menu

Android 10: Release-Termine für Samsung, Huawei & Co.

android-10-galaxy-s10-beta
Viele neuere Smartphones erhalten das Update auf Android 10.

Mit Android 10 wurde im September 2019 die erste Android-Version ohne süßen Beinamen veröffentlicht. Zwar gibt es von Google keinen "Pie" und kein "Nougat" mehr, aber weiterhin frische Features. Hier erfährst Du, für welche Smartphones Hersteller wie Samsung, OnePlus und Huawei ein Update auf Android 10 planen.

Google: Alle Updates sind schon da

Android-Macher Google versorgt die hauseigenen Smartphones am schnellsten mit Updates. Allerdings heißt das nicht, dass die Pixel-Handys für alle Zeiten die neueste Android-Version erhalten werden. Garantiert ist das nur für zwei Jahre. Google gibt sich in der Praxis allerdings weitaus freigebiger und stattet selbst das erste Google Pixel aus dem Jahr 2016 mit Android 10 aus.

Android 10 ist schon da

  1. Pixel
  2. Pixel Xl
  3. Pixel 2
  4. Pixel 2 XL
  5. Pixel 3
  6. Pixel 3 XL
  7. Pixel 3a XL
  8. Pixel 4
  9. Pixel 4 XL

Samsung: Viele Updates, aber mit Wartezeit

Samsung bietet für zahlreiche Smartphones ein Update auf Android 10 an. Da der Hersteller sie jedoch auch mit der Benutzeroberfläche One UI 2.0 versorgen muss, dauert der Release bei manchen Geräten etwas länger. Flaggschiffe werden bevorzugt behandelt. Samsung orientiert sich an der Regel, bis zu zwei Jahre alte Handys mit der neuesten Android-Version zu versorgen. Hier die Smartphones, die laut Samsung ein Update erhalten haben oder es noch bekommen werden.

Android 10 ist schon da

  1. Galaxy S10
  2. Galaxy S10+
  3. Galaxy S10e

Update im Januar 2020

  1. Galaxy Note 10+ 5G
  2. Galaxy Note 10+
  3. Galaxy Note 10
  4. Galaxy S10 5G
  5. Galaxy Note 9
  6. Galaxy S9+
  7. Galaxy S9

Update im Februar 2020

Galaxy M20

Update im März 2020

Galaxy A80

Update im April 2020

  1. Galaxy Fold
  2. Galaxy A90 5G
  3. Galaxy A70
  4. Galaxy A40
  5. Galaxy A9 (2018)
  6. Galaxy A7 (2018)
  7. Galaxy A6

Update im Mai 2020

  1. Galaxy A50
  2. Galaxy A30s
  3. Galaxy A20e
  4. Galaxy A10
  5. Galaxy M30s
  6. Galaxy XCover 4s

Update im Juni 2020

  1. Galaxy A6+
  2. Galaxy J6

Update im Juli 2020

Galaxy J6+

Update im August 2020

Galaxy A8

OnePlus: Rasante Updates für neuere Modelle

oneplus-7t-pro-1 fullscreen
Die OnePlus-Smartphones (hier das 7T Pro) seit dem OnePlus 6 haben bereits Android 10.

Die "Flaggschiff-Killer" von OnePlus werden zügig mit Updates versorgt. Ausnahmen sind über zwei Jahre alte Geräte, die entweder keine Aktualisierung bekommen oder bei denen Du länger warten musst. Immerhin erhalten das OnePlus 5 und das OnePlus 5T, die 2017 auf den Markt kamen, grundsätzlich noch Android 10 – selbstverständlich ist das nicht.

Android 10 ist schon da

  1. OnePlus 6
  2. OnePlus 6T
  3. OnePlus 7
  4. OnePlus 7 Pro
  5. OnePlus 7T
  6. OnePlus 7T Pro

Update kommt im zweiten Quartal 2020

  1. OnePlus 5
  2. OnePlus 5T

Huawei und Honor: Mehr Updates als Du glaubst

Huawei P30 Pro fullscreen
Das Huawei P30 Pro wurde bereits mit Android 10 versorgt.

Huawei und das Schwesterunternehmen Honor liefern recht fleißig Android-Updates aus. Bis zu zwei Jahre alte Geräte erhalten in der Regel die neue Android-Version – und nicht nur die Flaggschiffe. Huawei hat einen eigenen Update-Plan für die auf Android 10 beruhende Benutzeroberfläche EMUI 10. Diese ist für die hauseigenen Geräte sowie für die Handys von Honor vorgesehen.

Die Handys auf der ersten Liste bekommen "ab sofort" das Update, haben es also in der Regel schon. Allerdings gibt es noch eine Reihe weiterer Smartphones der beiden Anbieter, für die es ein Beta-Programm gibt. Diese werden das Update zu einem späteren Zeitpunkt erhalten.

Android 10 ist schon da

  1. Huawei P30
  2. Huawei P30 Pro
  3. Huawei Mate 20 X (4G)
  4. Huawei Mate 20
  5. Huawei Mate 20 Pro
  6. Huawei Nova 5T
  7. Huawei P30 lite
  8. Honor View 20
  9. Honor 20
  10. Honor 20 Pro

Update kommt noch

  1. Huawei Porsche Design Mate 20 RS
  2. Huawei P smart Z
  3. Huawei P smart 2019
  4. Huawei P smart+ 2019
  5. Huawei P Smart Pro
  6. Huawei Nova 4
  7. Huawei Nova 4e
  8. Huawei Nova Lite 3
  9. Huawei Y9 Prime 2019
  10. Huawei Mate 20 X 5G
  11. Huawei Mate 10 Pro
  12. Huawei Porsche Design Mate 10
  13. Huawei Porsche Design Mate RS
  14. Huawei Mate 10
  15. Huawei Mate 20 Lite
  16. Honor 10 Lite
  17. Honor Magic 2
  18. Honor V20
  19. Honor 10 Youth Edition
  20. Honor 20i
  21. Honor 8X
  22. Honor 10
  23. Honor V10
  24. Honor 9X
  25. Honor 9X Pro
  26. Honor 20 Lite

Motorola: Android One oder kein Android One?

motorola-one-hyper-5 fullscreen
Das Motorola One Hype hat schon ab Werk Android 10.

Nur diejenigen Motorola-Smartphones, die zum Android-One-Programm gehören, erhalten garantiert zwei Jahre lang Systemupdates. Für die anderen Modelle gibt es keine klare Regel. Das Motorola One Hyper wird bereits mit Android 10 ausgeliefert.

Android 10 wird ausgerollt / ist schon da

  1. One Action
  2. One Power
  3. One Vision

Update kommt noch

  1. One
  2. One Zoom
  3. Moto Z4
  4. Moto G7
  5. Moto G7 Plus
  6. Moto G7 Play
  7. Moto G7 Power
  8. G8 Plus
  9. Razr (2019)

Nokia: Updatewütig

nokia-9-pureview-turn-on-12 fullscreen
Das ungewöhnliche Nokia 9 PureView erhielt schon Android 10 (und zum Glück ein Update für die Kamera-App).

Nokia beziehungsweise der Markeninhaber HMD Global wirbt unter anderem mit zügigen Android-Updates. Das Versprechen hält das Unternehmen ein und daher wundert es nicht, dass Android 10 für viele Nokia-Handys schon da ist oder bald erscheint. Schließlich gehören die Smartphones fast alle zum Android-One- oder zum Android-Go-Edition-Programm – letzteres bietet auch zwei Jahre Systemupdates, ist aber für schwächere Geräte vorgesehen.

Android 10 ist schon da

  1. Nokia 6.1
  2. Nokia 6.1 Plus
  3. Nokia 7 Plus
  4. Nokia 7.1
  5. Nokia 8.1
  6. Nokia 9 PureView

Update kommt im 1. Quartal 2020

  1. Nokia 1 Plus
  2. Nokia 2.2
  3. Nokia 3.1 Plus
  4. Nokia 3.2
  5. Nokia 4.2
  6. Nokia 5.1 Plus
  7. Nokia 6.2
  8. Nokia 7.2
  9. Nokia 8 Sirocco

Update kommt im 2. Quartal 2020

  1. Nokia 1
  2. Nokia 2.1
  3. Nokia 3.1
  4. Nokia 5.1

Xiaomi: Schneller Update-Lieferant

Der chinesische Handy-Macher Xiaomi wird auch in Deutschland immer wichtiger. Umso besser, dass der Hersteller bei der Update-Versorgung vorbildlich ist und viele Geräte bereits mit Android 10 ausgestattet hat.

Android 10 ist schon da

  1. Mi 8
  2. Mi 8 Explorer Edition
  3. Mi 9
  4. Mi 9T
  5. Mi 9T Pro
  6. Mi A2
  7. Mi Mix 2
  8. Mi Mix 2S
  9. Mi Mix 3
  10. Mi 9T Pro
  11. Mi 9T
  12. Mi 9 SE
  13. Mi A2
  14. Redmi Note 8
  15. Redmi Note 8 Pro
  16. Pocophone F1

LG: Das Sorgenkind

LG ist seit Jahren für seine schwache Update-Politik berüchtigt. Daran hat sich auch nichts geändert. Immerhin bekommen das LG G8 ThinQ, das LG G8S und das LG V50 ThinQ grundsätzlich Android 10. In den USA hat das LG G8 ThinQ bereits Android 10 erhalten, in Südkorea das LG V50 ThinQ.

Update kommt noch

  1. LG G8 ThinQ
  2. LG G8S
  3. LG V50 ThinQ

Sony: Noch immer vorbildlich

Sony Xperia 1 mit zwei Händen fullscreen
Das Xperia 1 wurde schnell mit Android 10 versorgt.

Trotz aller Unkenrufe über die schlechten Verkaufszahlen von Sony-Smartphones bleibt das japanische Unternehmen seiner guten Update-Politik treu.

Android 10 ist schon da

  1. Xperia 1
  2. Xperia 5
  3. Xperia XZ2
  4. Xperia XZ2 Compact
  5. Xperia XZ2 Premium
  6. Xperia XZ3

Update kommt im ersten Quartal 2020

  1. Xperia 10
  2. Xperia 10 Plus

Diese Features bringt Android 10

Android 10 bringt eine Reihe unterschiedlicher Neuerungen. Zu den wichtigsten Features zählen wohl die zusätzliche Kontrolle über App-Zugriffsrechte, ein Dark Mode, die eingebaute Unterstützung faltbarer Handys und die neuen Video- und Audiocodecs.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Android 10

close
Bitte Suchbegriff eingeben