menu

Dockingstation: 7 Hubs für Deinen Laptop

Mit einem solchen Hub lässt sich ein Laptop um neue Anschlüsse erweitern.
Mit einem solchen Hub lässt sich ein Laptop um neue Anschlüsse erweitern. Bild: © I-Tec 2020

Ein Laptop lässt sich relativ unkompliziert um weitere Anschlüsse erweitern. Wir stellen sieben Dockingstations für unterschiedliche Anwendungszwecke vor.

Viele Laptop-Nutzer kennen das Problem: Egal, wie viele Anschlüsse das eigene Gerät auch hat, irgendetwas fehlt immer. Abhilfe schaffen Dockingstations, die das Notebook, meist über einen einzigen USB-Anschluss, mit weiteren Ports versorgen. Die Auswahl solcher Erweiterungen ist groß, ebenso wie der Preisrahmen. Wir geben daher einen Überblick, was sich für wen lohnt.

Speedlink Snappy Slim 4-Port

Speedling-Snappy-USB-Hubfullscreen
Speedling bietet einen günstigen USB-Hub an. Bild: © Speedlink 2020

Die einfachste Art Dockingstation ist ein sogenannter USB-Hub, der die Anzahl der USB-Anschlüsse vervielfältigt. Hat der Rechner beispielsweise nur einen USB-Anschluss, so lässt sich deren Zahl mit einem Hub wie dem Speedlink Snappy Slim 4-Port für wenig Geld auf vier erhöhen. Allerdings handelt es sich nur um USB-2.0-Anschlüsse, sodass die Übertragungsgeschwindigkeit nicht allzu hoch ist.

Speedlink Snappy Slim 4-Port bei SATURN kaufen

HP USB 3.0 A-zu-USB-A Hub

HP-USB-Hubfullscreen
Der HP-Hub erweitert den Rechner um weitere USB-3.0-Schnittstellen. Bild: © Hewlett Packard 2020

Etwas schicker und deutlich schneller ist der USB-Hub von HP. Er erweitert einen USB-3.0-Anschluss auf vier USB-3.0-Anschlüsse und bietet damit eine wesentlich höhere Geschwindigkeit zur Datenübertragung. Auch die Verarbeitung ist insgesamt hochwertiger, was sich allerdings auch im höheren Preis niederschlägt.

HP USB 3.0 A-zu-USB-A Hub bei SATURN kaufen

Satechi Aluminium Hub-Pro

Satechi-Aluminium-Hub-Profullscreen
Satechi bietet unter anderem Steckplätze für SD-Karten. Bild: © Satechi 2020

Der Hub von Satechi erweitert einen einzelnen USB-C-Anschluss um drei Standard-USB-A-Ports, einen Kartenleser für SD-Karten und einen für MicroSD-Karten. Entworfen wurde dieser speziell fürs MacBook Pro und den iMac von Apple. Diese versucht er mit seinem Aluminium-Design zu imitieren.

Satechi Aluminium Hub-Pro bei SATURN kaufen

Digitus DA-70875

Digitus-Hubfullscreen
Die Dockingstation von Digitus lässt fast keine Wünsche offen. Bild: © Digitus 2020

Der Digitus DA-70875 ist kein reiner USB-Hub, sondern erweitert einen USB-C-Anschluss auch um Display-Ports und einen Ethernet-Anschluss. Geboten werden drei USB-3.0-Steckplätze, jeweils einer für SD- und MicroSD-Karten, ein HDMI-Port, ein VGA-Anschluss und ein Kopfhöreranschluss. Damit ist die USB-C-Dockingstation ein echtes Allround-Talent für PC und Mac.

Digitus DA-70875 bei SATURN kaufen

ICY Box Multi

ICY-Box-Multi-Hubfullscreen
Der kleine Hub von ICY-Bos eignet sich vor allem für Display-Erweiterungen. Bild: © ICY Box 2020

Eine günstigere Variante ohne SD-Kartenleser gibt es von ICY Box. Die kleine Dockingstation verwandelt einen USB-C-Anschluss in einen USB-A-Port, einen HDMI-Ausgang, einen VGA-Anschluss und einen Ethernet-Port. Damit bietet sie eine große Anschlussvielfalt, ohne die Geldbörse zu sprengen.

ICY Box Multi bei SATURN kaufen

I-Tec Cadual4KDock

I-Tec-Dockfullscreen
I-Tec bietet mit seinem Dock eine riesige Menga an Anschlüssen. Bild: © I-Tec 2020

Die Deluxe-Ausführung einer Dockingstation kommt von I-Tec. Unter dem sperrigen Namen Cadual4KDock verkauft der Hersteller ein umfangreiches Laptop-Hub mit sechs USB-A-Anschlüssen, zwei DisplayPorts, zwei HDMI-Ausgängen, sowie Anschlüssen für Ethernet, Kopfhörer und Mikrofon. Das Dock ist allerdings so groß, dass es einen eigenen Stromanschluss braucht. Ans Notebook selbst wird es via USB-C angeschlossen.

I-Tec Cadual4KDock bei SATURN kaufen

Elgato Dock 3 Mini

Elgato-Dock-3-Minifullscreen
Wenige Anschlüsse, dafür aber Thunderbolt 3: Der Mini-Hub von Elgato. Bild: © Elgato 2020

Die Dockingstation von Elgato kommt mit vergleichsweise wenigen Anschlüssen daher, setzt dafür aber auf Thunderbolt 3. Aus einem Thunderbolt-Anschluss werden so ein DisplayPort, ein HDMI-Ausgang, ein USB-A-Anschluss und ein Ethernet-Port. Thunderbolt 3 hat dank seiner hohen Datenübertragungsrate den Vorteil, dass sich alle Anschlüsse auch gleichzeitig nahezu maximal auslasten lassen. Allerdings ist dieser Hub nur sinnvoll, wenn auch der Laptop Thunderbolt 3 unterstützt.

Elgato Dock 3 Mini bei SATURN kaufen

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema PC-Zubehör

close
Bitte Suchbegriff eingeben