Ratgeber

iPhone XS, XS Max & X: 16 nützliche Tipps & Tricks für die Smartphones

Das iPhone XS ist endlich da. Gerade für alte iPhone-Hasen, die noch kein iPhone X besitzen, gibt es viele Neuerungen und Änderungen. Der Home-Button ist weg und stattdessen nutzt Du neue Gesten zur Smartphone-Steuerung. Mit diesen 16 Tipps und Tricks fällt Dir der Umstieg auf das iPhone XS leichter.

1. Zum Startbildschirm zurückkehren

Wenn Du eine App geöffnet hast und zum Startbildschirm zurückkehren möchtest, wischt Du über den Strich am unteren Displayrand von unten nach oben. Befindest Du Dich auf einem anderen der Homescreen-Bildschirme, führt Dich diese Geste zum ersten Homescreen zurück.

Streiche bei der Leiste unten von unten nach oben, um zum Startbildschirm zurückzukehren. (© 2017 Apple)

2. Benachrichtigungen anzeigen lassen

Benachrichtigungen werden angezeigt, wenn Du links neben der Kerbe von oben nach unten wischt.

3. Kontrollzentrum aufrufen

Das Kontrollzentrum rufst Du auf dem iPhone XS auf, indem Du von der Ecke rechts oben neben der Kerbe in die Mitte wischt. Das Wischen von unten ist bei Apples Flaggschiff mit einer anderen Funktion belegt, nämlich der Rückkehr zum Startbildschirm.

4. App wechseln

Um zwischen den gerade aktiven Apps zu wechseln, wischt Du auf dem Strich unten von links nach rechts oder umgekehrt. Diese Geste ist an das Blättern in einem Buch angelehnt.

5. Multitasking-Übersicht öffnen

Berühre das Display mit dem Finger und halte es gedrückt, während Du von unten nach oben wischt. Nun sollte die Übersicht über die aktuell geöffneten Apps erscheinen. Du blätterst mit einem Wischen weiter, bis Du zur gewünschten App gelangt bist. Tippe dann auf das Fenster, um die App aufzurufen.

Multitasking öffnest Du, indem Du nach oben streichst und dann kurz den Finger an der Stelle festhältst. (© 2017 Apple)

6. App in Multitasking beenden

Um eine App auf dem Multitasking-Bildschirm zu beenden, öffnest Du zunächst die Multitasking-Ansicht und drückst länger auf das entsprechende App-Fenster. Anschließend wird ein Minus-Zeichen links oben angezeigt, das einen roten Hintergrund hat. Tippe auf dieses Minus-Zeichen.

7. Einhand-Bedienung aktivieren

Auch für das iPhone XS gibt es einen Modus für die Einhand-Bedienung. Zunächst musst Du die Einstellungen öffnen und unter "Bedienungshilfen" die Option zur einhändigen Bedienung aktivieren. Anschließend legst Du den Finger auf die Gestenleiste unten und wischt nach unten. So lässt sich jedes Fenster verkleinern, um es mit der Hand erreichen zu können.

8. Screenshot machen

Beim Erstellen von Screenshots orientiert sich das iPhone XS an Android. Du musst gleichzeitig kurz die Einschalttaste und die Lauter-Taste drücken, um einen Screenshot aufzunehmen.

Screenshots machst Du, indem Du gleichzeitig auf die Einschalt- und die Lauter-Taste drückst. (© 2017 Apple)

9. Siri aufrufen

Die Sprachassistentin Siri lässt sich nun durch ein langes Drücken auf die Einschalttaste aufrufen. Früher hast Du sie durch einen langen Druck auf den Home-Button aktiviert. Stelle Siri eine Frage, solange Du den Button gedrückt hältst, und lasse ihn los, wenn Du die Frage gestellt hast. Du kannst Siri auch freihändig nutzen, indem Du einfach "Hey, Siri" sagst und dann Deine Frage stellst.

Drücke lange auf die Einschalttaste, um Siri aufzurufen. (© 2017 Apple)

10. iPhone X ausschalten

Du glaubst vielleicht, dass Du das iPhone XS durch einen Druck auf den Ein- und Ausschaltbutton ausschaltest, aber weit gefehlt. Vielmehr musst Du den Power-Button gedrückt halten, während Du zugleich auf eine der beiden Lautstärketasten drückst. Anschließend wählst Du die Ausschalt-Option.

Wische bei der Option oben von links nach rechts, um das iPhone X auszuschalten. (© 2017 Apple)

11. SOS-Alarm auslösen

Wie beim Ausschalten drückst Du auf die Ausschalttaste und zugleich auf eine der beiden Lautstärketasten. Wähle nun die SOS-Schaltfläche.

12. Neustart erzwingen

Wenn sich das iPhone aufgehängt hat, erzwingst Du einen Neustart, indem Du auf kurz die Lauter-Taste, dann kurz die Leiser-Taste betätigst und anschließend die Einschalttaste gedrückt hältst, bis das Apple-Logo angezeigt wird, das auf den Neustart hinweist.

13. Face ID einrichten

Mit Hilfe von Face ID entsperrst Du das iPhone X, indem Du es nur ansiehst. Du kannst das Feature unter "Einstellungen > Face ID > Face ID & Code" einrichten. Anders als noch beim iPhone X und iOS 11 kannst Du nach einem fehlgeschlagenen Versuch direkt einen neuen Anlauf nehmen. Dafür musst Du einfach nur von unten nach oben in das Display wischen.

Face ID ist eine innovative Möglichkeit, das iPhone X zu sichern und zu entsperren. (© 2017 TURN ON)

14. Memoji erstellen

Mit iOS 12 gibt es jetzt auch Memojis. (© 2018 Screenshot TURN ON/Apple)

Während Apple mit dem iPhone X die Animojis einführte, folgten mit dem Release des iPhone XS die neuen Memojis. Öffne dazu beispielsweise die Nachrichten-App und wähle unterhalb das Animoji-Symbol unterhalb des Nachrichtenfensters. Streiche jetzt nach links und tippe auf das Plus-Zeichen, um einen neuen Avatar zu erstellen. Hier kannst Du jetzt Haut, Frisur, Kopfform und andere Merkmale verändern, um Dein Memoji nach eigenen Wünschen anzupassen. Bist Du mit Deiner Wahl zufrieden, tippst Du einfach auf "Fertig". Du kannst aber Memojis jederzeit auch wieder bearbeiten.

15. Tiefenkontrolle nach der Porträtaufnahme

Der Tiefeneffekt kann jetzt auch im Nachhinein angepasst werden. (© 2018 Screenshot TURN ON/Apple)

Apple hat den Porträtmodus beim iPhone XS verglichen mit dem iPhone X nochmals verbessert. Beim Fotografieren musst Du jetzt nicht mehr auf jedes Detail achten, denn der Tiefeneffekt kann auch im Nachhinein noch kontrolliert werden. Dafür musst Du einfach innerhalb der Fotos-App eine Aufnahme wählen, die im Porträtmodus aufgenommen wurde. Tippe dann auf "Bearbeiten". Im unteren Bereich wird Dir eine Leiste angezeigt, über die Du den Tiefeneffekt verstärken oder verringern kannst.

16. Smart HDR nutzen

Mit Smart HDR – Apple nennt es auf Deutsch intelligente HDR – werden Bilder in hellen Bereichen und in den Schatten detailreicher. Das Feature ist auf dem iPhone XS standardmäßig aktiviert und kommt automatisch bei geeigneten Szenen zum Einsatz. Im Smart-HDR-Modus werden gleich neun Aufnahmen mit unterschiedlichen Einstellungen gemacht, aus denen letztlich ein einziges HDR-Bild entsteht. Möchtest Du das Feature nicht nutzen, kannst Du es unter "Einstellungen > Kamera > Intelligente HDR" deaktivieren.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben