Übersicht

7 kostenlose Apps für Kontakte & Adressbuch – für Android & iOS

Gefällt Dir die Standard-Kontakte-App nicht? Hier findest Du Alternativen.
Gefällt Dir die Standard-Kontakte-App nicht? Hier findest Du Alternativen. (©TURN ON 2018)

Wünschst Du Dir auch manchmal, das Adressbuch Deines Smartphones wäre aufgeräumter? Egal, wie lang Deine Kontaktliste ist, ein bisschen Pflege schadet nie! Wir stellen Dir daher sieben zumeist kostenlose Kontakte-Apps vor, die Dir den Alltag mit Android-Handy oder iPhone erleichtern.

1. Kontakte (Android)

 Da die Kontakte bei Google in der Cloud gespeichert werden, kannst Du von jedem Gerät darauf zugreifen. fullscreen
Da die Kontakte bei Google in der Cloud gespeichert werden, kannst Du von jedem Gerät darauf zugreifen. (©Google Play/ Google LLC 2018)

Die Zeiten, in denen Kontakte nur im Gerätespeicher des Telefons abgelegt wurden, sind bei den meisten Nutzern vorbei. Gerade wenn Du ein Android-Smartphone nutzt und den Komfort eines Google-Kontos einmal kennen- und schätzen gelernt hast, bietet sich die Kontakte-App von Google an. Da die Einträge in Deinem Adressbuch in der Cloud abgelegt werden, kannst Du von jedem Gerät darauf zugreifen. Auch der Umzug auf ein neues Smartphone ist so besonders einfach. Darüber hinaus punktet die Kontakte-App damit, dass Du private und berufliche Konten trennen und neben Telefonnummern noch viele weitere Details zu Personen speichern kannst.

Preis: kostenlos

Zum Download im Google Play Store

2. DW Kontakte & Wählprogramm (Android)

 Die App DW Kontakte & Wählprogramm bietet u.a. Anrufstatistiken. fullscreen
Die App DW Kontakte & Wählprogramm bietet u.a. Anrufstatistiken. (©Google Play/DWP Kommunikation 2018)

Die Adressbuch-App DW Kontakte & Wählprogramm kannst Du nicht nur als Ersatz für die Standard-Kontakte-App Deines Android-Smartphones nutzen, sondern auch als Ersatz für die Telefon-App. Du kannst Anrufe über die Anwendung starten und auswerten, was zum Beispiel bei Verträgen mit Inklusivminuten interessant ist. Zudem kannst Du Kontaktgruppen erstellen und Massennachrichten (SMS, MMS, E-Mail) verschicken. DW Kontakte & Wählprogramm gibt es in einer kostenlosen Version mit Werbung und einer kostenpflichtigen Version ohne Werbung sowie mit einigen Zusatzfunktionen.

Preis: kostenlos, Pro-Version für 9,99 Euro

Zum Download der kostenlosen Version im Google Play Store

Hier geht's zur kostenplichtigen Pro-Version

3. Contacts + | Kontakte/Wählhilfe (Android)

 Contacts+ will Deine Eine-für-Alles-App in Sachen Kommunikation werden fullscreen
Contacts+ will Deine Eine-für-Alles-App in Sachen Kommunikation werden (©Google Play/Contacts Plus team 2018)

Wie viele alternative Kontakte-Apps für Dein Android-Smartphone lässt Dich Contacts + | Kontakte/Wählhilfe Dein Adressbuch sehr individuell gestalten und nach Deinen Wünschen anpassen. Auch das zugehörige Widget ist veränderbar. Doppelte Kontakte können zusammengeführt und gesuchte Personen nicht nur über ihren Namen, sondern auch über ihre E-Mail-Adresse oder Notizen gefunden werden. Unerwünschte Anrufe lassen sich ganz einfach blockieren.

Preis: kostenlos

Zum Download im Google Play Store

4. Simpler - Kontakt, Dialer, Telefon & Anrufsperre (Android)

 Simpler konzentriert sich auf das Wesentliche und hilft beim Aussortieren von Karteileichen. fullscreen
Simpler konzentriert sich auf das Wesentliche und hilft beim Aussortieren von Karteileichen. (©Google Play/SimplerApps 2018)

Die App Simpler - Kontakt, Dialer, Telefon & Anrufsperre will Dir dabei helfen, Ordnung in Deinem Adressbuch zu schaffen. Die Anwendung zeigt Dir doppelte Kontakte an, hilft beim Zusammenführen oder beim Aussortieren von unbenutzten Kontakten. Anrufer sollen selbst dann identifiziert werden können, wenn sie nicht in Deinem Adressbuch stehen. So lassen sich Spam-Anrufe einfach blockieren. Mit einem einfachen Fingertipp kannst Du zudem ein Backup Deiner Kontakte anlegen.

Preis: kostenlos

Zum Download im Google Play Store

5. Kontakte & Telefon - drupe (Android)

Auch die Adressbuch-App Kontakte & Telefon - drupe wirbt mit einer Anrufererkennung, die das Erkennen von Werbeanrufen erleichtert. Interessant ist außerdem das Feature, das Dich Anrufe aufzeichnen lässt – sowohl eingehende als auch ausgehende Telefonate. Darüber hinaus punktet die App damit, dass sie alle wichtigen Messenger integriert. Du kannst über die App also auch Deine WhatsApp- oder Facebook-Messenger-Kontakte aufrufen und kontaktieren. Erinnerungen für wichtige Telefonate und Verlaufsansichten machen die Kontakte-App zu einer interessanten Alternative zum Android-Standard.

Preis: kostenlos

Zum Download im Google Play Store

6. Kontakte Sync für Google Mail (iOS)

 Wer Google-Dienste nutzt, aber ein iPhone besitzt, könnte Kontakte Sync für Google Mail praktisch finden. fullscreen
Wer Google-Dienste nutzt, aber ein iPhone besitzt, könnte Kontakte Sync für Google Mail praktisch finden. (©App Store/Playa Apps 2018)

Aber gibt es nicht auch Alternativen zur Standard-iOS-App Kontakte auf dem iPhone? Kaum. Apple möchte natürlich, dass Du die eigene Anwendung nutzt, die ab Werk an Bord ist. Wer aber ansonsten Fan von Google-Diensten ist, könnte die App Kontakte Sync für Google Mail praktisch finden. Damit kannst Du Deine Gmail-Kontakte schnell und einfach mit Deinen iPhone-Kontakten synchronisieren. Die Synchronisation funktioniert in beide Richtungen und auch mit Kontaktgruppen wie "Familie", "Arbeit" und Co.

Preis: kostenlos, In-App-Käufe möglich

Zum Download im App Store

7. A2Z Kontakte (iOS)

 Die Beschreibung zur App ist in eher schlechtem Deutsch verfasst, innerhalb der App sollten sich die Grundfunktionen aber erschließen. fullscreen
Die Beschreibung zur App ist in eher schlechtem Deutsch verfasst, innerhalb der App sollten sich die Grundfunktionen aber erschließen. (©App Store/Playa Apps 2018)

Vom selben App-Anbieter hat es auch eine Anwendung in den App Store von Apple geschafft, die eine umfassendere Alternative zur Kontakte-App des iPhone-Herstellers sein will. A2Z Kontakte bietet ähnliche Funktionen wie viele Android-Kontakte-Apps, also etwa das Vereinen aller Kontakte aus unterschiedlicher Quelle, ein Such-, Filter- und Sortierwerkzeug, die Möglichkeit von Gruppennachrichten, Shortcuts, schnelle Backups u.v.m. Allerdings ist die Beschreibung der App in eher schlechtem Deutsch verfasst, das könnte innerhalb der Anwendung ähnlich aussehen.

Preis: kostenlos, In-App-Käufe möglich

Zum Download im App Store

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben