Topliste

Das iPhone X ist da & Animoji Karaoke auch: 9 lustige Beispiele

Schon mal was von Amimoji Karaoke gehört? Das ist der neuste Trend in den sozialen Medien.
Schon mal was von Amimoji Karaoke gehört? Das ist der neuste Trend in den sozialen Medien. (©picture alliance / AP Photo 2017)

Das Beste am iPhone X sind die Animojis? Zumindest in den sozialen Medien erfreuen sich zahlreiche Nutzer an den animierten Emojis, die sich auch ganz ausgezeichnet für Karaokeeinlagen eignen. Neun lustige Beispiele für das Phänomen Animoji Karaoke haben wir für Dich zusammengestellt.

Die TrueDepth-Kamera des iPhone X dient nicht nur der Gesichtserkennung Face ID, sondern erlaubt auch Spielereien wie Animojis. Das Prinzip ist simpel: Die Frontkamera und Sensoren zeichnen die Mimik des Nutzers auf und wandeln diese in Echtzeit in animierte Emojis um. So kannst Du Pandas, Kätzchen oder auch Einhörnern etwas von Deiner Mimik abgeben.

Diese kurzen Sequenzen kannst Du anschließend an Deine Freunde schicken – oder auch für sogenanntes Animoji Karaoke verwenden. Genau das haben seit dem Release des iPhone X zahlreiche Besitzer gemacht und einen regelrechten Hype in den sozialen Netzwerken ausgelöst. Ganz gleich, ob auf YouTube, Twitter oder einer anderen Plattform. Die neuen Animojis scheinen ihre Fans zu haben.

1. "Dance Like You Mean It"

Affe, Schwein, Hund, Panda und Fuchs – das ist die Kombo im weltweit ersten Animoji-Musikvideo der Indie-Rockgruppe Airplane Mode aus New York. Im letzten Drittel komplettieren zahlreiche andere Emojis das musikalische Ensemble. Cool!

2. "Bohemian Rhapsody"

Der Klassiker der Rockband Queen aus den 70ern. Die unverwechselbare Stimme von Freddie Mercury lebt im Jahr 2017 in Form eines Fuchses weiter, der im Chor von Huhn und Schwein gesanglich unterstützt wird. Später stößt noch eine Katze hinzu. Ein Klassiker!

3. "The Lion Sleeps Tonight"

"The Lions Sleeps Tonight" – intoniert von einem illustren Trio bestehend aus Katze, Schwein und Huhn. Der bereits 1939 komponierte Megahit hat auch im Animoji-Zeitalter nichts von seinem Reiz verloren.

4. "Hooked On A Feeling"

Erst verhalf der Blockbuster "Guardians of the Galaxy" im Jahr 2013 diesem 70er-Song zu neuer Popularität, vier Jahre später sind es Apples Animojis, die wie gemacht für die charakteristischen Dschungelgesänge zu sein scheinen.

5. "Always"

Dass Synthpop und Animojis perfekt zueinander passen, zeigt die Karaokeversion des Erasure-Hits. Interpretiert von einem Einhorn. Das Fabelwesen lebt schließlich auch immer weiter – und scheint heutzutage auf seinem absoluten Höhepunkt angekommen zu sein.

6. "TNT"

Was haben Schwein, Katze und Fuchs gemeinsam? Offenbar ihre Vorliebe für echten Rock. Passend zu den Klängen des ACDC-Songs "TNT" rocken die drei Animojis mit ihren Köpfen in bester Rock'n'Roll-Manier.

7. "Look What You Made Me Do"

Der Taylor-Swift-Hit "Look What You Made Me Do" stellte einen Rekord bei YouTube auf – nie zuvor wurde ein Musikvideo innerhalb eines Tages so oft angeschaut wie dieses. Groovt selbst noch, wenn ein Huhn die Lippen dazu bewegt – also ein Animoji-Huhn.

8. "Get Lucky"

Wer dachte, Animojis bestünden nur aus Tieren, wird von der Karaokeversion von "Get Lucky" eines besseren belehrt. Der funkige  Discosong wurde in diesem Fall von einem Roboter interpretiert – definitiv ziemlich nah dran am Original.

9. "Macarena"

Du findest, Alien, Huhn, Einhorn und Co. sind eine komische Kombi? Mag sein, doch ein gewöhnlicher Sommerhit war Macarena bekanntlich auch nicht. Fuchs und Panda ergänzen sich im Refrain perfekt – und selbst das Alien fügt sich harmonisch in das Gesamtbild ein.

Neueste Artikel zum Thema 'Apple iPhone X'

close
Bitte Suchbegriff eingeben