menu

Laptops und Tablets für Studenten: 9 Empfehlungen für jeden Geldbeutel

Studentin-Laptop-Notebook-Studenten-Lernen
Die richtige Technik ist heute zum Studieren wichtiger denn je. Bild: © Adobe Stock / JenkoAtaman 2020

Back to Campus! Du brauchst fürs Studium noch einen guten Laptop oder ein Tablet? Es gibt tolle Geräte für jedes Budget, von Gut & Günstig bis zum hochpreisigen Edel-Notebook. Hier findest Du eine Auswahl an sechs Laptops und drei Tablets ideal für Studierende.

SATURN-Angebote für Schüler und Studenten
Du gehst zur Schule oder studierst? Dann könnte sich ein Besuch auf dem virtuellen SATURN Campus lohnen. Hier findest Du regelmäßig wechselnde Technik- und Entertainment-Angebote.

HP Chromebook x360: Es muss nicht immer Windows sein

hp-chromebook-x360fullscreen
HP Chromebook x360 Bild: © HP 2020

Vielen Studierenden dürfte ein Chromebook bereits genügen. Diese günstigen Google-Laptops setzen auf das Betriebssystem Chrome OS. Sie starten schnell und erledigen problemlos einfache Aufgaben wie Surfen im Web oder Schreiben in Office-Programmen. Das HP Chromebook x360 zum Beispiel bietet ein 14-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung, einen Intel Pentium Gold 6405U sowie 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB internem eMMC-Speicher. Dazu kommen moderne Anschlüsse: 2 x USB 3.1 Typ-C, USB-A 3.1 und ein Headsetport.

HP Chromebook x360 Jetzt kaufen bei

 

PEAQ Classic PNB C150: Günstiges Notebook für Studenten

peaq-classic-pnb-c150-laptop-notebookfullscreen
PEAQ Classic PNB C150 Bild: © PEAQ 2020

Für unter 500 Euro gibt es bereits einen ordentlichen Windows-Laptop für Studenten: den PEAQ Classic PNB C150. Ein Highlight ist hier die schnelle SSD-Festplatte mit 512 GB Platz. Mit 1,65 Kilogramm ist das Notebook zudem ziemlich leicht. Weiterhin bietet der Peaq-Laptop ein scharfes, 15,6 Zoll großes Full-HD-Display mit der blickwinkelstabilen IPS-Technik; und im Inneren arbeitet ein Intel Core i3-5005U nebst 8 GB Arbeitsspeicher. Der Laptop verfügt neben zwei USB-3.1-Anschlüssen sogar über einen Speicherkartenleser. Die Akkulaufzeit sollte locker für einen Tag voller Vorlesungen und Seminare reichen.

PEAQ PNB C150 Jetzt kaufen bei

 

Huawei MateBook D14: Das Windows-MacBook

huawei-matebook-d14fullscreen
Huawei MateBook D14 Bild: © Huawei 2020

Das Huawei MateBook D14 für unter 600 Euro fällt gleich durch seine wertige Metallverarbeitung auf. Mit einem Gewicht von 1,4 Kilogramm und einer Bauhöhe von 1,6 Zentimetern kannst Du es leicht transportieren. Auch überzeugt das Studenten-Notebook mit einem modernen Design inklusive eines dünnen Rahmens um das 14 Zoll große Full-HD-Display.

Für eine gute Leistung sorgt der AMD Ryzen 5 3500U mit 8 GB Arbeitsspeicher. Die Laufzeit genügt für einen Arbeitstag. Falls es einmal knapp wird, lässt sich der Laptop laut Huawei mit dem 65-Watt-Netzteil in 30 Minuten auf 46 Prozent aufladen. Für die Datensicherheit dient ein Fingerabdrucksensor – neben USB 3.0, USB 2.0, HDMI und Headsetanschluss gibt es auch einen USB-C-Port.

