersteller Motorola verspricht eine Kamera auf dem Niveau des iPhone 6s. Und in der Tat: Jens' erster Eindruck zur Kamera des Moto G4 Plus lässt aufhorchen – mehr dazu im TURN ON-Video.

Jens hat sich das Moto G4 Plus in einem ersten Hands-on einmal genauer angeschaut und verrät seine ersten Eindrücke, die er vom diese Woche vorgestellten Mittelklasse-Smartphone sammeln konnte. Die Bildschirmdiagonale des Moto G4 Plus misst 5,5 Zoll, das Display besteht aus robusten Corning Gorilla Glass und löst in Full HD-Qualität auf. Angetrieben wird das Moto G4 Plus von dem Octa-Core-Prozessor Snapdragon 617, als Grafikeinheit dient die Adreno 405. Unterstützt wird die CPU von 2 oder 4 GB Arbeitsspeicher. Als interner Speicher stehen dem Käufer 16 GB, 32 GB oder 64 GB zur Verfügung. Per microSD-Slot kann der Speicherplatz um bis zu 128 GB erweitert werden.

Moto G4 Plus: Beste Smartphone-Kamera im 300-Euro-Segment

Entsperrt werden kann das Moto G4 Plus bequem per Fingerabdrucksensor – ein Feature, das die Plus-Variante dem Standard-Modell G4 übrigens voraushat. Doch insbesondere die Kamera soll ausgezeichnete Aufnahmen erlauben, laut einer Mitteilung von Motorola soll diese qualitativ sogar der Kamera des iPhone 6s in nichts nachstehen. Die 16-Megapixel-Kamera verfügt neben einem Laserautofokus über einen Phasenerkennungs-Autofokus und hat einen Dual-LED-Blitz an Bord. Ein ausführlicher Test wird zeigen, wie gut das Moto G4 Plus wirklich Bilder knipst. Jens zeigte sich aber bereits sehr begeistert und betonte, er habe "in keinem 300-Euro-Smartphone bisher eine bessere Kamera gesehen".

Moto G4 Plus erscheint auch in Europa

Der Akku bietet eine Kapazität von 3000 mAh und soll laut Herstellerangaben Power für den gesamten Tag bieten. Ungeduldige dürften besonders das Turbo Power-Feature zu schätzen wissen. Bereits 15 Minuten Ladung sollen dem Moto G4 Plus bis zu sechs Stunden Akkulaufzeit bescheren. In Brasilien und Indien gibt es das Moto G4 Plus bereits zu kaufen, weitere Märkte wie Nordamerika oder Europa sollen demnächst folgen. Wann der Release in Deutschland erfolgen wird, ist aber noch nicht bekannt.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben