Topliste

5 praktische Wörterbuch-Apps für Android und iOS

Wörterbuch-Apps eignen sich besonders für Übersetzungen.
Wörterbuch-Apps eignen sich besonders für Übersetzungen. (©Thinkstock/iStockphoto/Bet_Noire 2017)

Mit Wörterbuch-Apps bist Du auch beim Auslandsurlaub nie aufgeschmissen. Die Anwendungen liefern Dir Übersetzungen und Hilfen, um Dich in fast jeder erdenklichen Sprache verständigen zu können. Wir stellen fünf praktische Wörterbuch-Apps für Android und iOS vor.

Wer heutzutage im Auslandsurlaub unterwegs ist, stößt dank Smartphone auf deutlich weniger Sprachbarrieren als früher. Mit der passenden Wörterbuch-App lassen sich nämlich in den meisten Situationen die richtigen Worte finden. Wir zeigen Dir die fünf besten Wörterbuch-Apps für Android und iOS.

1. Google Übersetzer

Den Google Übersetzer gibt es für Android und iOS zum kostenlosen Download. Die App bietet ein umfangreiches Wörterbuch für mehr als 60 Sprachen und erkennt sowohl getippte als auch eingesprochene Worte. Damit es bei der Aussprache nicht zu Verwirrungen kommt, kannst Du Dir die Übersetzungen für viele Sprachen und Worte auch vorlesen lassen. Zudem ist es möglich, über die Kamera fremdsprachige Texte zu fotografieren und diese dank der intelligenten Software direkt übersetzen zu lassen. Weiterhin besitzt die App ein Offline-Wörterbuch für aktuell 52 Sprachen.

 Der Google Übersetzer ist kostenlos und bietet viele Funktionen. fullscreen
Der Google Übersetzer ist kostenlos und bietet viele Funktionen. (©Screenshot Google/ TURN ON 2017)

Download: Android / iOS

2. Dict.cc

Auch die App von Dict.cc ist für Android und iOS verfügbar und bietet Übersetzungen für 51 Sprachen, die auch ohne eine Internetverbindung nutzbar sind. Auf Wunsch werden die Begriffe sogar als Audio-File wiedergegeben – das funktioniert allerdings nur bei bestehender Online-Verbindung. Am umfangreichsten ist das Wörterbuch für Übersetzungen zwischen Deutsch und Englisch, während die Datenbanken für viele andere Sprachen deutlich kleiner sind. Die kostenlose Version der App kommt mit In-App-Werbung daher. Wer darauf lieber verzichten möchte, kann zur kostenpflichtigen Version Dict.cc+ greifen.

 Dict.cc gibt Übersetzungen auch als Audio-File wieder. fullscreen
Dict.cc gibt Übersetzungen auch als Audio-File wieder. (©Screenshot Paul hemetsberger/ TURN ON 2017)

Download: Android / iOS

3. Linguee

Die Linguee-App eignet sich besonders für Übersetzungen zwischen Deutsch und Englisch, aber auch für andere Sprachen wie Französisch, Spanisch und Portugiesisch gibt es ein wachsendes Wörterbuch. Ein Vorteil ist, dass sich die Übersetzungen nach einmaligem Download auch offline nutzen lassen und damit nicht von einer bestehenden mobilen Datenverbindung abhängig sind. Zudem ist es möglich, sich die Wörter für die korrekte Aussprache als Audiofile abspielen zu lassen. Schön ist außerdem, dass die App neben einfachen Übersetzungen auch Satzbeispiele für einzelne Wörter mitliefert.

 Linguee ist vor allem für Übersetzungen aus dem Englischen geeignet. fullscreen
Linguee ist vor allem für Übersetzungen aus dem Englischen geeignet. (©Screenshot Linguee/ TURN ON 2017)

Download: Android / iOS

4. LEO Wörterbuch

Das LEO Wörterbuch eignet sich für Übersetzungen in Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Polnisch, Russisch, Italienisch und sogar Chinesisch. Zusätzlich zum reinen Übersetzen bietet die App für Android und iOS auch Hilfe zu Grammatik, Wortdefinitionen, Tabellen zum Konjugieren von Verben und einen Vokabeltrainer, der sich auch offline nutzen lässt.

 LEO liefert auch Infos zu Grammatik und Wortdefinitionen. fullscreen
LEO liefert auch Infos zu Grammatik und Wortdefinitionen. (©Screenshot Leo GmbH/ TURN ON 2017)

Download: Android / iOS

5. iTranslate

iTranslate für Android, iOS und Windows Phone will vor allem mit seinem Umfang überzeugen. Die App bietet Wörterbücher für über 90 Sprachen. Dank Sprachausgabe für viele der Sprachen kannst Du Dir auf Wunsch sogar die Aussprache im regionalen Dialekt anhören. Nett ist auch die Funktion zur Romanisierung, bei der etwa chinesische Zeichen in lateinische Buchstaben umgewandelt werden, sodass Du diese lesen kannst. Ein Nachteil ist, dass die meisten Funktionen nur online funktionieren. Um Übersetzungen auch offline verwenden zu können, müssen diese gespeichert werden.

 iTranslate beherrscht über 90 Sprachen. fullscreen
iTranslate beherrscht über 90 Sprachen. (©Screenshot iTranslate/ TURN ON 2017)

Download: Android / iOS

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben