Test

Quadratisch, praktisch, gut? Blackberry Passport im Unboxing

Designtechnisch mal was ganz anderes: Das Blackberry Passport.
Designtechnisch mal was ganz anderes: Das Blackberry Passport. (©TURN ON 2015)

Das Blackberry Passport geht seinen eigenen Weg: Anders als die versammelte Smartphone-Konkurrenz präsentiert sich das schwarze Kraftpaket in quadratischer Form. Alex hat das ungewöhnliche Telefon für ein Unboxing-Video schon einmal ausgepackt.

Eines steht schon mal fest: Das Blackberry Passport ist wohl der Rekordhalter, was Beipackzettel und schützende Klebefolien angeht. Das ist selbst Alex ein bisschen zuviel. Ist das schwarze Smartphone dann aber endlich mal ausgepackt, sorgt es durchaus für interessierte Gesichter: Aufgrund seiner quadratischen Form liegt es ungewohnt, aber nicht unangenehm in der Hand. Dank seines 4,5 Zoll großen Displays und der touchfähigen Tastatur ist es sowieso ein Hingucker.

Anders als gewisse andere Produkte ist das Blackberry Passport kein Spielzeug und kein Lifestyle-Accessoire, sondern ein solide gebautes Arbeitsgerät für alle, die mehr "Business" als "Candy Crush" im Sinn haben. Wie sich der "Schokobarren" aber tatsächlich im Alltag schlägt, wird erst der ausführliche Video-Test klären.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben