Ratgeber

iPhone-Ladegeräte im Vergleich: 5 Adapter für die Schnellladung

Wir haben fünf Ladegeräte zusammengestellt, mit denen Du Dein iPhone besonders schnell aufladen kannst.
Wir haben fünf Ladegeräte zusammengestellt, mit denen Du Dein iPhone besonders schnell aufladen kannst. (©YouTube/AppleInsider 2017)

Sowohl das iPhone 8 als auch das iPhone X lassen sich mit dem passenden Ladegerät besonders schnell wieder mit Energie versorgen. Wir stellen die fünf besten Adapter für die besonders schnelle Ladung vor.

1. Apple 29W USB‑C Power Adapter

Mit diesem iPhone-Ladegerät machst Du garantiert nichts falsch – schließlich empfiehlt Apple es explizit für die Schnellladung. Mit 59 Euro ist der iPhone-Adapter zwar nicht gerade günstig, bietet dafür aber die Qualität und Sicherheit, die Kunden von Apple erwarten. Da es sich um ein USB-C-Ladegerät handelt, brauchst Du für das Laden des iPhones natürlich noch ein USB-C-auf-Lightning-Kabel, das mit weiteren 25 Euro zu Buche schlägt. Damit kannst Du iPhones, die Fast Charge unterstützen, innerhalb einer halben Stunde mit rund 50 Prozent Energie versorgen. Natürlich gibt es den Adapter noch mit 61 und 87 Watt. Die Geschwindigkeitsunterschiede bewegen sich aber in einem Bereich, den man als marginal bezeichnen kann.

 Der 29-Watt-Adapter von Apple unterstützt Fast Charge, hat aber seinen Preis. fullscreen
Der 29-Watt-Adapter von Apple unterstützt Fast Charge, hat aber seinen Preis. (©Apple 2017)

2. Apple 12W USB Power Adapter

Das Standard-Netzteil fürs iPad fällt mit einem Preis von 25 Euro deutlich günstiger aus, lädt das iPhone X aber natürlich nicht so schnell, wie ein USB-C-Ladegerät mit mehr Leistung. Dennoch: Nicht repräsentative Tests haben gezeigt, dass das iPhone mit diesem Netzteil erheblich schneller geladen werden kann, als mit dem herkömmlichen 5-Watt-Adapter, der den Apple-Smartphones beiliegt. Er ist zwar rund 15 bis 20 Prozent langsamer als das empfohlene iPhone-Schnellladegerät, dafür kostet er aber auch weniger als die Hälfte. Und: Ein zusätzlicher USB-C-auf-Lightning-Adapter wird ebenfalls nicht benötigt. In puncto Preis-Leistung die wohl beste Alternative direkt von Apple.

3. Anker USB Type-C 30W USB Wall Charger 

 1 Watt mehr als das Apple-Netzteil, dafür aber erheblich günstiger: Das Ladegerät von Anker. fullscreen
1 Watt mehr als das Apple-Netzteil, dafür aber erheblich günstiger: Das Ladegerät von Anker. (©Anker 2017)

Es muss nicht zwingend ein Netzteil von Apple sein, auch zahlreiche Drittanbieter haben entsprechende iPhone-Adapter im Angebot – Anker gehört zu den bekannteren Anbietern. Und hat auch den Segen des iPhone-Herstellers: "Vergleichbares USB-C-Netzteil eines Drittanbieters, das USB-Power-Delivery (USB-PD) unterstützt", heißt es auf der Seite von Apple. Mit einem Preis von rund 22 US-Dollar ist das Modell von Anker vergleichsweise günstig und liefert sogar noch 1 Watt mehr als das Original von Apple.  Ein USB-C-auf-Lightning-Kabel benötigst Du aber auch bei diesem iPhone-Adapter.

4. AUKEY USB C Auto Ladegerät mit Power Delivery Dual Ports 36W

 Für die Schnellladung im Auto leistet das Ladegerät von Aukey gute Dienste. fullscreen
Für die Schnellladung im Auto leistet das Ladegerät von Aukey gute Dienste. (©Aukey 2017)

Wer viel mit dem Auto unterwegs ist, wird ein schnelles Aufladen seines iPhones ebenfalls zu schätzen wissen. Mit diesem Ladegerät fürs Fahrzeug ist das problemlos möglich. Der Lader wird in den herkömmlichen 12-Volt-Anschluss gesteckt und lädt das iPhone mit 36 Watt. Die Leistung reicht ebenso aus, um auch ein MacBook zügig mit Energie zu versorgen. Mit einem Preis von rund 17 Euro ist das Ladegerät nicht einmal besonders teuer und daher eine absolute Empfehlung für alle Nutzer, die ihr iPhone auch auf vier Rädern schnell wieder mit ausreichend Saft versorgen wollen.

5. Anker PowerCore 20100mAh Externer Akku

Rund 66 US-Dollar werden für dieses iPhone-Ladegerät fällig, dafür bekommst Du aber gleich eine Powerbank mit ordentlich Reserven – 21.000 mAh genau. Somit kannst Du Dein iPhone X auch unterwegs nicht nur bequem mit Energie versorgen, sondern auch besonders schnell. Dieses Akku-Pack bietet genügend Kapazität, um mit einer einzigen Ladung nicht nur das iPhone mit Strom zu versorgen, sondern sogar noch ein iPad und ein MacBook. Kostenpunkt: um die 35 Euro.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben