menu

4K-TVs 2019: 7 empfehlenswerte Modelle

samsung-q950r-produkt
Der Samsung Q950R ist ein Flaggschiff unter den High-End-TVs.

Im Jahr 2019 haben 4K-UHD-TVs eine sehr hohe Qualität erreicht – seien es OLED- oder LCD-Fernseher. Verschiedene Hersteller wie Samsung, Sony, Panasonic und LG bieten inzwischen großartige 4K-TVs an. Hier sind sieben ihrer empfehlenswertesten Modelle des Jahres 2019.

Samsung Q950R: Das 8K-Flaggschiff

samsung-q950r-8k-produkt fullscreen
Der Samsung Q950R ist ein 8K-TV mit ausgeprägten HDR-Fähigkeiten.

Der Samsung Q950R ist seiner Zeit voraus. Der QLED-LCD-Fernseher setzt nämlich auf eine 8K-Auflösung. Das macht ihn zukunftssicherer als die 4K-Konkurrenz. Andererseits gibt es noch kaum 8K-Inhalte, wobei 4K-Filme mit Upscaling geschärft werden. Von der enormen Auflösung abgesehen, hat der TV allerdings noch viel mehr zu bieten.

Zu den Features zählen eine detaillierte Hintergrundbeleuchtung, die einzelne Bildinhalte präzise aufhellt. Die Spitzenhelligkeit liegt beim 98-Zoll-Modell laut Hersteller bei rekordverdächtigen 5.000 Nits und das bedeutet sehr eindrucksvolle HDR-Inhalte. Obendrein stimmt die Blickwinkelstabilität, was bei LCD-Fernsehern dieser Art nicht immer der Fall ist. Rundum High-End also.

Preis: Ab etwa 4.200 Euro

Samsung Q950R bei SATURN kaufen

Panasonic GZW1004: OLED mit Top-Bild und -Ausstattung

panasonic-gzw1004-oled fullscreen
Der Pansonic GZW1004 spielt bei Bildqualität und Ausstattung vorne mit.

Eine Besonderheit des OLED-TVs Panasonic GZW1004 ist die Bildabstimmung durch Hollywood-Profis. Laut Hersteller setzen den Fernseher sogar Koloristen, die farbecht arbeiten, als Referenzbildschirm ein. Praktisch: Der GZW1004 unterstützt neben HDR10 unter anderem auch HLG, HDR10+ und Dolby Vision, so kommt er mit vielen HDR-Formaten zurecht. Besonders üppig fällt zudem die Ausstattung aus, so ist ein Quattro-Tuner an Bord, der TV-Signale via Satellit, Kabel oder Antenne empfängt und der Fernseher kann sogar TV-Inhalte via Internet an Geräte in anderen Räumen verteilen.

Preis: Ab etwa 2.000 Euro

Panasonic GZW1004 bei SATURN kaufen

LG B9 OLED: Genial-günstiger OLED-TV

LG-B9-OLED fullscreen
Der LG B9 OLED ist auch für Videospiele gut geeignet.

Der LG B9 OLED ist ein beeindruckender OLED-TV, der trotzdem nicht die Welt kostet. Typisch für OLED-TVs gibt es ein perfektes Schwarz, ein blickwinkelstabiles Bild für TV-Abende mit Freunden und Familie sowie ein pixelgenau beleuchtetes Bild für beeindruckende HDR-Games und -Filme. Nur bei der maximalen Helligkeit sind im Vergleich zu LCD-TVs wie Samsungs QLED-Exemplaren Abstriche zu machen. Dank einer Reaktionszeit von 1 Millisekunde und 13,1 Millisekunden Eingabeverzögerung eignet sich der TV auch besonders gut für das Gaming.

Preis: Ab etwa 1.430 Euro

LG OLED B9 bei SATURN kaufen

Samsung Q80R: Großartiger QLED

samsung-q80r-tv-qled fullscreen
Der Samsung Q80R ist einer der besten QLED-Fernseher.

Der Samsung Q90R ist zwar das 4K-QLED-Topmodell, aber wer auf dessen Design und die One Connect Box für das Kabelmanagement verzichten kann, erhält mit dem Q80R einen beinahe so großartigen Fernseher zum deutlich kleineren Preis. Er bietet eine direkte Hintergrundbeleuchtung, weite Betrachtungswinkel, einen üppigen Farbraum und er wird sehr hell für eine präzise HDR-Darstellung. Gamer freuen sich über den FreeSync-Support. Im Gegensatz zu OLED-Fernsehern besteht bei LCD-TVs nicht die Gefahr, dass statische Inhalte irgendwann einbrennen.

Preis: Ab etwa 1.230 Euro

Samsung Q80R bei SATURN kaufen

Sony XG95: Tolles Bild in der Mittelklasse

sony-xg95-tv fullscreen
Der Sony XG95 liefert ansehnliche HDR-Bilder.

Wer nicht so viel Geld für einen 4K-TV ausgeben möchte, erhält inzwischen trotzdem starke Geräte mit guten HDR-Eigenschaften. Wie der Samsung Q80R bietet der Sony XG95 eine direkte Hintergrundbeleuchtung mit mehreren Zonen, auch bekannt als "Full Array Local Dimming". Und dank Sonys QLED-Gegenstück "Triluminos" können zahlreiche Farben dargestellt werden. Vor allem bei der Blickwinkelstabilität können teurere TVs oder der LG SM9000 mehr. Ansonsten bietet der Sony XG95 sehr viel für das Geld.

Preis: Ab etwa 1.120 Euro

Sony XG95 bei SATURN kaufen

LG SM9000: Für Fernsehabende mit der Familie

lg-sm9000-tv fullscreen
Dank IPS-Display hat der LG SM9000 auch aus schrägem Winkel betrachtet ein gutes Bild.

Der LG SM9000 ist einer der wenigen Fernseher mit IPS-Display. Das bedeutet eine bessere Blickwinkelstabilität, sodass die ganze Familie ohne Einbußen das Fernsehbild bewundern kann. Das schaffen zwar auch teurere TVs mit VA-Panel wie der Samsung Q80 und natürlich OLEDs, aber Mittelklasse-Modelle wie der Sony XG95 tun sich in diesem Bereich noch schwer. Obendrein gibt es eine Hintergrundbeleuchtung mit mehreren Zonen und "Nano Cell", LGs Gegenstück zu Triluminos und QLED. Gamer freuen sich über das 120-Hertz-Display und FreeSync.

Preis: Ab etwa 970 Euro (49 Zoll)

LG SM9000 bei SATURN kaufen

Samsung RU 8009: Guter, bezahlbarer Gaming-TV

samsung-ru-8009-tv fullscreen
Der Samsung RU 8009 hat eher schwache HDR-Eigenschaften, aber ist super für (Nicht-HDR-)Gamer.

Wie der LG SM9000 und der Sony XG95 ist auch der Samsung RU8009 ein guter Fernseher für relativ wenig Geld. Im Vergleich zu den genannten TVs von LG und Sony bietet der RU8009 keine Hintergrundbeleuchtung mit mehreren Zonen und er wird nicht so hell wie die Konkurrenten. Dafür bringt er ein farbenreiches Bild, ein 120-Hz-Display (bis auf das 49-Zoll-Modell) und FreeSync-Unterstützung für Zocker mit. Auch 1440p bei 60 oder 120 Hertz wird unterstützt – nicht selbstverständlich und toll für PC-Gaming.

Preis: Ab etwa 1.100 Euro (55 Zoll)

Samsung RU 8009 bei SATURN kaufen

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Fernseher

close
Bitte Suchbegriff eingeben