Huawei MateBook D14 Jetzt kaufen bei

 

Acer Swift 3: Studenten-Laptop mit moderner Technik

acer-swift-3-laptop-notebook-studentenfullscreen
Acer Swift 3 Bild: © Acer 2020

Der Acer Swift 3 kostet unter 800 Euro, bringt aber viel tolle Technik mit. Der Laptop setzt auf ein Full-HD-Display mit 14 Zoll, den schnellen Intel Core i5-1035G1 und 8 GB Arbeitsspeicher. Daten landen auf einer schnellen 512-GB-SSD. Mit einem Gewicht von nur 1,2 Kilogramm ist das Notebook besonders leicht und die Akkulaufzeit genügt für einen Tag.

Neben dem modernen Design mit dünnen Bildschirmrändern sind auch Wi-Fi 6 und Thunderbolt 3 zeitgemäß. Obendrein gibt es HDMI, USB-A 3.0, USB 2.0 und einen Headsetport. Praktisch für nächtliche Semesterarbeit-Einsätze: die Tastaturbeleuchtung.

Acer Swift 3 Jetzt kaufen bei

 

MacBook Air: Preiswertes Apple-Notebook

Apple-MacBook-Airfullscreen
Apple MacBook Air Bild: © Apple 2020

Wer sich im Apple-Kosmos bewegt (oder bewegen möchte), könnte als Student am MacBook Air interessiert sein. Es kostet zwar etwas über 1.000 Euro – für Apple-Verhältnisse ist es jedoch ein preiswertes Einsteiger-MacBook. Aufgrund des stromsparenden Dual-Core-Chips Intel Core i3 ist es vor allem für einfache Aufgaben wie Surfen im Internet und Office-Einsätze geeignet. Ein Highlight: Das 13,3 Zoll große IPS-Display fällt mit einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln besonders scharf aus.

Davon abgesehen überzeugen MacBooks mit einer hervorragenden Metallverarbeitung und einem gut optimierten, flüssig zu bedienenden Betriebssystem. Die zwei Tunderbolt-3-Ports werden durch einen Headsetanschluss ergänzt. Daten landen auf einer schnellen 256-GB-SSD. Darüber hinaus punktet das MacBook Air mit einer guten Tastatur und einer langen Akkulaufzeit rühmen.

MacBook Air Jetzt kaufen bei

 

Schenker VIA 14: Alles drin, alles dran

schenker-via-14fullscreen
Schenker VIA 14 Bild: © TURN ON 2020

Der Schenker VIA 14 ist ein deutscher Windows-Laptop für Text- und Bildbearbeitung. Zu den Top-Features des 14-Zoll-Notebooks zählen das 1,1 Kilogramm leichte Magnesiumgehäuse, die enorme Akkulaufzeit und das auch für die Bildbearbeitung geeignete Display. Wie unser Test ergeben hat, überzeugen die für Vielschreiber geeignete Tastatur und das große, präzise Trackpad. Es gibt eine 500 GB große SSD und im neuen Modell einen schnellen Intel Core i5-10210U nebst 8 GB Arbeitsspeicher.

Auch über die Vielfalt an Anschlüssen dürfte sich niemand beschweren, Schenker bietet einen Kartenleser, Wi-Fi 6, Bluetooth 5.1, USB-A 3.2 Gen 1, USB-A 3.2 Gen 2, USB-C 3.2 Gen 2 (auch zum Laden), HDMI und ein Headsetport. In 90 Minuten ist der Laptop zu 90 Prozent aufgeladen. Und das ist erst nach einem langen Büffeltag nötig, denn der üppige 73-Watt-Akku hält über 10 Stunden.

Schenker VIA 14 Jetzt kaufen bei

 

iPad 2020: Starkes Einsteiger-Tablet

iPad-2020-6fullscreen
iPad 2020 Bild: © TURN ON 2020

Für manche Studenten könnte inzwischen bereits ein Tablet ausreichen. Tablets bieten Webcam und Mikrofon für Online-Seminare, einen Internet-Browser für die Organisation des Studiums – dank Tastatur-Hüllen tippst Du sogar Deine Paper darauf.

Die Einsteiger-iPads seien besonders empfohlen, sie haben bei der Rechenleistung ordentlich zugelegt. Das iPad 2020 mit 10,2 Zoll großem Display bringt den schnellen Prozessor Apple A12 Bionic mit. Wie unser Test gezeigt hat, kannst Du tatsächlich flüssig mit dem neuesten iPad arbeiten, selbst mit zwei Apps gleichzeitig.

Praktischerweise lässt sich das Tablet mit dem optional erhältlichen Stift Apple Pencil verwenden und mit dem Smart Keyboard Case kombinieren. Eine runde Sache also – für wenig Geld. Vielleicht kommst Du sogar mit dem 32-GB-Modell aus, Dokumente erfordern schließlich nicht viel Speicherplatz. Oder Du gehst auf Nummer sicher und greifst zum 128-GB-Modell.

Wer die volle Power und eine Stifteingabe auf Profi-Niveau möchte, kann sich das iPad Pro näher ansehen. Jenseits des Designstudiums genügt in der Regel aber das normale iPad.

iPad 2020 Jetzt kaufen bei

 

Samsung Galaxy Tab S7: High-End mit Desktop-Modus

Samsung Galaxy Tab S7fullscreen
Samsung Galaxy Tab S7 mit S Pen Bild: © Samsung 2020

Mit der Empfehlung eines günstigen Android-Tablets für Studenten tun wir uns schwer. Während das Einsteiger-iPad des Jahres 2020 eine gute Leistung bietet, sieht das bei günstigen Android-Tablets anders aus. Du möchtest Dir anstelle eines Laptops und eines iPads ein Android-Tablet für das Studium besorgen? Dann greif besser gleich zum starken Galaxy Tab S7 – oder zum größeren Modell Tab S7+, das wir im nächsten Abschnitt vorstellen. Das Galaxy Tab S7 hat ein mit 11 Zoll kleineres Display als das Plus-Tablet, es gibt aber immer noch mehr Bildschirmfläche als beim iPad.

Für die Leistung ist der aktuell stärkste Android-Prozessor überhaupt zuständig, der Snapdragon 865 Plus, der von 6 GB Arbeitsspeicher begleitet wird. Daten landen auf dem 128 GB großen internen Speicher. Den hochwertigen Stift namens S Pen liefert Samsung gleich mit. Nur ein Tastatur-Case musst Du Dir dazu kaufen. Besonders praktisch für Studenten: Der Desktopmodus DeX – damit arbeitest Du mit mehreren Fenstern, ähnlich wie in Windows. Das scharfe AMOLED-Display ist eine einzige Pracht und eignet sich auch für den Medienkonsum. Die 8-Megapixel-Webcam hat eine viel höhere Auflösung als das iPad-Pendant – praktisch für Online-Seminare.

Galaxy Tab S7 Jetzt kaufen bei

 

Samsung Galaxy Tab S7+: Groß, schnell und mächtige Features

samsung-galaxy-tab-s7-plusfullscreen
Samsung Galaxy Tab S7+ Bild: © Samsung 2020

Das Galaxy Tab S7+ bietet ein 12,4 Zoll großes AMOLED-Display, das sich für die Arbeit mit mehreren Apps zugleich anbietet. Der schnelle Snapdragon 865 Plus wird von 8 GB Arbeitsspeicher unterstützt und Daten landen auf einem 256 GB großen Speicher. Kurz: Dieses Tablet braucht sich nicht vor einem guten Laptop zu verstecken. Wie beim Galaxy Tab S7 ist ein S Pen für Stifteingaben an Bord und es gibt einen Desktop-Modus namens DeX für die Arbeit mit mehreren Fenstern.

Galaxy Tab S7+ Jetzt kaufen bei

Noch mehr Tech-Tipps für Studierende in unserer Printausgabe

In Ausgabe September/Oktober 2020 unserer TURN ON-Printausgabe findest Du viele weitere Technik-Tipps für Studenten – und ein Interview zum Thema mit einem AStA-Mitglied der Uni Hamburg. Die Ausgabe ist auch als E-Paper verfügbar.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Laptops

close
Bitte Suchbegriff eingeben