Topliste

iPhone X oder iPhone 8? 6 Gründe, die für ein iPhone SE sprechen

Das iPhone SE ist zwar schon eineinhalb Jahre alt, bietet aber immer noch moderne Technik.
Das iPhone SE ist zwar schon eineinhalb Jahre alt, bietet aber immer noch moderne Technik. (©TURN ON 2017)

Apple will Dir derzeit mit den neuen Smartphones iPhone 8, iPhone 8 Plus und bald auch dem iPhone X das Geld aus der Tasche locken. Dabei musst Du Dir nicht unbedingt eines der teuren Flaggschiffe zulegen, um ein gutes Handy zu haben. Wir nennen sechs Gründe, aus denen Du Dir vielleicht lieber ein iPhone SE kaufen solltest.

1. Der Preis

Das iPhone SE erschien im März 2016 und hat seitdem logischerweise eine Preissenkung erfahren. Während die 32-GB-Version bei Apple selbst mittlerweile 409 Euro kostet und die 128-GB-Variante für 519 Euro über den Ladentisch geht, verkaufen Händler wie SATURN das Smartphone mittlerweile für 339 Euro (32 GB) beziehungsweise 459 Euro. Zum Vergleich: Das iPhone 8 kostet neu 799 Euro (64 GB) oder 969 Euro (256 GB), das iPhone 8 Plus sogar 909 Euro (64 GB) oder 1079 Euro (256 GB) – vom iPhone X ganz zu schweigen, das zum Release Anfang November einen Preis von 1149 Euro (64 GB) oder sogar 1319 Euro (256 GB) haben wird. Klarer Preisvorteil für das iPhone SE also!

2. Die immer noch sehr gute Performance

Natürlich kann man nun einwenden, dass die neuen iPhones viel stärker sind und daher auch einen höheren Preis rechtfertigen – allerdings steckt auch im iPhone SE mit dem Chip Apple A9 noch ziemlich moderne Technik und im Alltag wirst Du einen Geschwindigkeitsvorteil bei den neuen iPhones kaum bemerken. Insgesamt bewältigt das kleine SE problemlos alle Features, darunter 4K-Videoaufnahmen oder HD-Games, die man von einem modernen Smartphone erwartet.

 Die Performance des iPhone SE reicht im Alltag völlig aus. fullscreen
Die Performance des iPhone SE reicht im Alltag völlig aus. (©TURN ON 2017)

3. Die gute Kamera

Klar, das iPhone SE hat keine fancy Dual-Kamera auf der Rückseite, wie sie derzeit bei vielen Smartphones in Mode ist. Wenn Du allerdings einfach nur gute Bilder mit Deinem Handy knipsen und nicht gleich zum Profi-Fotografen werden willst, reicht das 4-Zoll-iPhone vollkommen aus. Auf der Rückseite sitzt eine 12-Megapixel-Kamera, die auch schon im iPhone 6s ihren Dienst verrichtete. Die Blendenöffnung ist zwar eine andere als beim iPhone 8 und iPhone X, bei den Megapixeln hat sich bei den neuen iPhones allerdings nichts getan. Lediglich die 1,2 Megapixel der Selfie-Cam des iPhone SE sind vielleicht nicht mehr ganz zeitgemäß. Auch auf optische Bildstabilisierung und Wide-Gamut-Farbaufnahmen musst Du verzichten.

4. Das handliche Design

Dieser Punkt ist sicherlich eine Glaubensfrage, aber wenn Dir die neuen iPhones alle irgendwie zu groß sind, solltest Du unbedingt das iPhone SE kaufen. Das Smartphone ist das einzige noch verbliebene aktuelle Apple-Gerät mit einer Bildschirmdiagonale von 4 Zoll – iPhone 8 (4,7 Zoll), iPhone 8 Plus (5,5 Zoll) und iPhone X (5,8 Zoll) sind deutlich größer. Die Vorteile des handlichen iPhone SE: Es lässt sich bequem mit nur einer Hand bedienen und passt zudem locker in jede Hosentasche.

 Die Kamera des iPhone SE schießt Bilder mit 12 Megapixeln. fullscreen
Die Kamera des iPhone SE schießt Bilder mit 12 Megapixeln. (©TURN ON 2016)

5. Der Kopfhöreranschluss

Käufer eines iPhone 8 oder iPhone X wollen es vielleicht nicht eingestehen, aber insgeheim vermissen sie dann doch den fehlenden 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss für Kopfhörer. Besitzer eines iPhone SE sind hier fein raus: Sie können wie gewohnt ihre Headphones ganz normal an das Smartphone anschließen und müssen nicht auf Bluetooth-Kopfhörer mit begrenzter Akkulaufzeit oder Adapter ausweichen.

6. Das gleiche Betriebssystem wie die großen iPhones

Nur weil Du Dir ein iPhone SE kaufen willst, musst Du noch lange keine Abstriche beim Betriebssystem machen. Wie iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X läuft auch das 4-Zoll-Gerät mit der aktuellsten Version iOS 11 – und dürfte auch noch ein paar Jahre von Apple mit Updates versorgt werden. Auf Software-Features musst Du beim iPhone SE also im Vergleich zu den anderen iPhones nicht verzichten.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben