Übersicht

7 Apps, die auf keinem Apple TV fehlen dürfen

Wir verraten, welche Apps auf jeden Apple TV gehören.
Wir verraten, welche Apps auf jeden Apple TV gehören. (©YouTube/DetroitBORG 2018)

War man früher auf die bereits vorinstallierten Apple-TV-Apps angewiesen, können diese mittlerweile aus dem App Store ganz einfach heruntergeladen werden. Welche Apps Du unbedingt für den Apple TV brauchst, erfährst Du in unserer Liste.

1. Netflix

Keine Frage: Netflix ist quasi Pflichtprogramm. (© 2017 Apple)

Wer nicht nur Filme und Serien über iTunes kaufen und leihen möchte, braucht ein monatliches Streaming-Abo – vorzugsweise von Netflix. Nennst Du den Apple TV 4K Dein Eigen, kannst Du den Content des Streamingdienstes sogar in 4K genießen. Damit nicht genug: Ausgewählte Inhalte stehen sogar in Dolby Atmos zur Verfügung, sofern Du ein Heimkino-Setup verwendest, über das Du Dolby Atmos empfangen kannst. Sofern Du einen HDR-fähigen TV besitzt, kannst Du auch HDR+- und Dolby-Vision-Inhalte streamen.

2. Amazon Prime Video

Der Launch von Prime Video auf dem Apple TV wurde seinerzeit groß auf der WWDC 2017 angekündigt. (© 2017 Apple)

Lange hat es gedauert, Ende 2017 war es dann endlich soweit: Amazon Prime Video wurde für den Apple TV veröffentlicht. Viele Jahre konnten sich Amazon und Apple nicht auf eine Kooperation einigen, anlässlich der WWDC 2017 verkündete Apple-Chef Tim Cook schließlich, dass die beliebte Video-App für Apples Streaming-Box erscheinen wird.

3. Plex

Plex ist die optimale App, um Inhalte auf einem Netzwerkserver zu verwalten. (© 2018 Plex)

Du betreibst einen eigenen Plex-Media-Server? Dann wirst Du Dich freuen, dass es die Plex-App auch für den Apple TV gibt. Damit kannst Du auf all Deine Inhalte bequem zugreifen. Plex überzeugt durch eine intuitive und ansehnlich gestaltete Benutzeroberfläche und funktioniert auf dem Apple TV der 4. Generation und auf dem Apple TV 4K.

4. YouTube

Im Gegensatz zum Fire TV hat der Apple TV noch eine native YouTube-App. (© 2018 YouTube/Apple Fox)

Auf dem Fire TV gibt es keine offizielle und native YouTube-App mehr, auf dem Apple TV hingegen schon. Eine absolute Pflicht-App für jeden Apple-TV-Besitzer. Sei es, damit Du Deinen bevorzugten YouTubern folgen kannst, oder einfach nur, um durch das riesige Sortiment zu stöbern.

5. Kitchen Stories

Die App Kitchen Stories ist eine deutsche Erfolgsgeschichte: Mehr als 1000 Rezepte werden Schritt für Schritt in anschaulichen Bildern und Videos erklärt, die Lust auf mehr machen. Sogar Apple-Chef Tim Cook statte den Gründern von Kitchen Stories einen Besuch ab und zeigte sich begeistert von der Idee des Berliner Start-ups. Klar, dass auch eine entsprechende Apple-TV-App nicht fehlen darf. Absoluter Tipp für alle Hobby-Köche und Freunde kulinarischer Spezialitäten.

6. Earthlapse 4K

Blick aus dem Weltall gefällig? Dann ist Earthlapse 4K die passende App für Dich. (© 2018 iTunes/Jetson Creative LLC)

Diese App ermöglicht Dir einen atemberaubenden Blick auf das Weltweit, aufgenommen von der ISS. Die exklusiv für den Apple TV entwickelte App punktet mit beeindruckender Qualität und zahlreichen zusätzlichen Features. Neben einer Live-Ansicht wartet Earthlapse 4K mit unterschiedlichen Farbfiltern und Soundtracks auf, auch verschiedene Abspielgeschwindigkeiten können gewählt werden. Schade: Als Bildschirmschoner lässt sich die App nicht nutzen, sie muss wie jede andere Anwendung stets ganz normal gestartet werden.

7. Carrot Weather

Keine Lust auf dröge Präsentationen des Wetters? Dann solltest Du Dir Carrot Weather einmal genauer anschauen. Hier wird das Wetter nicht in höchst seriöser und stocksteifer Form dargestellt, sondern mit witzigen und teils derben Sprüchen deutlich aufgelockert. Die App warnt außerdem vor Hurrikans (in Deutschland zum Glück nicht so relevant) und versorgt Dich mit Radar- und Satellitenbildern. Noch dazu wartet die App mit einer minimalistischen Benutzeroberfläche auf. Einziges Manko: Carrot Weather wird nur auf Englisch angeboten.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben