Ratgeber

iPhone 7 vs. iPhone 8: Lohnt sich der Umstieg?

Wir klären, ob ein Umstieg vom iPhone 7 auf das neue iPhone 8 sinnvoll ist.
Wir klären, ob ein Umstieg vom iPhone 7 auf das neue iPhone 8 sinnvoll ist. (©TURN ON 2017)

Wer ein iPhone 7 besitzt, wird sich die Frage stellen, ob sich ein Umstieg auf das iPhone 8 lohnt? Was sind die Unterschiede, gibt es überhaupt welche, abgesehen von einer stärkeren Leistung? Wir erläutern, ob Du Dir einen Wechsel vom iPhone 7 auf das iPhone 8 lieber sparen solltest.

1. Design: Glas macht den Unterschied

 Das iPhone 8 besitzt im Gegensatz zum iPhone 7 eine Rückseite aus Glas. fullscreen
Das iPhone 8 besitzt im Gegensatz zum iPhone 7 eine Rückseite aus Glas. (©TURN ON 2017)

Seit dem Release des iPhone 6 im Jahr 2014 vertraut Apple auf das nahezu immer identische Design – das iPhone 8 bildet in dieser Hinsicht keine Ausnahme. Aber: Statt Aluminium haben die Kalifornier dem iPhone 8 eine Rückseite aus Glas spendiert. Das sieht nicht nur schick aus, sondern dient auch dazu, dass das iPhone 8 bequem per Wireless Charging aufgeladen werden kann. Apple verspricht gar das "stabilste Glas, das es je in einem Smartphone gab". Abgesehen davon gibt es in puncto Design aber keine großartigen Änderungen. Wer jedoch eine Glasrückseite bevorzugt, sollte sich das iPhone 8 einmal näher anschauen.

2. Display: iPhone 8 mit True-Tone-Technik

 Gleiche Displayauflösung- und größe wie beim iPhone 7, dafür aber mit True-Tone-Technik für einen automatischen Weißabgleich. fullscreen
Gleiche Displayauflösung- und größe wie beim iPhone 7, dafür aber mit True-Tone-Technik für einen automatischen Weißabgleich. (©TURN ON 2017)

Bei der Bildschirmdiagonale hat sich nichts getan: Wie das iPhone 7 verfügt auch das iPhone 8 über einen 4,7 Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 1334 x 750 Pixeln. Etwas verbessert wurde der Bildschirm des iPhone 8 dennoch. So verfügt das neue Modell über die sogenannte True-Tone-Technologie, die bereits vom iPad Pro bekannt ist. Laut Apple sorgt True Tone für einen automatischen Weißabgleich und passt sich dem Licht in jeder Umgebung an, womit ein entspann­teres Sehen möglich sei. Auch wenn Apple den großen Farbraum des iPhone 8 anpreist, hat sich dieser im Vergleich zum iPhone 7 nicht geändert.

3. Leistung: A11 bis zu 25 Prozent schneller als der A10

Dass jedes iPhone stärker als das vorherige ist, ist eine Binsenweisheit, die natürlich auch für das iPhone 8 gilt. Verbaut ist der neue Chipsatz A11 Bionic, der im Vergleich zum A10 über eine bis zu 25 Prozent schnellere CPU verfügen soll. Die Grafikleistung sei bis zu 30 Prozent höher als beim A10. Der A11 Bionic verfügt über insgesamt sechs Rechenkerne, die sich aus vier Effizienzkernen und zwei Performancekernen zusammensetzen. Doch ein Umstieg allein aufgrund der höheren Leistung dürfte sich kaum lohnen. Im Alltag dürfte auch das iPhone 7 kaum an seine Leistungsgrenzen gelangen. Oder hat Dein iPhone 7 in der Vergangenheit Apps oder Spiele nicht ausreichend schnell geladen? Oder hat es jemals angefangen, kräftig zu ruckeln?

iPhone 7 iPhone 8
 Rückseite aus Aluminium  Rückseite aus Glas
4,7 Zoll Retina-Display 4,7 Zoll Retina-Display (mit True Tone)
A10-Chip A11-Bionic-Chip
12-Megapixel-Kamera 12-Megapixel-Kamera (mit größerem Sensor)
32 GB oder 128 GB Speicher 64 GB oder 256 GB Speicher
Laden per Kabel Laden per Kabel & Wireless Charging
 Kein Fast-Charge  Fast-Charge (in 30 Minuten bis zu 50 Prozent)
 629 Euro bzw. 739 Euro  799 Euro bzw. 969 Euro

4. Das iPhone 8 lässt sich kabellos laden

Das iPhone 8 ist das erste Smartphone des US-Herstellers, das Wireless Charging unterstützt – und zwar in Form des Branchenstandards Qi, der auch von zahlreichen anderen Unternehmen genutzt wird. Somit kann das iPhone 8 bequem kabellos auf eine kompatible Ladeschale gelegt werden, um es mit Energie zu versorgen. Ein entscheidender Vorteil gegenüber dem iPhone 7.

Kurios: Apple selbst bietet zum Release kein eigenes Wireless-Charging-Zubehör an, hat mit AirPower ein entsprechendes Modell in der Pipeline, das aber erst 2018 in den Handel kommen soll. Bis dahin kannst Du jedoch auf kompatible Produkte von Belkin und Co. zurückgreifen. Ein nettes Feature, doch die Konkurrenz hat das kabellose Laden bereits seit Jahren im Angebot.

 Das iPhone 8 kann bequem und kabellos auf einer kompatiblen Ladeschale geladen werden. fullscreen
Das iPhone 8 kann bequem und kabellos auf einer kompatiblen Ladeschale geladen werden. (©TURN ON 2017)

5. Die iPhone-8-Kamera hat einen größeren Sensor

Auf den ersten Blick unterscheiden sich die Kameras beider Smartphones nicht sonderlich voneinander. Beide Geräte haben ein 12-Megapixel-Objektiv mit optischer Bildstabilisierung verbaut, selbst die Blende ist in beiden Modellen mit f/1.8 identisch. Bessere Bilder dürften dennoch mit dem iPhone 8 gelingen, da dieses über einen größeren Sensor verfügt – und somit mehr Licht einfangen kann. Aber: Wann hast Du das letzte Mal ein Foto mit dem iPhone 7 geknipst und Dich über eine schlechte Qualität der Aufnahme geärgert? Das dürfte wohl kaum passieren, denn bereits die iPhone-7-Kamera gilt als eine der besten im Smartphone-Bereich.

 Die Kamera des iPhone 8 verfügt über einen größeren Sensor, der mehr Licht einfangen kann. fullscreen
Die Kamera des iPhone 8 verfügt über einen größeren Sensor, der mehr Licht einfangen kann. (©Apple 2017)

6. Preise und Fazit

Unterschiede gibt es natürlich beim Preis: Das iPhone 8 gibt es in den Speicherkapazitäten 64 GB und 256 GB zu kaufen. Die kleine Variante schlägt mit 799 Euro zu Buche, die größere mit 969 Euro. Das iPhone 7 hingegen mit 32 GB kostet 629 Euro, das 128-GB-Modell 739 Euro. Ob die neuen Features den höheren Preis rechtfertigen, muss jeder für sich selbst entscheiden. Generell bleibt zu sagen: Auch wenn der Name iPhone 8 anderes suggerieren mag, so handelt es sich bei dem neuen Modell doch eigentlich eher um ein typisches S-Modell mit moderaten Verbesserungen. Wer ein iPhone 7 besitzt, dürfte nur wenige Gründe für einen Wechsel auf das iPhone 8 haben – und sollte vielleicht lieber einen Blick auf das iPhone X werfen.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema 'Apple iPhone 8'

close
Bitte Suchbegriff eingeben