Topliste

Diese 9 iOS 10-Features nerven – und so kannst Du sie fixen

Einige nervige iOS 10-Einstellungen lassen sich fixen.
Einige nervige iOS 10-Einstellungen lassen sich fixen. (©YouTube.com/Marques Brownlee 2016)

Mit iOS 10 macht Apple vieles, aber nicht alles besser. Bei manchen Funktionen musst Du selbst Hand anlegen, um das System nach Deinen Wünschen einzurichten. Wir haben 9 nervige Features in iOS 10 zusammengestellt – und geben Tipps wie man sie fixt.

1. iPhone entsperren durch Auflegen des Fingers

 Die Einstellung ist in den Bedienungshilfen versteckt. fullscreen
Die Einstellung ist in den Bedienungshilfen versteckt. (©Screenshot TURN ON 2016)

Mit iOS 10 hat Apple Slide-to-unlock begraben, das Entsperren per Fingerwisch ist nicht mehr möglich. Stattdessen musst Du den Home-Button drücken, wenn Du Dein iPhone entsperren willst. Das kann mitunter nerven. Einen Weg zurück zu Slide-to-unlock gibt es zwar leider nicht, wohl aber eine andere Möglichkeit. Die Einstellung ist etwas versteckt und sorgt dafür, dass Du nur Deinen Finger auflegen musst, um das Smartphone zu entsperren. "Einstellungen > Allgemein > Bedienungshilfen > Home-Taste" und "Zum Öffnen Finger auflegen" per Schieberegler aktivieren.

2. iMessage-Effekte funktionieren nicht: Daran kann es liegen

 Keine iMessage-Effekte? Dann Bewegung reduzieren ausschalten. fullscreen
Keine iMessage-Effekte? Dann Bewegung reduzieren ausschalten. (©Screenshot TURN ON 2016)

Wer den Parallexeeffekt nicht mag, wird ihn höchstwahrscheinlich bereits deaktiviert haben. Doch offenbar scheint diese Einstellung mit den neuen Effekten in iMessage zu kollidieren. Man kann also weder Spezialeffekte senden noch welche empfangen. Da hilft es nur, die Einstellung wie folgt zu ändern: "Allgemein > Bedienungshilfen" und "Bewegung reduzieren" per Schieberegler wieder ausschalten.

3. Automatische Aktivierung bei Anheben deaktivieren

 Die automatische Aktivierung bei Anheben des iPhones lässt sich deaktivieren. fullscreen
Die automatische Aktivierung bei Anheben des iPhones lässt sich deaktivieren. (©Screenshot TURN ON 2016)

In iOS 10 wird bei bestimmten Modellen das Display automatisch aktiviert, wenn das Smartphone angehoben wird. Unterstützt werden das iPhone 6s, das iPhone 6s Plus, das iPhone 7, das iPhone 7 Plus und das iPhone SE. Manchmal geht der Bildschirm aber auch bereits an, wenn die Hand darüber bewegt wird. Wenn Du dieses Feature eher überflüssig findest, kannst Du es wie folgt deaktivieren: "Einstellungen > Anzeige & Helligkeit > Bei Anheben aktivieren" einfach deaktivieren.

4. Vorinstallierte System-Apps entfernen

 Aktien, Watch und Co. lassen sich in iOS 10 entfernen. fullscreen
Aktien, Watch und Co. lassen sich in iOS 10 entfernen. (©Screenshot TURN ON 2016)

Auch in iOS 10 warten unzählige vorinstallierte System-Apps auf Dich, mal mehr, mal weniger sinnvoll. Ob Aktien, Home oder Health – erstmalig erlaubt Apple, vorinstallierte Anwendungen zu entfernen. Wirklich gelöscht werden die Programme zwar nicht, da sie laut Apple zu tief ins System verwurzelt sind, aber immerhin verschwinden sie vom Homescreen. Das Entfernen funktioniert wie bei jeder anderen App: Lange auf das Icon drücken und mit Tap auf "x" löschen.

5. Schnellantwort vom Sperrbildschirm aus deaktivieren

 Im Sperrzustand antworten ist praktisch, birgt aber auch Gefahren. fullscreen
Im Sperrzustand antworten ist praktisch, birgt aber auch Gefahren. (©Screenshot TURN ON 2016)

Das Benachrichtigungssystem wurde mit iOS 10 ordentlich verbessert und bringt nützliche Features aufs iPhone. Nachrichten, ob per WhatsApp, iMessage und Co., können direkt per 3D Touch beantwortet werden – von überall aus, selbst vom Sperrbildschirm. Was in der Praxis durchaus nützlich und hilfreich erscheint, relativiert sich etwas, wenn man die Folgen bedenkt.

Personen, die Dein iPhone kurzzeitig in die Hand nehmen, haben so die Möglichkeit, ohne Eingabe des Codes Antworten zu verschicken. Willst Du das verhindern, kannst Du das Feature wie folgt deaktivieren: "Einstellungen > Touch ID & Code". Scrolle nach unten bis zum Punkt "Mit Nachricht antworten" und deaktiviere diese Einstellung per Schieberegler.

6. Alle Mitteilungen per 3D Touch auf einmal löschen

 Alle Notifications auf einmal löschen: 3D Touch macht's möglich. fullscreen
Alle Notifications auf einmal löschen: 3D Touch macht's möglich. (©Screenshot TURN ON 2016)

In der Mitteilungszentrale sammeln sich mitunter innerhalb kürzester Zeit viele Mitteilungen an. Wer ein iPhone mit 3D Touch sein Eigen nennt, hat allen Grund zur Freude – denn per 3D Touch auf das "x" lassen sich alle Mitteilungen auf einmal löschen. Wer Mitteilungen von mehreren Tagen in seiner Zentrale gesammelt hat, muss hingegen jeden Tag einzeln löschen.

7. Speicher optimieren: Das steckt hinter dem Feature

 Kunden von Apple Music können den Speicher des iPhone optimieren. fullscreen
Kunden von Apple Music können den Speicher des iPhone optimieren. (©Screenshot TURN ON 2016)

Die Speicheroptimierung ist ein neues Feature in iOS 10: Es sorgt bei knappem Speicher dafür, dass automatisch Musik vom iPhone entfernt wird, die länger nicht mehr gehört wurde. Stand die Funktion in den Beta-Versionen noch für jeden User zur Verfügung, so profitieren im finalen Release offenbar nur noch Kunden von iTunes Match oder Apple Music von der Optimierung des Speichers. Aktivieren lässt sich die Einstellung so: "Einstellungen > Musik > Speicher optimieren > Speicher optimieren" per Schieberegler aktivieren. Hier kannst Du auch den gewünschten Mindestspeicher festlegen.

8. iMessage: Automatisches Hinzufügen von Apps deaktivieren

 Das automatische Hinzufügen von Apps kann ausgeschaltet werden. fullscreen
Das automatische Hinzufügen von Apps kann ausgeschaltet werden. (©Screenshot TURN ON 2016)

In iOS 10 hat Apple seinem Nachrichten-Dienst iMessage einen eigenen App Store spendiert. Hast Du Apps auf Deinem iPhone installiert, die mit iMessage zusammenarbeiten, werden diese möglicherweise automatisch und ohne Deine Erlaubnis hinzugefügt. Willst Du das unterbinden, öffne eine beliebige Unterhaltung, drücke den Pfeil und wähle das Symbol für den App Store aus. Unten links findest Du vier Punkte. Ein Tap darauf öffnet ein Fenster, hier findest Du das Icon für den Store. Im Reiter "Verwalten" kannst Du die Option "Apps automatisch hinzufügen" deaktivieren.

9. Handschrift im Landscape-Modus deaktivieren

 Handschrift im Landscape-Modus: Ein Tap auf das Keyboard-Icon deaktiviert die Anzeige. fullscreen
Handschrift im Landscape-Modus: Ein Tap auf das Keyboard-Icon deaktiviert die Anzeige. (©Screenshot TURN ON 2016)

In iMessage kannst Du jetzt unkompliziert handschriftliche Notizen verschicken. Befindet sich Dein iPhone im Landscape-Modus, kann es jedoch passieren, dass das Fenster für die Handschrift ungewollt erscheint und den gesamten Inhalt verdeckt. Wenn das bei Dir der Fall ist, berühre einfach unten rechts das Tastatur-Symbol, um dieses Feature auszuschalten.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben