menu

Fürs Home-Office: 5 praktische Beschriftungsgeräte für mehr Ordnung

Sie sind klein, praktisch und verbessern im Handumdrehen die Organisation: Beschriftungsgeräte.
Sie sind klein, praktisch und verbessern im Handumdrehen die Organisation: Beschriftungsgeräte. Bild: © ELENA59 - stock.adobe.com 2021

Gerade im Home-Office können Beschriftungsgeräte dabei helfen, die Organisation zu stärken und einen besseren Überblick zu behalten. Wir haben fünf empfehlenswerte Beschriftungsgeräte für Dich zusammengestellt, mit denen Du Ordnung im Home-Office halten kannst.

Brother PTP 300 BT P-touch

brother-300-bt fullscreen
Brother PTP 300 BT P-touch Bild: © Brother 2021

Bei diesem Gerät handelt es sich um ein Beschriftungsgerät, das einen anderen Ansatz verfolgt: Die Texteingabe findet hier nicht direkt am Gerät selbst statt, sondern bequem über eine Smartphone-App mittels Bluetooth. Die gibt es sowohl für Android-Smartphones als auch für iPhones, die Gestaltung selbst erfolgt ebenso darüber. Wählen kannst Du Vorlagen aus verschiedenen Kategorien, etwa Aufbewahrung oder auch Home-Office – insgesamt mehr als 1.000 Symbole (ja, auch Emojis) und 61 Rahmen warten ebenfalls auf Dich.

Das Gerät akzeptiert Schriftbänder in den Breiten zwischen 3,5 und 12 Millimetern, die mit bis zu 20 Millimetern pro Sekunde gedruckt werden. Bandbreite sowie Druck- und Bandfarbe der eingelegten Kassette werden von der App selbstständig erkannt und entsprechend dargestellt. Zudem wirkt das Beschriftungsgerät mit seinem quadratischen, abgerundeten Look auch optisch gefällig.

Brother PTP 300 BT P-touch Jetzt kaufen bei

 

Dymo LabelManager LMR 160

dymo-lmr-160 fullscreen
Dymo LabelManager LMR 160 Bild: © Dymo 2021

Der LMR 160 von Dymo ist ein klassisches Beschriftungsgerät: Texte kannst Du über die Tastatur eingeben, mittels Schnellzugriffstasten gelingt das Formatieren im Handumdrehen. Vor der Druckausgabe kannst Du das Etikett als Vorschau im großen LCD-Bildschirm betrachten und ggf. korrigieren. Wählen kannst Du aus insgesamt sechs Schriftgrößen, acht Text- und vier Rahmenstilen sowie einer Unterstreichung.

Für den professionellen Look sogar gleichen 228 unterschiedliche Symbole und Cliparts. Wird das Beschriftungsgerät nicht genutzt, schaltet es sich automatisch ab. Wer ein unkompliziertes und mächtiges Beschriftungsgerät sucht, ist mit dem Labelmanager von Dymo bestens bedient.

Dymo LabelManager LMR 160 Jetzt kaufen bei

 

Dymo LabelWriter 450

dymo-450 fullscreen
Dymo LabelWriter 450 Bild: © Dymo 2021

Ein Beschriftungsgerät für höhere Ansprüche ist der LabelWriter 450 von Dymo. Er ist deutlich vielseitiger und druckt größere Etiketten als gewöhnliche Beschriftungsgeräte. So kannst Du mit ihm problemlos auch 4-zeilige Adress-Etiketten erstellen. Nachdem Du das Gerät an Deinen Computer angeschlossen hast, kannst Du die gewünschten Eingaben tätigen.

Etiketten kannst Du problemlos aus gängigen Office-Programmen wie Microsoft Word oder Outlook heraus erstellen und drucken – zusätzliche Software ist nicht erforderlich. Dank eines verbesserten Grafikmodus kannst Du Etiketten in sehr guter Auflösung von 600 x 300 dpi drucken und aus mehr als 100 Stilen und Layouts wählen. Das ideale Gerät für alle Nutzer im Home-Office, die häufig Etiketten drucken müssen und dafür auf verschiedene Optionen zurückgreifen möchten.

Dymo LabelWriter 450 Jetzt kaufen

 

Brother PT-D400VP

brother-d400 fullscreen
Brother PT-D400VP Bild: © Brother 2021

Dank seiner kompakten Bauweise passt der Brother PT-D400VP perfekt in Dein Home-Office. Mit seiner weiß-grauen Optik passt er zu jedem Schreibtisch, dank dreizeiligem LCD-Screen kannst Du Eingaben hervorragend ablesen. Apropos Eingaben: die sind dank QWERTZ-Tastatur besonders einfach und schnell gemacht. Sowohl Text, Layout als auch Etikettenlänge kannst Du vor dem Ausdruck problemlos überprüfen, wobei auf ein Etikett bis zu fünf Zeilen Text passen.

Insgesamt stehen 825 Zeichen und 617 Symbole zur Verfügung, wobei häufig verwendete Symbole über eine eigene Historie schnell wieder verwendet werden können. Auch Features wie das Drucken von Barcodes, Nummerierungen oder Mehrfachausdrucke sind möglich. Schriftbänder mit einer Größe zwischen 3,5 und 18 Millimetern Breite können bedruckt werden bei einer maximalen Geschwindigkeit von 20 Millimetern pro Sekunde. Ein echter Beschriftungs-Allrounder für das Home-Office.

Brother PT-D400VP Jetzt kaufen bei

 

Brother PT-H500

brother-pt-500 fullscreen
Brother PT-H500 Bild: © Brother 2021

Der PT-H500 von Brother richtet sich an eher professionelle Anwender. Eingaben kannst Du sowohl direkt am Gerät selbst machen als auch bequem am Computer. Das Modell verfügt über einen Hinterbanddruck für laminierte Etiketten, die wisch-, wetter- und kratzfest sind. Die laminierten Schriftbänder sind somit besonders lange haltbar.

Für die Gestaltung stehen Dir 14 Schriftarten, zehn Schriftstile, 826 Zeichen und 617 Symbole zur Verfügung, auch auf verschiedene Vorlagen kannst Du zurückgreifen. Die Druckgeschwindigkeit beträgt bis zu 30 Millimeter pro Sekunde. Auch Seriendruck, Barcodes, Nummerierungen oder weitere Elemente kannst Du unkompliziert integrieren. Das Profi-Beschriftungsgerät für gehobene Ansprüche.

Brother PT-H500 Jetzt kaufen bei

Zu Hause leben & arbeiten
Technik-Lösungen und aktuelle Angebote rund um Home-Office und Homeschooling findest Du bei SATURN.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Home-Office

close
Bitte Suchbegriff eingeben