Fürs Galaxy S9: Die 6 neuen Hüllen und Cases von Samsung im Check

Das Clear View Standing Cover ist eines von sechs neuen Samsung-Hüllen für das Galaxy S9.
Das Clear View Standing Cover ist eines von sechs neuen Samsung-Hüllen für das Galaxy S9. (©Samsung 2018)
Andreas Müller Hat im vergangenen Jahr so viele Smartphones getestet, dass er einen Orden verdient hätte.

Samsung hat für das Galaxy S9 eine Reihe neuer Hüllen und Cases vorgestellt. Hier erfährst Du die Vor- und Nachteile der sechs neuen Samsung-Hüllen für das Galaxy S9 und das S9 Plus.

1. Clear View Standing Cover

Es sieht auf den ersten Blick gar nicht aus wie eine Hülle: Das durchsichtige Clear View Standing Cover zeigt im geschlossenen Zustand Uhrzeit, Datum und Akkustand an. Das Case bietet sogar Zugriff auf einige Smartphone-Funktionen: So können Nachrichten abgerufen und Anrufe angenommen werden, ohne das Cover abzunehmen. Die Rückseite besteht aus Plastik und macht das Smartphone ein gutes Stück dicker. Du kannst auch die Standfunktion des Covers nutzen und Dir Videos mit dem Galaxy S9 auf dem Tisch ansehen.

Samsung-Clear-View-Standing-Cover-Galaxy-S9
Das Clear View Standing Cover schützt das Smartphone und bietet zugleich Zugriff auf grundlegende Funktionen.

Ein Problem gibt es aber: Die Vorderseite bietet keinen Mechanismus wie einen Magneten oder einen Knopf, um die Hülle geschlossen zu halten. Wenn das Galaxy S9 auf den Boden fällt, könnte sich die Flip-Hülle also öffnen und das Display gefährden. Als Farben stehen Lila, Rot und Blau zur Auswahl.

Preis: 60 Euro

2. LED View Cover

Galaxy-S9-LED-View-Cover
Das LED View Cover zeigt dank der integrierten LED-Beleuchtung wichtige Infos an.

Das LED View Cover ist zwar nicht durchsichtig, zeigt mit Hilfe von eingebauten LED-Leuchten aber dennoch wichtige Infos an. Die LED-Icons kannst Du individuell anpassen, um Benachrichtigungen und Kontakte zu personalisieren. Leider hält auch beim LED View Cover die vordere Abdeckung nicht von selbst dicht und so kann es passieren, dass das Smartphone mit dem Display zuerst auf den Boden fällt. Das LED View Cover gibt es in Lila, Schwarz oder Blau.

Preis: 70 Euro

3. Alcantara Cover

Galaxy-S9-Alcantara-Cover
Das Alcantara-Cover für das Galaxy S9 ist leider nur in Schwarz erhältlich.

Alcantara ist ein hochwertiges Material, das langlebig, dünn und strapazierfähig ist. Es fühlt sich wie Veloursleder an, ist aber lange haltbar und Schmutz abweisend. Das Case schützt zwar auch die Kanten des Smartphones, aber nur bedingt das Display. Die Hülle ragt immerhin etwas über das Display hinaus, liegt aber nicht auf diesem auf. Obendrein ist die Alcantara-Hülle bislang nur in Schwarz erhältlich, bei der Version für das Galaxy S8 standen mehr Farben zur Auswahl.

Preis: 50 Euro

4. Protective Standing Cover

Galaxy-S9-Protective-Standing-Cover
Das Protective Standing Cover für das Galaxy S9 bietet auch einen Standfuß.

Das Protective Standing Cover ist besonders robust und erfüllt sogar den Militärstandard MIL-STD-810G-516.7. Dank eines Standfußes kannst Du das Galaxy S9 oder das S9 Plus damit aufstellen und Filme ansehen. Das Smartphone liegt dank der geriffelten Rückseite des Covers gut in der Hand. Auf dem Display liegt es allerdings nicht auf, sondern ragt nur etwas darüber hinaus. Das ist gut, wenn das Gerät plan auf den Boden fällt, aber sollte es auf einem Stein landen, wäre es um den Screen geschehen. Das Cover ist nur in Schwarz oder Grau erhältlich.

Preis: 40 Euro

5. HyperKnit Cover

Galaxy-S9-HyperKnit-Cover-Rot
Das HyperKnit Cover sieht wie geflochten aus.

Das HyperKnit Cover erinnert an Textilien und besteht aus demselben Nylon-Material wie viele Sneaker. Dieses Cover gab es für die letzten Galaxy-S-Smartphones nicht, sondern nur für das Galaxy S9. Leider schützt es nur die Rückseite und die Kanten des Smartphones. Das HyperKnit Cover ist in Grau oder Rot erhältlich.

Preis: 35 Euro

6. Silicone Cover

Galaxy-S9-Silicone-Cover
Silikon hat als Material für Smartphone-Hüllen einige Nachteile.

Silikon ist ein beliebtes Material für Smartphone-Cover – aber wohl nur, weil die Hüllen günstig sind. Die Cases werden schnell schmutzig, sind schwer zu reinigen und fühlen sich nach Gummi an. Immerhin werden Rückseite und Kanten vor Stößen geschützt und in der Innenseite liegt das Galaxy S9 auf einem weichen Mikrofaser-Material auf. Das Silicone Cover ist wahlweise in den Farben Schwarz, Grau, Türkis und Rose erhältlich.

Preis: 30 Euro

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben