menu

IFA 2020: Das sind die 10 Highlights der Messe

Samsung-Galaxy-Z-Fold-2-Lifestyle-01
Das Samsung Galaxy Z Fold 2 soll faltbaren Handys zum Durchbruch verhelfen. Bild: © Samsung 2020

Volles Programm: Auf der IFA 2020 haben die Hersteller zahlreiche Technik-Highlights gezeigt. Darunter Staubsauger, die auch die Luft reinigen, ein Handy mit austauschbaren Bauteilen und verschiedene Geräte mit hochwertigen OLED-Displays. Das sind unsere 10 Highlights.

Neato D9 und D10: Staubsauger für Boden und Luft

Neato neue Staubsaugerfullscreen
Der Neato D10 reinigt auch die Luft. Bild: © Neato 2020

Die innovativen Staubsaugerroboter Neato D9 und D10 bringen einen HEPA-Filter für die Luftreinigung mit. Der Neato D10 soll 99,97 Prozent der Allergene und Partikel aus der Luft filtern, der günstigere Neato D9 immerhin 99,5 Prozent. Ansonsten gibt es einen großen Staubbehälter, eine breite Bürste, und die Einrichtung via App soll schnell gelingen. Wenn schon reinigen, dann richtig.

  • Release: Herbst 2020
  • Preis: Neato D10: 760 Euro, Deato D9: 675 Euro

Mehr zum Neato D9 und D10 in unserer News

Shift 6mq: Das komplett modulare Smartphone

Das Shift 6mq möchte ein maximal nachhaltiges Smartphone sein. Die Bauteile im Inneren sind daher nicht verklebt, sondern lassen sich leicht austauschen. Darunter das sechs Zoll große AMOLED-Display und die Dual-Kamera auf der Rückseite. Android-Updates soll es so lange wie möglich geben, Custom-ROMS (alternative Android-Betriebssysteme) werden von Haus aus unterstützt. Als Prozessor dient der zwei Jahre alte Snapdragon 845, der damals in Flaggschiff-Handys unterkam.

  • Release: Ende 2020
  • Preis: 844 Euro

Mehr zum Shift-Phone in unserer News

LG PuriCare: Die smarte High-End-Maske

LG PuriCarefullscreen
Eine Maske wie aus einem Sci-Fi-Film: die LG PuriCare. Bild: © LG 2020

Wer sich nicht mit schnöden Stoffmasken sehen lassen möchte, kann sich die LG PuriCare vor das Gesicht klemmen. Die High-End-Maske bietet gleich zwei H13-HEPA-Filter, zwei Ventilatoren und einen Atmungssensor. Du kannst entspannt atmen, während Dir maximal gereinigte Luft zugeführt wird. Legst Du die Maske in ihr Case, wird sie darin via UV-Licht desinfiziert.

  • Release: 4. Quartal 2020
  • Preis: Unbekannt

Mehr zur LG PuriCare in unserer News

Honor Watch GS Pro: Der Laufzeit-Hit unter den Smartwatches

honor-watch-gs-profullscreen
Kurios: Auch für Wüstenwanderungen soll die Honor Watch GS Pro geeignet sein. Bild: © Honor 2020

Die Smartwatch Honor Watch GS Pro soll eine Laufzeit von ganzen 25 Tagen erreichen. Mit dauerhaft aktiviertem GPS werden immerhin noch 48 Stunden daraus. Beides überragende Werte für ein solches Gadget. Trotzdem hat die Honor Watch GS Pro allerlei Features an Bord, darunter Schlaf- und Stressmonitor, SpO2-Messung, Zyklus-Tracker und dauerhafte Herzfrequenz-Überwachung. Honor vermarktet die schlaue Uhr vor allem als Wearable für Bergliebhaber und Wanderfreunde. Damit sich niemand in der Natur verirrt, warnt Dich die smarte Uhr, wenn Du vom Weg abkommst.

  • Release: 7. September
  • Preis: 250 Euro

Samsung The Premiere: Smarter Laserbeamer mit HDR+

samsung-the-premierefullscreen
Samsungs Beamer The Premiere lässt sich direkt vor die Leinwand stellen. Bild: © Samsung 2020

Samsungs neuer Laserbeamer The Premiere kann als erster Projektor Inhalte in HDR+ wiedergeben. Dank Ultrakurzdistanz-Prinzip lässt er sich direkt vor der Leinwand platzieren. Die Helligkeit von 2.800 Nits sollte auch für Innenräume mit mäßiger Beleuchtung genügen. Wie bei den Smart-TVs des Herstellers dient Tizen als Betriebssystem, so sind Netflix, Disney+ und Amazon Video nicht weit. Die 4K-Auflösung ist allerdings nicht nativ, der Beamer erreicht sie mittels Pixel Shifting.

  • Release: Noch im Jahr 2020
  • Preis: Unbekannt

Mehr zu Samsung The Premiere in unserer News

Samsung Galaxy A42 5G: Günstiges 5G-Handy mit AMOLED-Display

samsung-galaxy-a42fullscreen
Die Rückseite des Samsung Galaxy A42 5G sieht ungewöhnlich aus. Bild: © Samsung 2020

Das Samsung Galaxy A42 5G ist das bislang günstigste Smartphone mit 5G-Modem des Herstellers. Es bietet zudem ein 6,6 Zoll großes AMOLED-Display und eine Quad-Kamera auf der Rückseite. Diese setzt sich zusammen aus einer 48-Megapixel-Hauptkamera, einer 8-Meegapixel-Ultraweitwinkelkamera, einer 5-Megapixel-Makrokamera für Nahaufnahmen und einer 5-Megapixel-Tiefenschärfekamera für Porträts. Auch ein Highlight: der riesige 5.000-mAh-Akku mit Schnellladefunktion.

  • Release: Anfang November
  • Preis: 370 Euro

Samsung Galaxy Z Fold 2: Das faltbare Superhandy

Samsung-Galaxy-Z-Fold-2-01fullscreen
Das faltbare Handy Galaxy Z Fold 2 hat einige Upgrades auf Lager. Bild: © Samsung 2020

Das auf 7,6 Zoll angewachsene Hauptdisplay des Galaxy Z Fold 2 lässt sich nach innen zusammenfalten. Dank 120 Hertz gelingt Scrollen durch Websites und Gaming besonders flüssig. Außen blickst Du auf ein fast randloses 6,2-Zoll-Display anstelle des 4,6-Zoll-Screens des Vorgängers. Ansonsten gibt es eine starke Leistung, viele Kameras und eine bessere Software für den Einsatz mit dem Falt-Display.

  • Release: 18.09.2020, bereits vorbestellbar
  • Preis: 1.950 Euro

Mehr zum Samsung Galaxy Z Fold 2 in unserer News

Galaxy Z Fold 2 Jetzt kaufen bei

 

Miele CM6 MilkPerfection: Kaffeevollautomat macht fast alles doppelt

Milkperfection miele vornefullscreen
Der Miele CM6 MilkPerfection heizt der Milch doppelt ein. Bild: © Miele 2020

Auch Kaffeevollautomaten entwickeln sich weiter. Der Miele CM6 MilkPerfection schäumt Milch dank Doppelventuri-Verfahren mit der doppelte Menge Dampf auf, so gelingen Latte macchiato und Cappuccino besonders cremig. Und dank doppeltem Schlauch gelingt die Reinigung besonders einfach. Die Bedienung erfolgt zeitgemäß via Handy-App – nein, die wurde nicht verdoppelt.

  • Release: September
  • Preis: 1.120 Euro

Mehr zum Miele CM6 MilkPerfection in unserer News

Panasonic Lumix S5: Kompakt, spiegellos, Vollformat

lumix-s5-vollformat-kamera-dslmfullscreen
Die Panasonic Lumix S5 ist sehr kompakt für eine Vollformat-Spiegellose. Bild: © Panasonic 2020

Die Profi-DSLM Lumix S5 ist etwa so groß wie spiegellose Systemkameras mit dem kleinen MicroFourThirds-Sensor, wie er etwa bei der Lumix GH5 und Lumix G9 zum Einsatz kommt. Doch die Lumix S5 bietet einen ausgewachsenen 24-Megapixel-Vollformatsensor für eine bessere Bildqualität bei wenig Licht. Mit an Bord sind auch eine 5-Achsen-Bildstabilisierung, ein neig- und drehbares Display und ein elektronischer Sucher, außerdem gibt es ein fortschrittliches Autofokussystem. 4K-Videos lassen sich mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde und 10-Bit-Farben aufzeichnen.

  • Release: Ende September
  • Preis: 1.950 Euro (Gehäuse)

Mehr zur Panasonic Lumix S5 in unserer News

Lenovo Tab P11 Pro: Ein Android-Tablet mit OLED-Display

lenovo-tab-p11-profullscreen
Das Lenovo Tab P11 Pro bietet ein OLED-Display. Bild: © Lenovo 2020

Der High-End-Bereich der Android-Tablets befand sich lange in Samsungs Hand, nun bringt Lenovo einen Konkurrenten für das Samsung Galaxy Tab S7 auf den Markt. Das Tab P11 Pro bietet ein 11,5 Zoll großes OLED-Display, das HDR10- und Dolby-Vision-Inhalte wiedergeben kann. Es verfügt zudem über vier JBL-Lautsprecher und einen Fingerabdrucksensor an der Seite, für die Leistung ist der Mittelklasse-Chip Snapdragon 730G zuständig. Das Tablet ist aus Aluminium gefertigt, als Zubehör sind Stylus und Tastatur erhältlich.

  • Release: November 2020
  • Preis: 700 Euro

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema IFA 2020

close
Bitte Suchbegriff eingeben