Topliste

13 Tipps und Tricks für das iPhone 7 und iPhone 7 Plus

Neuer Home-Button, Porträtmodus und mehr: Die besten 13 Tipps für das iPhone 7 und iPhone 7 Plus.
Neuer Home-Button, Porträtmodus und mehr: Die besten 13 Tipps für das iPhone 7 und iPhone 7 Plus. (©picture alliance / dpa 2016)

Wir haben die 13 besten Tipps für das iPhone 7 und iPhone 7 Plus zusammengestellt. Ganz gleich, ob Du den neuen Home-Button konfigurieren willst oder wissen möchtest, wie man einen Hard-Reset bei Apples neuen Smartphones ausführt. Mit unseren Tricks für das iPhone 7 und iPhone 7 Plus bist Du bestens gerüstet.

1. Home-Button: Klickwiderstand justieren

Der Home-Button des iPhone 7 hat mit der klassischen Taste der bisherigen iPhones nicht mehr allzu viel gemein. Er lässt sich nicht herunterdrücken, sondern gibt dank seiner Taptic Engine nur noch ein Vibrationsfeedback, ähnlich wie bei der Apple Watch. Die Stärke des Feedbacks kannst Du jedoch einstellen: "Einstellungen > Allgemein > Home-Taste". Hier kannst Du den Klickwiderstand in drei Härtegraden festlegen.

2. Hard-Reset: So funktioniert er auf dem iPhone 7

Ein Hard-Reset ist immer dann hilfreich, wenn scheinbar nichts anderes mehr geht. Doch da das iPhone 7 mit einer neuen Home-Taste aufwartet, hat sich die Kombination für den Hard-Reset etwas verändert. Halte die Lautstärke-runter-Taste zusammen mit dem Power-Button auf der rechten Seite so lange gedrückt, bis das Boot-Logo auf dem Display dargestellt wird.

3. Porträtmodus: So holst Du alles aus der Dual-Kamera raus

Mit dem Release von iOS 10.1 hat Apple dem iPhone 7 Plus den versprochenen Porträtmodus spendiert. Damit lassen sich beeindruckende Aufnahmen mit einem Tiefenschärfe-Effekt aufnehmen. An anderer Stelle erklären wir, wie Du alles aus der Dual-Kamera herausholen kannst. Wenn Du dieses Feature intensiv nutzt, kannst Du zudem mit einer kleinen Einstellung ordentlich Speicherplatz sparen.

4. 4K-Videos: So aktivierst Du die Ultra HD-Option

Das iPhone 7 kann nicht nur Full HD-Videos aufzeichnen, sondern Clips in 4K mit 3840 x 2160 Pixeln aufnehmen. Standardmäßig ist diese Option deaktiviert und lässt sich auch nicht, wie es intuitiv wäre, direkt über die Kamera-App wählen. Stattdessen findest Du die 4K-Option hier: "Einstellungen > Fotos & Kamera". Scrolle runter bis zum Punkt "Kamera" und wähle "Video aufnehmen". Hier kannst Du jetzt die 4K-Aufzeichnung aktivieren und außerdem das Kameraobjektiv sperren, damit die Objekte während der Videoaufnahme nicht automatisch gewechselt werden.

5. Bei Anheben aktivieren: So schaltest Du das Feature aus

Wird das iPhone 7 angehoben, wird das Display automatisch eingeschaltet. Das sogenannte "Raise to Wake"-Feature ist durchaus praktisch und spart Zeit. Doch mitunter erhellt sich der Bildschirm auch dann, wenn man es gar nicht möchte. In diesem Fall kannst Du die Funktion ausschalten: "Einstellungen > Anzeige & Helligkeit" und "Bei Anheben aktivieren" per Schieberegler deaktivieren.

6. Widgets: So richtest Du sie ein

Widgets auf dem iPhone 7 sind praktisch und hilfreich zugleich. So kannst Du von überall aus sofort auf wichtige Informationen zugreifen, ohne die App starten zu müssen. Swipe dazu auf Deinem Sperrbildschirm einfach mit dem Finger nach rechts, um zur Widget-Übersicht zu gelangen. Mit einem Tap auf "Bearbeiten" kannst Du diesen Bereich nach Deinen Wünschen konfigurieren. Wie das geht, erklären wir in diesem Ratgeber genauer.

7. So aktivierst Du die "versteckte" Lupe

Wusstest Du bereits, dass Du Dein iPhone 7 im Handumdrehen als Lupe nutzen kannst? Spielend leicht kannst Du so filigrane Objekte oder kleine Texte besser erkennen. Aktiviere die Lupe unter: "Einstellungen > Allgemein > Bedienungshilfen > Lupe". Per Schieberegler kannst Du das Feature einschalten. Um die Vergrößerungshilfe einzusetzen, musst Du dreimal schnell den Home-Button "drücken" und im Popup-Fenster die Lupe wählen.

8. Musik hören und gleichzeitig laden: So geht's

Mit dem iPhone 7 hat Apple der klassischen Kopfhörerbuchse den Laufpass gegeben. Stattdessen können Kopfhörer via Lightning oder Bluetooth genutzt werden, für den Anschluss per Lightning liegt ein Adapter für herkömmliche Kopfhörer bei. Willst Du jetzt aber gleichzeitig Musik hören und das Smartphone aufladen, wirst Du feststellen, dass das gar nicht geht. Für dieses Problem gibt es aber bereits einige Adapter.

9. 3D Touch: Da sind die neuen Möglichkeiten

Mit iOS 10 hat Apple einige neue 3D Touch-Features eingeführt – davon profitiert natürlich auch das iPhone 7. So kannst Du etwa die Helligkeit der integrierten Taschenlampe regulieren und Downloads priorisieren. Willst Du mehr erfahren, hilft Dir unsere Übersicht mit den neuen 3D Touch-Möglichkeiten weiter.

10. iPhone 7 durch Finger auflegen entsperren

Mit dem iPhone 7 und iOS 10 ist Slide-to-unlock endgültig Geschichte. Willst Du Dein Smartphone entsperren, musst Du nun den Home-Button betätigen. Hast Du darauf keine Lust, kannst Du Dein iPhone 7 auch entsperren, in dem Du die Home-Taste mit dem Finger lediglich berührst. Die Option dafür ist etwas versteckt: "Einstellungen > Bedienungshilfen". Hier kannst Du "Zum Öffnen Finger auflegen" aktivieren.

11. Systemhaptik: Taktiles Feedback ausschalten

Der Systemhaptik auf dem iPhone 7 ist es zu verdanken, dass Du bei vielen Systemsteuerungen und Interaktionen ein haptisches Feedback erhältst, etwa wenn Du die Uhrzeit für den Wecker einstellst oder Mails löschst. Wenn Du auf dieses Feedback verzichten willst, kannst Du unter "Einstellungen > Töne & Haptik" den Punkt "Systemhaptik" per Schieberegler deaktivieren.

12. Diese 8 Sicherheitseinstellungen solltest Du kennen

 Mit einigen Einstellungen lässt sich die Sicherheit auf dem iPhone 7 erhöhen. fullscreen
Mit einigen Einstellungen lässt sich die Sicherheit auf dem iPhone 7 erhöhen. (©CC: Flickr/GotCredit 2015)

Wer möglichst sicher mit dem iPhone 7 unterwegs sein möchte, sollte die richtigen Sicherheitseinstellungen treffen. Stichworte sind hier etwa Zwei-Faktor-Authentifizierung, sechsstelliger Passcode oder auch "Mein iPhone suchen". So oder so: Diese 8 Sicherheitseinstellungen sollte jeder iPhone-Besitzer kennen.

13. iOS-Integration: Das bringen Handoff und Co.

 Mit der Zwischenablage kannst Du ein Bild auf dem iPhone kopieren und auf dem Mac einfügen. fullscreen
Mit der Zwischenablage kannst Du ein Bild auf dem iPhone kopieren und auf dem Mac einfügen. (©Apple 2016)

Du hast nicht nur ein iPhone 7, sondern auch noch ein iPad, iPod touch oder Mac? Prima, dank umfangreicher iOS-Integration kannst Du nahezu nahtlos zwischen iPhone 7, Mac und iPad wechseln und Deine Arbeiten fortsetzen. Handoff und Zwischenablage sorgen für ein perfektes Zusammenspiel im Apple-Universum.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben